Infos

DAS SeeMOUNT - Active Nature Resort

AnfrageWebsite

9.12

  • Wellness

    9.03

  • Kulinarik

    9.29

  • Zimmer

    9.20

  • Lage

    8.97

  • Service

    9.12

Kulinarik & Gourmet

Kulinarik & Gourmet Hotelbewertung

Wohl bekomm’s! Gut essen und trinken gehört im SeeMount Viersterne Superior Active Nature Resort jeden Tag dazu – vom Frühstück über die Nachmittagsjause bis zur großen Überraschung beim Nachspeisen-Teller.

Kreativ, gesund und originell

„Grüß Gott! Was darf ich Euch denn Schönes zur Begrüßung servieren?“ lacht Barkeeper Thomas mit aufrichtiger Herzlichkeit den Neuankömmlingen entgegen. Wohlfühlen, das beginnt im SeeMount Viersterne Superior Active Nature Resort bereits wenige Minuten nach der Ankunft an der Hotelbar mit einem Welcome-Drink der eigenen Wahl. Und fortan reiht sich ein Genussmoment an den nächsten. Fast zu jeder Tageszeit ist Schlemmen angesagt, vom reichhaltigen Frühstück über den frischen SeeMount-Light-Lunch mit süßen Verführungen am Nachmittag bis zur bodenlosen Kaffee- und Teetasse und „Drinks4free“ an der alkoholfreien Juice Bar bis 17 Uhr. Abends wird ein köstliches 5-Gänge-Menü serviert – und Thomas und seine ErlebBar im SeeMount-Atrium sind ja auch noch da … Das macht den Urlaubstag flexibel und kulinarisch höchst erfreulich.

Wer keine Zeit verlieren, und schon frühmorgens in die Berge starten will, der kann den Tag im Hotel SeeMount bereits ab 7.30 Uhr mit einem großzügigen Genießer-Frühstück beginnen. Ob mit einem von Bild vom Wellnesshotel DAS SeeMOUNT - Active Nature Resort | See | Tirol Stefan in der Open Kitchen frisch zubereiten Omelett oder einem tags zuvor angesetzten kräftigenden Birchermüsli – hier bleiben keine Wünsche offen. In der Hotelküche frisch gebackenes Brot und Kuchen, regionale Käse-, Wurst- und Fleischspezialitäten, Lachs, Gemüse, handgemachte Marmeladen und Aufstriche, eine vielfältige Teeauswahl, eine vitale Saftbar mit Smothies und Bananenmilch, eine Obstbar, Samen, Nüsse und Körner – gesünder kann der Tag nicht beginnen.

Süße Verführung am Nachmittag

Ab 15.00 Uhr, wenn die ersten Gäste aus der Natur zurückehren oder für einen leckeren Happen aus dem Spa kommen, hat sich das Frühstückbüffet in SeeMount’s Light-Lunch verwandelt. Süße Verführungen mit hausgemachten Kuchen und österreichischen Mehlspeisen, feine Suppen, knackige Salate sowie regionalen Joghurt- und Müslispezialitäten sowie Brot, Wurst, Käse und Schinken stehen für die Stärkung zwischendurch parat. Dazu gibt es bis 17.00 Uhr kostenlos Kaffee- oder Tee sowie bis 17.00 Uhr alkoholfreie Getränke. Wer noch andere Wünsche hat, etwa einen hauseigenen „Granta-Spritz“ mit Likör von der Schwarzen Johannisbeere, lässt sie sich bei Thomas an der Bar erfüllen.

Am Abend erwartet die Gäste dann ein fünfgängiges Gourmet-Dinner aus der Küche von Chefkoch Stanislaw Pekarcik. Der ist zwar schon drei Jahre im Haus, hat aber auch auf seinen früheren Stationen wie dem Viersterne-Riessersee-Hotel in Garmisch gelernt, welche Ernährung sportlich aktive Urlauber bevorzugen. Zusammen mit seiner siebenköpfigen Küchenbrigade probiert er immer wieder gerne Neues aus – von Sushi-Buffet Bild vom Wellness Hotel DAS SeeMOUNT - Active Nature Resort | See | Tirol und asiatischen Nudeln bis zum gebackenen Osterlamm oder gebackenen Meeresfrüchten in Tempura-Teig. Oder auch Tiroler Sushi, mit Bergkäse und Essiggurken, eingepackt im Speckmantel sowie so bunte Spezialitäten wie Schweinebauch in Knödellasagne mit Knödeln in drei Farben oder eine Rote-Beete-Ravioli mit Krenschaum oder Rhabarber-Mousse in türkisfarbener Schokolade.

Regionale Köstlichkeiten aus Küche und Keller

Besonders beeindruckt hat die Tester vor allem das umfangreiche Salatbüffet mit einer großen Auswahl an Dressings, Ölen und Essigen sowie den ergänzenden Nüssen und Samen. Danach hat der Gast die Wahl zwischen zwei Suppen, sofern es nicht zuvor, wie etwa samstags am Büffet, nicht noch eine Überraschung gibt, wie Asiatische Nudeln mit frisch gegrillten Kaisergranaten. Als weitere Vorspeise werden auch Köstlichkeiten wie Linguine mit Trüffel-Sahne-Sauce gereicht. Beim Hauptgang bleibt dann die Qual der Wahl – etwa zwischen einem Klassiker wie dem Original Wiener Schnitzel vom Kalb mit Pommes Frites und Preiselbeeren, einem Zanderfilet auf Radicchio-Risotto mit Kaiserschoten oder rein vegetarisch gebackenen Zucchini mit Kartoffeln und Rahmsauce.

Die noch größere Überraschung des Abends ist dann trotz aller vorheriger Höhepunkte die Nachspeise: Das Mousse au Chocolat in Form eines täuschend echt aussehenden Steinpilzes. Dabei bildet das Mousse die Pilzhaube, der Pilzstengel ist aus weißer Schokolade, gefüllt mit Pistazienkuchen, und abgerundet wird das einzigartige Ensemble mit Schokoperlen, Himbeeren, einer goldfarbenen Münze aus dunkler Schokolade und Moos aus grün gefärbtem Spongebob-Bisquit sowie einem kleinen, frischen Blatt Schafgarbe. „Unser Stani ist ein echter Künstler. Daher haben wir ihm einen Air-Brush gekauft. Damit macht er hippe Sachen wie eine sehr lebendig aussehende Birne, gefüllt mit Birnentiramisu“, ist auch Hotelchefin Sabrina vom Können ihres Chefkochs begeistert.

Nachhaltigkeit und Regionaliät haben in der Küche des SeeMount Viersterne Superior Active Nature Resort auf jeden Fall Vorrang. „Wir kaufen viele Produkte im Ort, wie die Kartoffeln von einem Bauern im Pitztal, der Käse für das Frühstück und das abendliche Käsebüffet kommt aus einer Käserei in Galtür, die schon viele Goldmedaillen gewonnen hat, das Fleisch stammt aus Tirol“, erzählt Küchenchef Stanislaw. Für viele Gerichte greift er am liebsten ganz traditionell nur auf Salz-Pfeffer und bisweilen Zitrone zurück, um den ursprünglichen Geschmack nicht zu verfälschen. Dennoch hat er für besondere Zwecke, etwa eine hausgemachte Kräuterbutter, auch über den Winter einen kleinen Kräutergarten in seiner Küche angelegt. Passend zum Regionalkonzept der Küche, stammen übrigens 95 Prozent der Weine auf der Weinkarte aus Österreich. Sommeliere Simone kennt sie alle und empfiehlt jedem Gast den richtigen Tropfen, passend zu den zuvor geschilderten Präferenzen.

Wellness Heaven Bewertung
Kulinarik & Gourmet:
9.29

Hotelbewertung vom : DAS SeeMOUNT - Active Nature Resort
Erfahren Sie mehr über die Test-Kriterien von Wellness Heaven® Hotelbewertungen.

HOTEL SUCHE

Mein Ort

Radius: 150 km

  • Wellness
  • Features
  • Sortierung

Preis: 0€ bis 2000€

Bewertung ab: 0

Hotel des Monats

Wellnesshotel des Monats: LIFESTYLE Resort Zum Kurfürsten
LIFESTYLE Resort Zum Kurfürsten Verwöhnromantik

3 ÜN inkl. Frühstück, 4 Gang Abendmenü, Nachmittagssnack, Hydrojetmassage.

3

ÜN/HP ab 357 €

HERBST-SPECIAL

Wellness Spezialpreise
Spezialpreise im Herbst

Wellnesshotels im Herbst: Sonder-Angebote bei Wellness Heaven.

Ersparnis bis zu -30 %

GEWINNSPIEL

Wellnesshotel Gewinnspiel
Wellnesshotel Höflehner Wellnessurlaub in Österreich zu gewinnen

Gewinnen Sie 3 Übernachtungen für 2 Personen in der Steiermark.

Gutschein-Wert: 1.000 €
Wellness Heaven Awards

Wählen Sie Ihren Hotel-Favoriten und gewinnen Sie eine von 8 Wellness Reisen der Superlative im Wert von über 17.300 €

Neue Bewertungen

  • Neue Hotel Bewertung: Ayurveda Resort Mandira |

    Ayurveda Resort Mandira

    19.09.

    9.16

  • Neue Hotel Bewertung: The St. Regis Maldives Vommuli Resort |

    The St. Regis Maldives Vommuli Resort

    04.09.

    9.46

  • Neue Hotel Bewertung: Amilla Maldives Resort & Residences |

    Amilla Maldives Resort & Residences

    28.08.

    9.50

  • Neue Hotel Bewertung: Soneva Fushi |

    Soneva Fushi

    27.08.

    9.48

Neu im Guide

  • Neues Wellnesshotel: Anantara The Palm Dubai Resort | Dubai

    Anantara The Palm Dubai Resort

    Dubai

  • Neues Wellnesshotel: The St. Regis Maldives Vommuli Resort | Vommuli Island

    The St. Regis Maldives Vommuli Resort

    Süd Nilandhe Atoll

  • Neues Wellnesshotel: Allgäu Sonne | Oberstaufen

    Allgäu Sonne

    Bayern

  • Neues Wellnesshotel: Schloss Mittersill | Mittersill

    Schloss Mittersill

    Salzburger Land