Infos

Interalpen - Hotel Tyrol GmbH

  • Wellness

    9.71

  • Kulinarik

    9.66

  • Zimmer

    9.18

  • Lage

    9.83

  • Service

    9.62

Wellness & Spa

Wellness & Spa Hotelbewertung

Begeben Sie sich auf eine Reise in die Welt des Genusses, des Entspannens und des Umsorgtseins. Bereits die Anfahrt in das “Königreich“ des Interalpen-Hotels Tyrol ist ein unvergessliches Erlebnis: Weit ab vom Lärm und der Hektik unserer Städte führt ein privater und verwunschener Märchenweg in das 1.300 m hoch gelegene Wellnesshotel Interalpen, das zu den "Leading Hotels of the World" gehört. Am Hotel angekommen, spürt man sofort, dass dieser Ort der Inbegriff von Ruhe, Naturerleben und Erholung ist. Lässt man seinen Blick über die benachbarten Berggipfel und das tief in der Ferne liegende Inntal schweifen, beginnen sich Körper und Geist instantan zu entspannen. Das Interalpen – diese Hotel-Legende in Österreich war 2015 auch der Austragungsort der sagenumwobenen "Bilderberg-Konferenz" mit einer hochkarätig besetzten Teilnehmerliste, die von der niederländischen Königin Beatrix bis hin zu Ex-US-Außenminister Henry Kissinger reichte.

Splendid Isolation im Wellnesshotel Interalpen

Im Interalpen, einem der besten Wellnesshotels in Tirol, hört man außer Vogelgezwitscher und dem leisen Wehen des Windes nichts. Denn die Autos der Besucher sind in der hoteleigenen Tiefgarage geparkt und die nächste Ortschaft Bild vom Wellnesshotel Interalpen - Hotel Tyrol GmbH | Buchen/Seefeld | Tirol liegt in sicherer Entfernung. Eine derart himmlische Ruhe empfindet man selten und mit ihr beginnt auch das Wellness-Abenteuer in diesem abgeschiedenen Refugium in absolut privilegierter Lage. Aristokratisch anmutend präsentiert sich auch der über 5.300 qm große Wellnessbereich. Das Interalpen verdient mit Recht die Bezeichnung "Wellnesshotel der Superlative", denn schon der Indoor-Pool mit seinen 50 Metern Länge ist unvergleichbar und versetzt die Tester von Wellness Heaven immer wieder ins Staunen. Ein Schwimmbad dieser Ausmaße findet man in Wellnesshotels sehr selten. Komplettiert wird das Bade-Angebot durch einen beheizten Outdoor-Pool mit Whirl-Raffinessen und atemberaubender Sicht auf die Zentralalpen. Kurzum, ein Eldorado für passionierte Schwimmer, die gerne einmal hoch oben über den Wolken ihre ruhigen Bahnen ziehen möchten. Besonders wohltuend fühlt sich nach dem Schwimmen ein Besuch in der geheimnisvollen und romantischen Salzgrotte mit Solebecken an. Wer seinem Körper darüber hinaus etwas Gutes tun möchte, schwitzt sich im Tiroler Saunadorf im Kräuterbad, in der Almsauna und weiteren Schwitz-Highlights fit und gesund.

Hoteltest 2017: Die neuen Saunawelten des Wellnesshotels Interalpen

Das Tiroler Saunadorf wurde komplett re-designt und wird nun höchsten ästhetischen Ansprüchen gerecht. Das Saunadorf beherbergt über sechs verschiedene Saunen, eine neue Infrarotkabine sowie ein Dampfbad – dazu auch noch Trockensaunen in den Damen- und Herrenumkleiden. Zu den Highlights zählt die Tiroler Backstube (Laconium), in der auch manchmal Brot gebacken wird. Die neue Dampfsauna sowie das Sole-Dampfbad Bild vom Wellness Hotel Interalpen - Hotel Tyrol GmbH | Buchen/Seefeld | Tirol gehören zu den Favoriten der Wellness Heaven Tester. So konnten wir bei unserem Hoteltest 2017 auch einem "Dampfbad-Zeremoniell" im Hamam-Style beiwohnen, das von einem Tiroler Saunameister professionell durchgeführt wurde. Die moderaten Temperaturen in der Biosauna (Sanarium) eignen sich hervorragend für den Einstieg, eine Edelsteingrotte (Caldarium) und die neue Infrarot-Zone in Zirbenholz-Design zählen zu den weiteren Schwitz-Attraktionen. Die Solegrotte mit 35 Grad warmem Salzwasser und musikalischen Unterwasser-Klängen ist weiterhin ein Highlight, hier lässt sich mühelos und vor allem schwerelos – quasi in Embryonal-Stellung – floaten. Das Einreiben mit Crushed-Eis aus dem Eisbrunnen nach einem Saunagang sorgt für eine prickelnde Erfrischung und bringt den Kreislauf wieder in Schwung. Auch der neue Kaltwassernebel in atmosphärischem "Blaulicht" trägt zur sanften Abkühlung bei. Eine Outdoor Panorama-Sauna ist laut Auskunft der Hoteldirektion bereits in Planung, Platz genug findet sich im wahrlich gigantesquen Outdoor-Bereich der Interalpen Parkanlage, mit stets perfektem Ausblick auf die Hohe Munde, dem Hausberg des Wellnesshotels.

Die neue Textilsaunawelt im Interalpen

Seit 2016 glänzt der Interalpen Spa mit einer separaten Textilsaunawelt, die sich direkt angrenzend zum Indoor Pool befindet. In modernstem Design geraten hier Familien und diejenige, die textiles Saunieren bevorzugen, ins Schwitzen. Auf 230 qm befindet sich in der Textilsaunawelt neben einer Biosauna und einer finnischen Sauna auch ein perfekt illuminiertes Dampfbad, das ätherischen Duft verströmt. Selbst in diesem Bereich finden sich eigene Umkleide-Kabinen. Das textile Saunaerlebnis wird von einer Infrarot-Sole-Kabine auf luxuriöse Weise komplettiert.

Grandiose Ruhebereiche im Interalpen Spa

Angrenzend zum Tiroler Saunadorf, gleich gegenüber eines plätschernden Brunnens, gelangt man in das neu gestaltete Silence-Areal des Interalpen Wellnesshotels. In den Wasserbetten und bequemen Liegen am warmen Kaminfeuer mit einer Sicht, die man nie wieder vergessen wird, lässt es sich sachte entschlummern und wunschlos glücklich fühlen. Stylishe Relax-Schaukeln befinden sich in bevorzugten Locations. Auch der Sonnenpavillon ist ein gelungenes Highlight und etabliertes Markenzeichen in der Interalpen Relax-Szenerie. Über einen Gang erreicht man den sonnendurchfluteten Pavillon, von dem man einen perfekten Panoramablick auf die Tiroler Bergwelt und vor allem die Hohe Munde genießt.

Private Spa im Interalpen

Seit 2017 werden Paar-Anwendungen nun im neuen Private Spa zelebriert, der sich exklusiv buchen lässt. Auf 75 qm erstrecken sich Behandlungsliegen für entspannende Paarmassagen, eine finnische Sauna sowie eine Dampfdusche. In der großzügigen Badewanne wird ein wohltuendes Duftbad nach den Wünschen der Spa Afficionados eingelassen. Die überaus stilvolle Einrichtung ist in eleganten Erdtönen gehalten, strahlt Ruhe aus und stimmt bereits beim Betreten der Spa Suite zum Wohlfühlen und Abschalten ein. In der luxuriösen Doppelbadewanne bietet ein Duftbad die perfekte Einstimmung auf gemütliche Wellness-Stunden. Sind die Muskeln gelockert, ist der separate Behandlungsraum perfekt für eine Paarmassage konzipiert. Bei der Re-Evaluierung 2017 kamen die Wellness Heaven Hoteltester in den Genuss einer überaus professionellen Individualmassage (75 Minuten). Der Therapeut lockerte auf intelligente und gleichzeitig kraftvolle Weise selbst die tiefsitzendsten Verspannungs-Areale der Nackenmuskulatur.

Interalpen: Wellness deluxe zwischen den Alpen

Nicht umsonst gewinnt das exklusive Wellnesshotel "Zwischen den Alpen" eine Vielzahl seiner Besucher immer wieder als Stammgäste. Denn bereits nach dem ersten Wellnessurlaub in dieser hochkarätigen Entspannungs-Oase weiß man, dass man immer wieder an diesen luxuriösen Ort der Ruhe und Entspannung zurückkehren wird.

Re-Evaluierung 2012
Seit der letzten Evaluierung des Interalpen-Hotel Tyrol hat sich einiges im Spa-Bereich dieser Luxusherberge getan: Der 50 m Indoorpool wurde noch weiter optimiert, sodass der Wellness-Gast nun sogar in den Genuss gelangt, ungestört von anderen Badegästen in zwei separierten 25 m Bahnen zu schwimmen. Das Hallenbad bietet in seiner Größe und Beschaffenheit einen idealen Trainingsort für ambitionierte Sportler. Hier können sogar Olympia-Schwimmer, mit einem unvergleichlichen Panoramablick, für die nächste Saison trainieren. Auf den vielzähligen kleineren Ruheinseln innerhalb des Indoorpools bieten sich Verschnaufpausen während des Trainings an. Verschiedenste Aquajet-Düsen sorgen für Lockerung des Nacken-Halswirbel- und Rückenbereiches. Auch der Outdoorpool wurde seit der letzten Evaluierung der Wellness Heaven Tester komplett erneuert. Sprudelbänke und ein wohl temperierter Whirlbereich sind in das Außenschwimmbad integriert, sodass der Gast mit traumhaftem Blick auf das Axamer Lizum und den liebevoll angelegten Garten entspannen kann. Eine Vielzahl an Liegen, die um den Outdoorpool situiert sind, garantiert ungetrübtes Sonnenvergnügen im Frühling, Sommer und an warmen Herbsttagen. Die Ruhe, die inmitten dieses unberührten Naturschutzgebietes herrscht ist ganz besonders wohltuend und für Lärm geplagte Städter auch überraschend. Im wunderschönen Garten des Interalpen-Hotel Tyrol hört man selbst das Rascheln einer grün-melierten Eidechse im Gebüsch und den scheinbar lautlosen Flügelschlag der Vögel, die kreisend am Himmel ihre Bahnen ziehen. Diese Stille ist Wellness für die Seele. Überhaupt wartet das Interalpen-Hotel Tyrol mit einer großen Auswahl an ruhigen Rückzugsorten auf. Oberhalb des Innenschwimmbades findet man viele kleine Séparées, die mit aromatischer Belüftung den Wellness-Afficionado in Entzücken versetzen. Von hier oben hat man in absoluter Ruhe und Abgeschiedenheit, genau wie in den verschiedenen Kuschelnestern nahe den Panoramafenstern, das Vergnügen, einer einzigartigen Bergaussicht.
Das Spa-Restaurant wurde ebenfalls vergrößert. Durch die Erweiterung ist es dem Wellness-Besucher nun möglich, sich sogar den gesamten Tag in dieser Spa-Oase der Extraklasse aufzuhalten. Nach einem ausgedehnten Personal Training im gut ausgestatteten Fitness-Center, kann man nun auch das Frühstück im Spa-Restaurant einnehmen. Ein echter Hingucker ist die neue und atemberaubende Golf-Indooranlage. Sie offeriert den Gästen im Winter oder an wolkenverhangenen Regentagen ein ausgefeiltes Training. Durch den Golf-Simulator, der sich nahe der Spa-Rezeption befindet, ist es dem Wellness-Gast des Interalpen-Hotel Tyrol möglich, an den schönsten Golf-Plätzen der Welt seinen Abschlag zu üben, um dann in der Sommer-Saison prachtvoll zu glänzen. Das früher schon sehr große und vielseitige Saunadorf, kann sich seit 2012 über zwei wohltuende Sauna-Neuzugänge freuen: Die Salzsteinsauna besticht mit modernstem Design während die Stubensauna mit einem antik erscheinendem Mühlwerk an Authentizität kaum zu übertreffen ist. Darüber hinaus bietet sie einen schönen Ausblick ins Grüne. Die Qualität der Anwendungen im Interalpen-Hotel Tyrol ist nach wie vor mit Bestnoten zu bewerten. Besonders empfehlenswert ist dabei die 50 minütige Individualmassage der Therapeutin Bernadette Pfandler. Während dieser Anwendung erlebt man ein wahres Massagefeuerwerk, das durch gekonnte Handgriffe, Dehnübungen und virtuose Behandlungs-Techniken selbst erfahrene Massage-Connaisseure in Erstaunen versetzt. Kurzum, der Wellness-Bereich des Interalpen-Hotel Tyrol, der seit jeher zu den besten in Österreich zählt, ist durch die vielzähligen Erweiterungen und Neuerung, nun wahrlich in den Wellness-Olymp emporgestiegen.


Re-Evaluierung 2015
Mit hingebungsvoller Wellness-Perfektion wird das 80-minütige Power-Gesichts-Treatment eingeläutet. Nachdem die Testerin von Wellness Heaven zur Spa-Rezeption geleitet wird, erkundigt sich die Kosmetikerin nach den individuellen Musik-Wünschen, die während des Facials erfüllt werden sollen. Ob bei chilligen Wellness-Klängen, bei klassischen Melodien oder bei Stille, das Spa-Team liest seinen Erholung suchenden Gästen jeden Wunsch von den Augen ab. Selbstverständlich wurden während des Testbesuchs 2012 bereits die gesundheitlichen Gegebenheiten der Testerin vermerkt, sodass diese lediglich bei der Re-Evaluierung im September 2015 ergänzt werden konnten. Wer sich nach einer besonders wohltuenden Pflege für sein Gesicht sehnt, für den ist das Power-Treatment genau die richtige Anwendung. Bei diesem klassischen Facial wird der Gast neben einer manuellen Ausreinigung auch mit einer Maske und einer entspannenden Gesichts- und Handmassage verwöhnt. Die Produkte werden von der Kosmetikerin vorab auf den jeweiligen Hauttyp abgestimmt und stammen aus der exklusiven Sisley oder Dermalogica Kosmetiklinie. Zusätzlich werden die Augenbrauen faconniert und bei Bedarf können auch Wimpern und Brauen gefärbt werden. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: ein strahlend frischer Teint. Das Interalpen-Hotel Tyrol ist auch für die kleinen Gäste ein wahres Wasser-Eldorado. Der großzügige, wohl temperierte Kinderpool ist prädestiniert um zu plantschen, die ersten Schwimmzüge erfolgreich zu absolvieren oder sich auf den Badetierchen einfach treiben zu lassen. Eine der vielen Annehmlichkeiten des Hauses ist die Trockenmaschine für Badekleidung. Für die Tester von Wellness Heaven ist dieser Trockner ein weiterer Beweis, dass die Belegschaft des Hauses an jedes noch so kleine Detail für einen vollkommenen Spa-Urlaub gedacht hat.

Wellness Heaven Bewertung
Wellness & Spa:
9.71

Hotelbewertung vom : Interalpen - Hotel Tyrol GmbH
Erfahren Sie mehr über die Test-Kriterien von Wellness Heaven® Hotelbewertungen.

HOTEL SUCHE

Mein Ort

Radius: 150 km

  • Wellness
  • Features
  • Sortierung

Preis: 0€ bis 2000€

Bewertung ab: 0

Hotel des Monats

Wellnesshotel des Monats: AQUA DOME - Tirol Therme Längenfeld
AQUA DOME - Tirol Therme Längenfeld Ski & Therme in Tirol

Verwöhnen Sie sich mit einem Winterurlaub im AQUA DOME, dem Thermen-Resort der Alpen. Angebot inkl. Halbpension und Skipass.

3

ÜN/HP ab 598 €
Wellness Heaven Awards

Wählen Sie Ihren Hotel-Favoriten und gewinnen Sie eine von 8 Wellness Reisen der Superlative im Wert von über 14.000 €

GEWINNSPIEL

Wellnesshotel Gewinnspiel
Holzhotel Forsthofalm Wellnessurlaub in Österreich zu gewinnen

Gewinnen Sie 3 Übernachtungen für 2 Personen im Salzburger Land.

Gutschein-Wert: 1.000 €

Neue Bewertungen

  • Neue Hotel Bewertung: Parkhotel Adler |

    Parkhotel Adler

    06.11.

    9.22

  • Neue Hotel Bewertung: Romantik Hotel Turm |

    Romantik Hotel Turm

    28.10.

    9.18

  • Neue Hotel Bewertung: Naturhotel Forsthofgut |

    Naturhotel Forsthofgut

    19.10.

    9.36

  • Neue Hotel Bewertung: Posthotel Achenkirch |

    Posthotel Achenkirch

    29.09.

    9.49

Neu im Guide

  • Neues Wellnesshotel: Hotel Villa Hügel | Trier

    Hotel Villa Hügel

    Rheinland-Pfalz

  • Neues Wellnesshotel: Hotel & Spa Larimar****Superior | Stegersbach

    Hotel & Spa Larimar****Superior

    Burgenland

  • Neues Wellnesshotel: Chalet Salena | Gsies

    Chalet Salena

    Südtirol

  • Neues Wellnesshotel: Hotel Tirol | Fiss

    Hotel Tirol

    Tirol