Infos

Posthotel Rattenberg

AnfrageWebsite

8.78

  • Wellness

    9.19

  • Kulinarik

    8.79

  • Zimmer

    8.16

  • Lage

    8.07

  • Service

    9.71

Wellness & Spa

Wellness & Spa Hotelbewertung

Schon auf dem Weg zum Frühstück begrüßt einen der Wellnessbereich des Posthotels Rattenberg mit einem sanft heraufströmenden Duft. Öffnet man die Tür zu dem auf Erdgeschossebene liegenden Wellnessbereich, treten die beruhigenden Klänge sanfter Panflötenmusik hinzu und nehmen den Wellnessgast freundlich in Empfang. Der Wellnessbereich selbst unterteilt sich in zwei Etagen. In der oberen befinden sich die Massage- und Behandlungsräume, der Pool, der Raum der Stille sowie der Ruhepavillon, über den man zum großzügigen Balkonbereich gelangt, der als Außenruhebereich fungiert. Über eine kleine Treppe neben dem Pool gelangt man in die untere Etage. Dort finden sich die Garderoben mit Schließfächern nebst separatem WC sowie die abgetrennte Saunalandschaft samt dazugehörigem Außenbereich und einem weiteren Ruheraum. Alle Räume des Wellnessbereichs sind dank stattlicher Fensterfronten großzügig erhellt. Tagsüber wird deshalb nur eine dezente Beleuchtung genutzt, die sich abends zu einem malerisch-idyllischen Lichtspiel intensiviert.

Die Unterteilung in zwei Bereiche und die diversen Ruheräume bieten jedem Gast verschiedenste Möglichkeiten, seinen Aufenthalt im Wellnessbereich nach Lust und Laune zu gestalten. Der gesamte Wellnessbereich ist einheitlich in hellen Farbtönen gestaltet. Nur ab und an tritt dunkles Holz oder ein warmer Rot-Ton als Kontrast hervor. Bild vom Wellnesshotel Posthotel Rattenberg | Rattenberg | Bayern Neben der Farbgebung wirkt auch die Gestaltung der Räumlichkeiten äußerst harmonisierend. So sind z.B. der Raum der Stille und der Ruhepavillon als Rundräume gestaltet. Die Liegestühle sind dabei jeweils zur Mitte ausgerichtet, in der eine kreisrunde Lichtquelle den natürlichen Fluchtpunkt des Raumes bildet. Der großzügige Pool lädt bei angenehmen Temperaturen zur Teilnahme an geführten Wasseraerobic-Kursen oder zum Schwimmen ein. Wer will, kann im Pool per Knopfdruck einen Whirlpool, Massagedüsen oder einen Wasserfall aktivieren. Nicht nur für Jung ein großer Spaß… Die Saunalandschaft bietet drei unterschiedliche gestaltete Schwitz-Stuben. Die Gestaltung des Innenraumes der ersten und mit bis zu 90° heißesten Sauna erinnert ein bisschen an alpine Hüttenromantik. Lichtquellen hinter verzierten Holzapplikationen zaubern schummeriges Licht, das zusammen mit dem täglich wechselnden Duft des Aufgusses eine betörende Wirkung auf den Saunagänger ausübt. Weiter geht es zur Dampfsauna. Diese lässt mit ihren tausend kleinen, blauen und gelben Fließen und den Halbkugelabgrenzungen der Sitzplätze einen Hauch von Nahem Osten durch das Posthotel Rattenberg wehen, und so kann man bei warmem Wasserdampf geruhsam den Erzählungen aus 1001 Nacht nachsinnieren…

Die letzte Sauna liegt zwischen 50° und 60°. Zu dem einfach gestalteten Innenbereich tritt wechselndes Licht in den Spektralfarben, die durch ihre speziellen Eigenschaften wohltuende Wirkungen auf den menschlichen Organismus ausüben. Der geräumige Duschbereich wartet mit diversen Duschen auf. Gerade im Winter lädt aber auch der Außenbereich zu einem abkühlenden Gang nach Bild vom Wellness Hotel Posthotel Rattenberg | Rattenberg | Bayern draußen ein. Doch das Herz des SPAs bilden natürlich die Wellnessbehandlungen. Und da trifft man im Posthotel Rattenberg genau ins Schwarze. Ein großes Angebot an Massagen, Kosmetikbehandlungen, Peelings, Wellnessbädern oder speziellen Behandlungen mit Produkten aus den Alpen machen einem hier die Wahl (fast) zur Qual. Sogar an die Kleinen wurde gedacht, und mit speziellen Kinderangeboten geht man im Posthotel Rattenberg auch auf die Wünsche der jüngeren Wellnessfans ein.

Kompetent und erfahren haben Verena und Marina sich unser während der Behandlungen angenommen. Ich kam zunächst in den Genuss einer Ayurveda-Öl-Massage, die mich komplett gelöst, entspannt und ausgeglichen zurückließ. Marina begann zunächst mit großflächigen Streichbewegungen, die von den Füßen über den Hüftbereich hinauf zu den Schultern führt. Nach dem Wechseln in die Rückenlage werden auch die Arme, der Schulterbereich und der Bauchbereich mit den lösenden Massagebewegungen bedacht. Diese werden von dem Kräuteröl begünstigt, dessen sanfter Duft die Wirkung der Massage intensiviert. Eine sanfte, aber sehr wirksame Kopfmassage bildet den Schlußpunkt dieser faszinierenden Massage. Eine unglaublich beruhigende Behandlung, die das alltägliche Gedankenkarussell einmal zum Stillstand bringt und alle Überreizungen verschwinden lässt. Die Komfort-Gesichtsbehandlung hielt ähnlich entspannende Momente bereit wie z.B. die Gesichtsmassage jeweils zu Beginn beim Reinigen der Haut oder am Ende beim einmassieren der abschließenden Pflege. Während der die Poren erweiternden Bedampfung wurden zudem die Hände mit einer kleinen Massage versehen. Neben kompetenter Reinigung und Pflege der Haut mit hochwertigen Produkten, erhielt ich aber vor allem auch hilfreiche Ratschläge und Tipps zur selbstständigen Pflege der Haut. Im Posthotel Rattenberg geht es dabei nicht nur um die oberflächliche Behandlung der Haut, sondern auch um den Zusammenhang des Erscheinungsbildes der Haut z.B. mit Ernährungsgewohnheiten und Stress. Indem die Kosmetikbehandlung nicht nur auf äußere Ziele ausgerichtet ist, ist das Ergebnis umso strahlender. Leuchtend, frisch und angenehm „gefestigt“ fühlte sich meine Gesichtshaut nach der Behandlung an und wie verwandelt verlässt man nach fast anderthalb Stunden das Kosmetikzimmer.

Ein weiteres von uns getestetes Treatment war die Wellness-Fußpflege, die in großzügigen 50 Minuten sämtliche Anforderungen einer Rundumpflege der strapazierten Wanderfüße erfüllt: Nach einem heißen, erweichenden Fußbad vollzieht Verena eine wundervolle erste Massage, die durch das Einreiben einer wohlriechenden Meersalz-Zitrus-Orangen-Creme vollzogen wird. Sowohl die Hornhaut-Entfernung als auch die Nagelpflege sind Bestandteil dieses Programms. Schließlich erhält der Gast eine Abschlussmassage mit einem speziellen Fußbalsam, der den beanspruchten Füßen kraftvolle Energie und weichen Glanz zurückgibt.

Abschließend, gleichsam als Höhepunkt, haben wir einen edlen Klassiker der Massagekunst genossen, die Hot-Stone-Massage. Verena ist eine versierte Kennerin dieser Technik. Millionen Jahre alte Lava-Steine, im Wasserbad erhitzt, dienen einerseits als heiße Unterlagenmassage unter dem Rücken bzw. dem Bauchbereich. Andererseits werden Sie an Energiezentren des Körpers aufgelegt, während die Masseuse mit den energieströmenden Steinen Bein, Oberarme, und den Brustbereich behandelt. Nach Drehung auf den Bauch kommen die Hinterbeine sowie der Rücken in den Genuss dieser magischen Steinmassage, die einerseits durch die Festigkeit des Materials die starke Wirkung gesundender Härte entfaltet, zum anderen durch die weiche Form der Steine jene Tiefenentspannung hervorruft, die nur exzellente Massagetechnik zu bewirken imstande ist.

Wellness Heaven Bewertung
Wellness & Spa:
9.19

Hotelbewertung vom : Posthotel Rattenberg
Erfahren Sie mehr über die Test-Kriterien von Wellness Heaven® Hotelbewertungen.

HOTEL SUCHE

Mein Ort

Radius: 150 km

  • Wellness
  • Features
  • Sortierung

Preis: 0€ bis 2000€

Bewertung ab: 0

Hotel des Monats

Wellnesshotel des Monats: Alpine Luxury Hotel Post Lermoos****s
Alpine Luxury Hotel Post Lermoos****s Post Lermoos Adults Weeks 5=4

Diese Wochen gehören nur erwachsenen Gästen. 5 Nächte zum Preis von 4 mit Highlights wie Weinverkostung, Galadiner, Live-Musik. 02.-21.12.18.

5

ÜN/VP ab 676 €
Wellness Heaven Awards

Wählen Sie Ihren Hotel-Favoriten und gewinnen Sie eine von 8 Wellness Reisen der Superlative im Wert von über 14.000 €

GEWINNSPIEL

Wellnesshotel Gewinnspiel
Holzhotel Forsthofalm Wellnessurlaub in Österreich zu gewinnen

Gewinnen Sie 3 Übernachtungen für 2 Personen im Salzburger Land.

Gutschein-Wert: 1.000 €

Neue Bewertungen

  • Neue Hotel Bewertung: Parkhotel Adler |

    Parkhotel Adler

    06.11.

    9.22

  • Neue Hotel Bewertung: Romantik Hotel Turm |

    Romantik Hotel Turm

    28.10.

    9.18

  • Neue Hotel Bewertung: Naturhotel Forsthofgut |

    Naturhotel Forsthofgut

    19.10.

    9.36

  • Neue Hotel Bewertung: Posthotel Achenkirch |

    Posthotel Achenkirch

    29.09.

    9.49

Neu im Guide

  • Neues Wellnesshotel: Hotel Tirol | Fiss

    Hotel Tirol

    Tirol

  • Neues Wellnesshotel: Bergvillen Luxus Chalets | Hafling

    Bergvillen Luxus Chalets

    Südtirol

  • Neues Wellnesshotel: ERMITAGE Wellness- & Spa-Hotel | Gstaad-Schönried

    ERMITAGE Wellness- & Spa-Hotel

    Berner Oberland

  • Neues Wellnesshotel: BEATUS Wellness- & Spa-Hotel | Merligen-Thunersee

    BEATUS Wellness- & Spa-Hotel

    Berner Oberland