Infos

Hotel Salzburgerhof

PreiseAnfrageWebsite

9.15

  • Wellness

    9.11

  • Kulinarik

    9.52

  • Zimmer

    8.82

  • Lage

    9.04

  • Service

    9.24

Wellness & Spa

Wellness & Spa Hotelbewertung

Lebensfreude und Genuss auf stilvolle Art zu zelebrieren, darauf hat sich die Gastgeberfamilie Holleis schon sehr früh konzentriert. Als eine der ersten, die das Wellnesszeitalter im Salzburger Land einläuteten, besitzt Familie Holleis jahrzehntelange Erfahrung im „Umsorgen“ und „Verwöhnen“ von Gästen und das spürt man. Dabei ist das Wellness Schlössl inmitten des charismatischen Feng-Shui-Gartens das Zentrum der Wohlfühl-Infrastruktur des Salzburgerhofs. 3.500 qm Spa-Fläche, die sich zum Teil auf drei Etagen im Wellness Schlössl erstreckt, sind geradezu prädestiniert, um loszulassen, abzuschalten und neue Kraft für den Alltag zu Hause zu sammeln. Ob im Indoor- oder Outdoor-Pool, der Saunalandschaft oder in den verschiedenen Relax-Arealen – im Salzburgerhof tankt der Gast wieder neue Energie.

Wasser – dem lebenswichtigen Elixier wird im Salzburgerhof eine Hauptrolle verliehen

Im Wellnesskino des Salzburgerhofs wird dem Element Wasser eine Hauptrolle zuteil. Und das nicht nur, da das Spa-Hideaway mit unmittelbarer Nähe zum Zeller See punktet. Umringt von zahlreichen 3.000er-Gipfeln zwischen Schmittenhöhe und Hundsstein mit direktem Blick auf den Großglockner und das Kitzsteinhorn ist der Zeller See ein wahrer Publikumsmagnet im pittoresken Pinzgau. Ein Blick über das klare Wasser des Sees Bild vom Wellnesshotel Hotel Salzburgerhof | Zell am See | Salzburger Land genügt, um zu entschleunigen und die positive Energie dieses Kraftortes in sich aufzusaugen. Doch nicht nur der Zeller See vermag das Wohlbefinden der Gäste des Salzburgerhofs zu steigern, auch ein belebender Gang in das hoteleigene Quellensprudelbad oder Schwimmeinheiten im Indoor-Arkadenschwimmbad machen den hohen Wellnessfaktor des Hotels aus. Im blubbernden Outdoor-Whirlpool genießt der Gast Streicheleinheiten durch das Wasser und im 20 m langen, ganzjährig beheizten Outdoor-Sportbecken können sich die Besucher dank zahlreicher Gegenstromanlagen aquatisch in Form bringen. Doch nicht nur im Sportbecken kann der Wellness-Fan seine Bahnen schwimmen, auch das Badebiotop lädt zum Schwimmvergnügen unter der Pinzgauer Sonne ein. Zur kurzen Erfrischung steht den Gästen der Kneippbrunnen zur Verfügung. Während das Plätschern des Wasserfalls im Feng Shui Garten eine beruhigende Wirkung zeigt.

Sauna-Erlebnis zelebrieren dank einmaliger Aufgusszeremonien

Die Vielfalt der Pool-Landschaft des Salzburgerhofs spiegelt sich auch in den Saunawelt des Wellness Schlössls wider, die sich vorrangig im Untergeschoss befindet. Dabei gelingt es dem Saunameister dieses Wellnesshotels im Salzburger Land unvergessliche Aufgusszeremonien zu realisieren. Teilweise werden dabei sogar hausgemachte Peelings aus reinen Naturprodukten offeriert. Dabei gestalten sich die Schwitzerlebnisse ganz unterschiedlich: Das Laconium versteht durch die sanfte Strahlungswärme das Immunsystem zu stärken während das osmanische Dampfbad mit seinen orientalischen Düften die Sinne der Besucher betört. Der Besuch der Solegrotte ist gerade für die Atemwege aber auch für ein ebenmäßiges Hautbild Bild vom Wellness Hotel Hotel Salzburgerhof | Zell am See | Salzburger Land und einen gesunden Teint empfehlenswert. Und die Kräutergrotte stellt mit ihrer Kamillen-, Salbei-, Lavendel- und Melissen-Inhalation ein wahres Highlight im Sauna-Kosmos des Salzburgerhofs dar. Zur ruhigen Tiefenentspannung sind die warmen römischen Liegen des Tepidariums wie geschaffen während man das traditionelle Sauna-Erlebnis wie in Skandinavien vor allem in der finnischen Sauna im Freien erleben kann. Erfrischende Abkühlung finden die Gäste des Hauses am Eisbrunnen, im Winter im Schnee oder im Badebiotop im Garten des Hauses. Ein ganz besonderes Wellness-Abenteuer ist auch das Floating im 1,20 m tiefen Floating Becken des Sole Domes. Hier können Sie schwerelos wie ein Embryo durch das Wasser gleiten und dabei das Gefühl für Raum und Zeit auf angenehme Weise verlieren. So erlebt man eine wohlige Synästhesie aus Licht, Klang und 34° – 36° C warmen Wasser, das mit hoch konzentriertem Salz aus dem Toten Meer angereichert wurde. Das Floating Erlebnis ist gegen eine Gebühr von 30,- € alleine ohne Aqua Balance Therapeutin buchbar. Mit der Aqua-Balance-Therapeutin 45 Minuten gemeinsam durch das Wasser gleiten und dabei Stretch- und Dehnungsübungen realisieren, ist gegen einen Aufpreis von 120,- € möglich. Die Kraft der Sole vermag auch in der Drachengrotte die Atemwege zu reinigen und die Bronchien dank ionisiertem Sauerstoff und vernebelter Sole zu öffnen. Eine solche Inhalation in der Drachengrotte für nur 20 Minuten kostet 30,- €. Die Sauna-Welt befindet sich im Salzburgerhof im Souterrain.

Zahlreiche lauschige Ecken und Nischen laden ein zum Wellness-Cocooning

Ob man im Sonnenpavillon mit Ayurvedareich und Hamam oder in der hellen Ruhe-Oase mit Wasserbetten, Feng-Shui-Liegen mit Blick in den Garten entspannt, ist ganz dem erholungsbedürftigen Gast überlassen. Und während man sich an trüben Tagen in den Ruhe-Nischen im Inneren des Wellness Schlössls bettet, wird man bei Sonnenschein eher die lauschigen Orte des Müßiggangs im Feng-Shui Garten des Salzburgerhofs aufsuchen. Ob am rauschenden Wasserfall, am Brunnen am Fischteich oder am Badebiotop – von überall erhascht man Blicke auf die blühenden Blumen, Sträucher und Bäume, die den Garten des Wellnesshotels in ein duftendes Kleinod verwandeln. Aber auch der Privatbadestrand des Grand Hotels Zell am See, das ebenfalls der Familie Holleis gehört und den die Gäste des Salzburgerhofs auch besuchen dürfen, lockt zu mediterran-alpinen Auszeiten. Darüber hinaus haben die Besucher des Salzburgerhofs das Privileg, sämtliche Strandbäder des Zeller Sees gratis zu erleben.

Ein kosmopolitisches Spa-Menü begeistert auch weitgereiste Spa-Gänger

Das Facettenreichtum der Wellness-Anlagen spiegelt sich auch in der Vielfalt des Spa-Menüs wider. Kosmopolitisch zeigt sich dabei das Massage-Angebot: ob ayurvedische Anwendungen, hawaiianische Lomi-Lomi-Nui-Massagen, amerikanische La Stone Treatments oder chinesische Shiatsu-Anwendungen – der Salzburgerhof versteht die internationale Klaviatur der Massagekunst vortrefflich. Auch Antistressmassagen und Fußmassagen stehen im Salzburgerhof hoch im Kurs. Dabei richten sich die Therapeuten bei den Anwendungen ganz nach den individuellen Wünschen ihrer Gäste. Teilmassagen gegen lokale Verspannungen stehen dabei genau wie holistische Ganzkörper-Anwendungen, Kombimassagen oder auch Lymphdrainagen und alpine Kräuterölmassagen oder Gebirgshonigmassagen auf dem Spa Menü. Die Testerin von Wellness Heaven durfte sich im Rahmen der Evaluierung Anfang Juli 2019 auch ein Bild von der Professionalität und Akribie der im Salzburgerhof offerierten Kosmetikanwendungen machen. Dabei sorgte vor allem die 90-minütige !QMS Classic Collagen Behandlung für Begeisterung. Diese Anti-Aging-Behandlung mit natürlichen Kollagenen versorgte die Haut mit Feuchtigkeit und förderte nachhaltig die Zellerneuerung. Das Ergebnis: ein strahlend-vitaler Teint. Dabei verstand es die Wiener Kosmetikerin Isabella auf das Vortrefflichste die Haut der Testerin auszureinigen, die Augenbrauen zu faconnieren und die Testerin mit einer Gesichtsmassage zu beglücken. Die abschließende Algenmaske entfaltete zudem eine klärende Wirkung. Doch nicht nur die Gesichtshaut der Testerin glänzte, auch die Füße erstrahlten dank einer sorgsam realisierten Pedicure wieder in neuem Glanz. Neben !QMS verwöhnt das Kosmetikteam die Gäste des Salzburgerhofs auch noch mit der Luxuslinie St. Barth, die dank exotischer Düfte in eine karibische Wohlfühlwelt entführt. Regenerationsbäder, Peelings, Packungen in der Softliege mit Thalgo, St. Barth oder Biosel runden das vielfältige Spa-Assortiment ab. Ein besonderes Erlebnis ist sicherlich auch eine Massage auf der Outdoor-Panorama-Terrasse des Salzburgerhofs. Hier kann man beim Vogelgezwitscher und den sanften Massagekniffen des Therapeuten wahrhaftig abschalten.

Mentale und körperliche Fitness – die Säulen für ein gesundes Leben

„Mens sana in corpore sano“ so lautet ein lateinisches Sprichwort, das so viel wie „ein gesunder Geist in einem gesunden Körper“ bedeutet. Ein Credo, das sich auch der Salzburgerhof auf die Fahnen geschrieben hat. Denn neben der körperlichen Ertüchtigung sieht Familie Holleis auch eine gewisse Signifikanz in der geistigen Fitness und bietet daher mentales Coaching an. Dieses erstreckt sich beispielsweise auf mentale Tiefenentspannung, Muskelentspannung nach Jacobsen, Irisanalyse, energetische Blockadenlösung aber auch private Yoga-Einheiten oder Hypnose-Unterstützung durch einen Diplom-Mentaltrainer. So wird im Salzburgerhof die Hypnose eingesetzt bei z.B. Nikotinentwöhnung, Überwindungen verschiedenster Ängste oder bei Schlafstörungen oder zur Stärkung des Immunsystems und des Selbstvertrauens. So fördert ein Aufenthalt im Salzburgerhof sowohl das psychische als auch das physische Wohlergehen. Letzteres wird durch ein ausgeklügeltes täglich stattfindendes Fitness-Programm maßgeblich unterstützt. Ob Pilates, Aerobic, Yoga, Wirbelsäulengymnastik, geführte Nordic Walking-Exkursionen, Smovey - dank des großen Spektrums an verschiedensten Sportmöglichkeiten werden selbst Bewegungsmuffel für Fitness begeistert, ideal auch für ein Wellness Wochenende. Für ein gezieltes und individuell koordiniertes Training bietet sich das vom Hotel angebotene Personal Training in geradezu idealer Weise an. Ein Fitness- Studio mit Life Fitness- und Technogym-Geräten und direktem Blick auf den Outdoorpool und den Feng Shui Garten stellen dabei das ideale Trainings-Environment dar. Doch auch vor der Haustür des Salzburgerhofs warten sportliche Höhenflüge auf die Gäste. Zusammen mit Lukas, dem Fitness- und Wellnesstrainer des Hauses können die Schönheiten rund um Zell am See erwandert werden. Ein besonderes Schmankerl für alle Golf-Afficionados ist die im Souterrain befindliche Indoor Golfanalge des Salzburgerhofs, die dank 3D-Simulationstechnik die 60 beliebtesten Greens der Welt abbildet. Bespielen Sie also in Zell am See den schottischen „St. Andrews Old Course“ oder den amerikanischen „Pebble Beach Club“. Das Spielen auf der Indoor-Golfanlage ist gegen eine Gebühr von 30€ pro Stunde möglich.

Wellness Heaven Bewertung
Wellness & Spa:
9.11

Hotelbewertung vom : Hotel Salzburgerhof
Erfahren Sie mehr über die Test-Kriterien von Wellness Heaven® Hotelbewertungen.

HOTEL SUCHE

Mein Ort

Radius: 150 km

  • Wellness
  • Features
  • Sortierung

Preis: 0€ bis 2000€

Bewertung ab: 0

Hotel des Monats

Wellnesshotel des Monats: Landrefugium Obermüller **** Selfness Hotel
Landrefugium Obermüller **** Selfness Hotel Wellness mit Sinn & Freude in der Donauperle

Mein Rückzugsort vom Alltag mein Landrefugium. Neue Themensuiten nach den 5 Elementen Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser.

3

ÜN/HP ab 269 €
Wellness Heaven Awards

Wählen Sie Ihren Hotel-Favoriten und gewinnen Sie eine von 9 Wellness Reisen der Superlative im Wert von über 17.700 €

GEWINNSPIEL

Wellnesshotel Gewinnspiel
Holzhotel Forsthofalm Wellnessurlaub in Österreich zu gewinnen

Gewinnen Sie 3 Übernachtungen für 2 Personen im Salzburger Land.

Gutschein-Wert: 1.000 €

Neue Bewertungen

  • Neue Hotel Bewertung: Natur & Spa Hotel Lärchenhof |

    Natur & Spa Hotel Lärchenhof

    22.11.

    9.04

  • Neue Hotel Bewertung: Shuum Boutique Wellness Hotel |

    Shuum Boutique Wellness Hotel

    13.11.

    8.92

  • Neue Hotel Bewertung: Hotel Klosterbräu***** & SPA |

    Hotel Klosterbräu***** & SPA

    03.11.

    9.35

  • Neue Hotel Bewertung: Astoria Resort *****S |

    Astoria Resort *****S

    03.11.

    9.41

Neu im Guide

  • Neues Wellnesshotel: Hotel Wöscherhof | Uderns

    Hotel Wöscherhof

    Tirol

  • Neues Wellnesshotel: Lefay Resort & SPA Dolomiti | Pinzolo

    Lefay Resort & SPA Dolomiti

    Trentino

  • Neues Wellnesshotel: Hotel Pinei Nature & Spirit | Kastelruth

    Hotel Pinei Nature & Spirit

    Südtirol

  • Neues Wellnesshotel: ALMGUT Mountain Wellness Hotel | St. Margarethen

    ALMGUT Mountain Wellness Hotel

    Salzburger Land