Infos

Staudacherhof

AnfrageWebsite

9.10

  • Wellness

    9.12

  • Kulinarik

    9.28

  • Zimmer

    9.05

  • Lage

    8.75

  • Service

    9.31

Lage & Umgebung

Lage & Umgebung Hotelbewertung

Mitten einem ruhigen Wohngebiet, nur fünf Spazier-Minuten bis zur Fußgängerzone von Garmisch-Partenkirchen, liegt das Wellnesshotel Staudacherhof. „Wir wollen mitten in Garmisch ein Haus führen, das ein Resort ist“, sagt Inhaber Peter Staudacher. Und das ist nicht eben einfach, wenn durch die räumlich beschränkte Lage eine weitere Ausbreitung der Hoteleinrichtungen deutlich erschwert ist. Aber die Staudachers haben bisher das Beste daraus gemacht - und auch für die Zukunft gibt es schon Pläne, wie noch weitere zehn Zimmer gebaut und die Wellness-Einrichtungen erweitert werden können.

Der Ort selber liegt in unmittelbarer Nähe von Deutschlands höchstem Berg, der Zugspitze. Aber auch die Ammertaler Alpen, mit Sehenswürdigkeiten wie Oberammergau und dem Kloster Ettal und das „Blaue Land“ der Maler Münter und Kandinsky ist nicht weit entfernt. Selbst nach Innsbruck ist es nicht viel weiter als eine gute halbe Stunde Autofahrt.

Wintersportort mit Weltruf

Sein sportliches Renomee verdankt Garmisch nicht zuletzt dem Wintersport, mit internationalen Events von Weltruf: Bei den Skiweltcup-Rennen startet alljährlich das Who-is-who des alpinen Skisports. Die Weltelite der Skispringer geht beim berühmten Neujahrsskispringen auf Weitenjagd. Als Visitenkarte des deutschen Wintersports bietet Garmisch-Partenkirchen Bild vom Wellnesshotel Staudacherhof | Garmisch-Partenkirchen | Bayern Wintersport mit 60 Pistenkilometern auf Top-Niveau. Modernste Liftanlagen befördern die Sportler in die Skigebiete, unter anderem auch zu der berühmten Kandahar-Abfahrt. Und auch die Zugspitze, Deutschlands höchstgelegenes Skigebiet, das gleich um die Ecke liegt, bietet mit 20 Kilometern Pisten abwechslungsreiche Abfahrten in allen Schwierigkeitsgraden. Am Panoramaberg Wank und am Eckbauer genießen Tourengeher das Naturerlebnis ganz ohne Rummel — und eine unvergessliche Abfahrt ins Tal. Immer dienstags und donnerstags lädt die Bayerische Zugspitzbahn zum Tourenabend im Skigebiet Garmisch-Classic ein.

Rund 28 km Loipen, die bequem zu Fuß, mit dem Bus oder mit dem Auto erreichbar sind, stehen Langlauf-Begeisterten kostenlos zur Verfügung. Zu einer der leichteren Touren gehört die beliebte Loipe vom Hausberg zum Olympia Skistadion. Das atemberaubende Alpenpanorama macht diese rund drei Kilometer lange Tour zu einem unvergesslichen Naturerlebnis. Im Langlaufzentrum Kaltenbrunn sorgt die Beschneiung der Rundkursloipe immer für beste Trainingsbedingungen, auch am Abend bei Fluchtlicht. Zudem können Urlauber in Kaltenbrunn jeden Mittwoch am Gästebiathlon teilnehmen.

Ein Geheimtipp für wagemutige Rodler ist die 1,6 km lange, erlebnisreiche Strecke von der St.- Martins-Hütte am Grasberg. Zudem ermöglichen 110 Kilometer geräumte Winterwanderwege wildromantische Wanderungen über verschneite Pfade, abenteuerliche Fackelwanderungen durch die vereiste Partnachklamm oder eine gemütliche Fahrt mit dem Pferdeschlitten. Von Anfang Januar bis Ende März können Urlauber kostenlos an den geführten Winterwanderungen des Gesundheits-Ecks teilnehmen. Wer gerne Pirouetten dreht oder sich beim Eisstockschießen Bild vom Wellness Hotel Staudacherhof | Garmisch-Partenkirchen | Bayern verausgabt, kann dies bereits ab Juli im Olympia-Eissport-Zentrum oder natürlich auf den umliegenden Seen tun, wenn diese im Winter zugefroren sind.

Natur entdecken mit Kind und Kegel

Aber auch im Sommer hat Garmisch für outdoor-Fans viel zu bieten: „Entdecke Deine wahre Natur“ heißt es in der facettenreichen bayerischen Bergwelt. Die gesamte Werdenfelser Region bietet mit ursprünglicher Landschaft und klarer Luft ideale Bedingungen, um neue Energie zu tanken und abzuschalten. Spaß und Action für die ganze Familie etwa bietet etwa der neue Alpin Coaster am Kolbensattel in Oberammergau. Von der Kolbensattelhütte geht´s auf einer Länge von 2.600 Metern mit atemberaubenden Ausblicken, abenteuerlichen Kurven und einem Tempo bis zu 40 km/h ins Tal.

Knapp oberhalb der Bergstation der vom Staudacherhof gut sichtbaren Alpspitzbahn formen zwei Stahlträger ein schwebendes X über tausend Meter Tiefe. Damit entlockt die Aussichtsplattform AlpspiX selbst erfahrenen Bergfexen und Gipfelstürmen andächtige Ahs und Ohs – spätestens am verglasten Ende der rund 25 Meter langen Stege, von wo aus sich uneingeschränkte Weit- und Tiefblicke auf die Zugspitze, Waxensteine, die riesige Alpspitz-Nordwand und hinunter ins wilde Höllental ergeben. Dieses unvergessliche Erlebnis ist dank der Bergbahnen für jedermann zugänglich und wird gerne mit einfachen Wanderungen kombiniert.

Erlebniswandern und wilde Wasserfälle

Der Kinderwagen-taugliche Gipfel-Erlebnisweg am Osterfelderkopf ebnet allen Bergbegeisterten den Weg in hochalpine Gefilde. Familien, Senioren und weniger trittsichere Gäste können den rund 700 Meter langen Rundkurs bei der Bergstation der Alpspitzbahn gemütlich erwandern und Wissenswertes zu Flora, Fauna und Geologie der Umgebung erfahren. Die informativen, quizartigen Stationen wecken auch bei kleinen Bergfexen Neugierde und Wanderlust.

Ein Muss ist auch der Besuch wildromantischen Höllentalklamm

Tief eingeschnitten ins Hochgebirge stürzt sich der Hammersbach über kantige Felsblöcke, fällt schäumend milchig über Felsriegel in Gumpen, stäubt und tost. Schwierige Partien führen durch elektrisch erhellte Tunnels, die von dumpfem Rauschen erfüllt sind. Die Luft ist frisch und klar bei jedem Atemzug, gerade im Hochsommer. Auch die 1912 zum Naturdenkmal erklärte Partnachklamm hinter dem Olympiastadion mit ihren wilden Wasserfällen, Stromschnellen und Gumpen zieht die Besucher in ihren Bann.

Karte des Hotels
Wellness Heaven Bewertung
Lage & Umgebung:
8.75

Hotelbewertung vom : Staudacherhof
Erfahren Sie mehr über die Test-Kriterien von Wellness Heaven® Hotelbewertungen.

HOTEL SUCHE

Mein Ort

Radius: 150 km

  • Wellness
  • Features
  • Sortierung

Preis: 0€ bis 2000€

Bewertung ab: 0

Hotel des Monats

Wellnesshotel des Monats: Lindenhof Lifestyle DolceVita Resort
Lindenhof Lifestyle DolceVita Resort Adults only 4=3

Prämiertes Wellnesshotel mit 5000 m² Spa in Südtirol, 8 Pools, 7 Saunen. Besondere Adults only-Angebote.

4

ÜN/HP ab 405 €
Wellness Heaven Awards

Wählen Sie Ihren Hotel-Favoriten und gewinnen Sie eine von 9 Wellness Reisen der Superlative im Wert von über 17.700 €

GEWINNSPIEL

Wellnesshotel Gewinnspiel
Holzhotel Forsthofalm Wellnessurlaub in Österreich zu gewinnen

Gewinnen Sie 3 Übernachtungen für 2 Personen im Salzburger Land.

Gutschein-Wert: 1.000 €

Neue Bewertungen

  • Neue Hotel Bewertung: Natur & Spa Hotel Lärchenhof |

    Natur & Spa Hotel Lärchenhof

    22.11.

    9.04

  • Neue Hotel Bewertung: Shuum Boutique Wellness Hotel |

    Shuum Boutique Wellness Hotel

    13.11.

    8.92

  • Neue Hotel Bewertung: Hotel Klosterbräu***** & SPA |

    Hotel Klosterbräu***** & SPA

    03.11.

    9.35

  • Neue Hotel Bewertung: Astoria Resort *****S |

    Astoria Resort *****S

    03.11.

    9.41

Neu im Guide

  • Neues Wellnesshotel: Hotel Wöscherhof | Uderns

    Hotel Wöscherhof

    Tirol

  • Neues Wellnesshotel: Lefay Resort & SPA Dolomiti | Pinzolo

    Lefay Resort & SPA Dolomiti

    Trentino

  • Neues Wellnesshotel: Hotel Pinei Nature & Spirit | Kastelruth

    Hotel Pinei Nature & Spirit

    Südtirol

  • Neues Wellnesshotel: ALMGUT Mountain Wellness Hotel | St. Margarethen

    ALMGUT Mountain Wellness Hotel

    Salzburger Land