Infos
Naturhotel Forsthofgut Bilder | Bild 1
Naturhotel Forsthofgut Bilder | Bild 2
Naturhotel Forsthofgut Bilder | Bild 3
Naturhotel Forsthofgut Bilder | Bild 4
Naturhotel Forsthofgut Bilder | Bild 5
Naturhotel Forsthofgut Bilder | Bild 6
Naturhotel Forsthofgut Bilder | Bild 7
Naturhotel Forsthofgut Bilder | Bild 8
Naturhotel Forsthofgut Bilder | Bild 9
Naturhotel Forsthofgut Bilder | Bild 10
Naturhotel Forsthofgut Bilder | Bild 11
Naturhotel Forsthofgut Bilder | Bild 12
Naturhotel Forsthofgut Bilder | Bild 13
Naturhotel Forsthofgut Bilder | Bild 14
Naturhotel Forsthofgut Bilder | Bild 15
Naturhotel Forsthofgut Bilder | Bild 16
Naturhotel Forsthofgut Bilder | Bild 17
Naturhotel Forsthofgut Bilder | Bild 18
Naturhotel Forsthofgut Bilder | Bild 19
Naturhotel Forsthofgut Bilder | Bild 20
Naturhotel Forsthofgut Bilder | Bild 21
Naturhotel Forsthofgut Bilder | Bild 22
Naturhotel Forsthofgut Bilder | Bild 23
Naturhotel Forsthofgut Bilder | Bild 24
Naturhotel Forsthofgut Bilder | Bild 25
Naturhotel Forsthofgut Bilder | Bild 26
Naturhotel Forsthofgut Bilder | Bild 27
Naturhotel Forsthofgut Bilder | Bild 28
Naturhotel Forsthofgut Bilder | Bild 29
Naturhotel Forsthofgut Bilder | Bild 30
Naturhotel Forsthofgut Bilder | Bild 31
Naturhotel Forsthofgut Bilder | Bild 32
Naturhotel Forsthofgut Bilder | Bild 33
Naturhotel Forsthofgut Bilder | Bild 34
Naturhotel Forsthofgut Bilder | Bild 35
Naturhotel Forsthofgut Bilder | Bild 36
Naturhotel Forsthofgut Bilder | Bild 37
Naturhotel Forsthofgut Bilder | Bild 38
Video Thumbnail

Naturhotel Forsthofgut

AnfrageWebsite

9.38

  • Wellness

    9.81

  • Kulinarik

    9.19

  • Zimmer

    9.08

  • Lage

    9.59

  • Service

    9.24

Wellness & Spa

Wellness & Spa Hotelbewertung

Eintauchen, abschalten und genießen – und dabei stets das "Paradies vor Augen" haben. Das Forsthofgut in Leogang im Salzburger Land genießt eine traumhafte Lage mit Rundblick auf die umliegende Bergwelt, das Steinerne Meer mit seinen schroffen Berggipfeln erhebt sich majestätisch vor den blühenden Almwiesen des Wellnesshotels. Das Forsthofgut in Leogang erschafft mit seinem waldSPA einzigartige Szenarien für einen gelungenes Wellness Wochenende in schönster Natur.

Heißer Geheimtipp für Wellness-Liebhaber: Der atemberaubende waldSPA des Naturhotels Forsthofgut

Seit Mai 2016 gibt es einen heiß gehandelten Geheimtipp in Sachen naturverbundener Entspannung – nämlich den neu eröffneten waldSPA im Naturhotel Forsthofgut. Mit diesem hochwertigen Spa-Areal setzt Familie Schmuck einmal mehr neue Wellness-Maßstäbe und demonstriert ihren Sinn für Ästhetik, Zeitgeist und außerordentlichen Geschmack. Auf 5.700 m² finden Wellness-Afficionados hier Ruhe, Erholung und sportliche Abwechslung: Neben dem großzügigen Adults Only-Bereich mit Altholzsauna, Dampfbädern, Sport- und Whirlpool locken das waldSPA Family & Kids inklusive 70-Meter-Rutsche sowie der große Garten mit SeeHAUS und Onsen Pool.

Der neue waldSPA ist schon von außen ein echter Hingucker

Schon optisch gesehen präsentiert sich die Fassade des neuen waldSPA als wahrer Eyecatcher. Bild vom Wellnesshotel Naturhotel Forsthofgut | Leogang | Salzburger Land Viel Holz und Glas wurde für die erlesene Verarbeitung verwendet und so schmiegt sich auch das neue Gebäude stringent in das harmonische Gesamtbild des Naturhotels Forsthofgut. Insgesamt wartet der waldSPA für Erwachsene auf über vier Etagen mit einer Vielzahl an Wellness-Überraschungen auf die Gäste des Hauses. Avantgardistisch-puristisches Design wird gekonnt durch natürliche Elemente in Szene gesetzt, sodass immer wieder Wow-Effekte entstehen. Neben einer großzügigen Saunalandschaft mit insgesamt fünf Kabinen wie z.B. der Kräuter-Sauna, der Infrarotkabine salzLUFT speziell für Allergiker und Asthmatiker sowie einer 40 qm großen Außensauna mit Blick auf das hoteleigene Wildgehege und die umliegenden Berggiganten, besticht dieser State-of-the art Wellnesstempel mit einem 25 m Sportbecken mit spektakulärer Dachterrasse und einem ebenfalls gigantischen Panorama auf die Leoganger Steinberge. Hier oben in luftiger Höhe kann man scheinbar im Himmel, auf Augenhöhe mit den Bergen schwimmen, und den eigenen Körper durch die gesunden Schwimmzüge im Wasser trainieren und dabei herrlich zur Ruhe und zu sich selbst finden. Ein beinahe meditativ-spirituelles Sport-Erlebnis in herrlichster Naturkulisse. So machen Trainings-Einheiten Spaß.

Grenzenlose Freude am Sport ist im 300 qm großen waldSPA Fitnessraum garantiert

Im 300 qm großen Fitnessraum des waldSPA macht Cardio-Training ebenfalls richtig gute Laune. Denn dank der kompletten Verglasung, dem atemberaubenden Bergpanorama und den absolut neuesten Geräten mit u.a. TV-, Internet-, Netflix, Skype- und You Tube Anschluss vergeht die Zeit sportlicher Betätigung Bild vom Wellness Hotel Naturhotel Forsthofgut | Leogang | Salzburger Land wie im Fluge. Die gesamte Atmosphäre dieses einmalig gestalteten Trainingsraumes ist so ansprechend wie Endorphin freisetzend. Der angrenzende Gymnastikraum des Wellnesshotels im Salzburger Land besticht ebenfalls durch komplette Verglasung und ein Ruhe und Kraft ausströmendes Design.

Im Panorama Whirlpool relaxen und dabei Hirsche beobachten

Und wem nach so viel freudvoller Bewegung der Sinn nach grenzenloser aquatischer Entspannung steht, dem sei ein Besuch des einmaligen Panorama-Outdoor-Whirlpools im obersten Stockwerk des waldSPAs für Erwachsene ans Herz gelegt. Hier oben kann man seinen Blick auf die weitläufige 30.000 qm große Gartenanlage des Hauses mit dem Bio-Badesee und dem Wildgehege des Hotels schweifen lassen und dabei diesen einzigartigen und kostbaren Moment genießen. Und auch außerhalb des Wassers stehen in dem neuen waldSPA dank der zahlreichen stilvollen Panorama-Ruheräume die Zeichen ganz auf grenzenlose Erholung. Die Tee-Lounge im ersten Stockwerk mit ansprechender Illumination und komfortablen Sitzmöglichkeiten lädt dazu ein, sich zwischen den Saunagängen anregend bei einer Tasse Tee zu unterhalten und sich dabei mit Zitronen- oder Gurkenwasser zu erfrischen und so manch vitaminreiche Stärkung in Form von Obst und kleinen Knabbereien zu sich zu nehmen.

Hoteltest 2023: Im österreichischen Leogang stehen die Zeichen auf Aufbruch

Viel hat sich verändert seit der letzten Evaluierung 2018. Und der rituelle Kraftort am Rande des steinernen Meeres im Salzburger Land begeistert mit noch mehr exotischen Spa-Erlebnissen. So wurde der WaldSpa auf 5.700 qm erweitert und punktet nun mit einem 1.500 qm großen Bio-Badesee samt finnischer Seesauna. Wie wäre es mit einem kraftvollen Sprung ins kalte Nass des Badesees oder einer Stippvisite in der stylischen Seesauna, die mit ihrem modern- schwarzen Design für optische Überraschungen sorgt. So verspricht die dunkle Mooreiche in besonderem Maße Entspannung. Und auch der Blick beim Schwitzen ist phänomenal: Denn der See erstreckt sich zu meinen Füßen während die Leoganger Steinberge direkt vor mir, den Horizont zieren. Neben der finnischen Seesauna zählt ein Infinity-Außenpool (33°C) und ein 42°C warmer Onsenpool mit Onsen-Waschplatz für reinigende Rituale, zu den Spa-Neuerungen des Forsthofgutes. Insgesamt laden fünf verschiedene Pools zum Abtauchen im Naturhotel Forsthofgut ein.

Hoteltest 2023: Im Forsthofgut kann der Gast zwischen fünf verschiedenen aquatischen Attraktionen wählen

Dabei kann ich mich kaum entscheiden, in welchen der fünf aquatischen Attraktionen des Forsthofgutes ich maximales Badevergnügen erfahre. Die ersten Sonnenstrahlen erhasche ich beim einstündigen Morgenschwimmen im Erwachsenenpool. Hier genieße ich die Stille, den einmaligen Bergblick und die Größe des Pools, den ich heute morgen ganz alleine beschwimmen darf. Und nachmittags lockt der erfrischende Bio-Badesee, der mir bei einer heißen Außentemperatur von 28°C die perfekte Abkühlung beschert. So sieht vollkommenes alpines Sommerglück aus. Mit jedem Schwimmzug gleite ich tiefer in eine kühle und mich erdende Entspannung. Und ich fühle mich wie in einem revitalisierenden Gebirgssee. Das frische Wasser belebt und sensibilisiert meine Sinne. Und während ich genussvoll durch den Bergsee gleite, bezwingt unser Nachwuchs auf dem SUP das alpine Nass. Ein wundervolles Erlebnis ist es für mich vom See direkt in den warmen Pool zu steigen.

Hoteltest 2023: Der Infinity-Außenpool: Eine schwimmende Pool-Oase inmitten des juwelenfunkelnden Bio-Badesees

Letzterer ist nämlich auf fotogenste Weise im Bio-Badesee situiert, ja er scheint geradezu in das Grün des Sees zu schwappen. Eine schwimmende Pool-Oase inmitten des juwelenfunkelnden Sees, umgeben von Bergen. Dabei hält schon der Einstieg des Pools einen Eyecatcher für mich parat: Raffinierte Bepflanzung schmückt nämlich den kreisrunden Ausschnitt, der mich bis zum Himmel blicken lässt und ein weiteres Mal für architektonische Aha-Erlebnisse sorgt. Und auch das verglaste Atrium im Treppenhaus des Seehauses lässt die Herzen von Design-Afficionados höherschlagen. Dank des begrünten Atriums verschmelzen, genau wie im WaldSpa die Grenzen von Innen und Außen und die Natur hinterlässt auch im Seehaus ihre wohltuenden Spuren. Ein besonderes Seelenschmankerl ist der Ruheraum Bergstille im Erdgeschoss des Seehauses. In warmen Creme- und Naturtönen mit phänomenalen Ausblicken auf den Badesee und die Steinberge lädt dieser Raum zur inneren Einkehr und besinnlichen Mußestunden ein. Die großen Panoramafenster erfüllen den Raum mit viel Licht und die trendige Feuerstelle sorgt für ein Gefühl wohligen Cocoonings.

Hoteltest 2023: Die 30.000 qm große Gartenanlage lockt mit unendlichen Rückzugsmöglichkeiten

Und auch die Saunawelt des Hauses macht mit so abwechslungsreichen Schwitzstuben wie der „Leoganger Stadlsauna“ (90°C) oder dem Dampfbad „Waldnebel“ immer noch in besonderem Maße von sich reden. Während das 300 qm große Fitness-Studio in Sachen Größe und Ausblick auch weiterhin als state-of-the-art Gym zu bewerten ist. Die 30.000 qm große Gartenanlage mit hoteleigenem Wildgehege begeistert uns ebenfalls wieder auf’s Neue. Dank dieser enormen Grünfläche überzeugt das Naturhotel Forsthofgut durch beinahe unendlich viele Rückzugsmöglichkeiten, bei denen die Intimsphäre auf formidable Weise gewahrt wird. Auch wenn man, wie wir erst nachmittags anreisen, findet der Gast in diesem riesigen grünen Relax-Areal immer noch die passende Liege, ein gemütliches Kuschelnest, eine Hängematte oder ein Daybed. Denn überall stehen erholungsbedürftigen Gäste im Garten dieses Wellness-Nirvanas schattige Nischen und Ruhe-Inseln die zum Entspannen einladen, zur Verfügung. Dabei betört mich das Meer weißer Rispen-Hortensien vor dem gleißenden Weißgrau der Bergspitzen ganz besonders. Schier unendlich erblüht die weiß-gelbe Pracht und sorgt für botanischen Glanz.

Hoteltest 2023: Formvollendete Maniküre und Pediküre

Während der Re-Evaluierung im September 2023 kam ich in den Genuss, eine Maniküre und Pediküre im Forsthofgut zu testen. Dabei überraschte mich das Spa Team mit einer Simultan-Anwendung. So widmete sich die nordrhein-westfälische Kosmetikerin Michaela, die bereits seit sieben glücklichen Jahren im Dienst der Forsthofgut steht, meinen Füßen. Während sich die sympathische Österreicherin Jasmina zeitgleich meiner Fingernägel annahm. Dabei bildeten ein warmes Fußbad und ein anschließendes Fußpeeling den sublimen Auftakt der Schönheitsanwendungen. Anschließend verstanden es beide Kosmetikerinnen vortrefflich, zunächst einmal meine Finger- und Fußnägel in eine ansehnliche Form zu feilen, die Nagelhaut fachmännisch und schmerzfrei zu entfernen und meine Nägel dann mit einem hellen Lack von OPI (Serie: Infinite Shine) wieder zum Strahlen zu bringen. Für grenzenloses Wohlgefühl sorgten sowohl eine Hand- als auch eine Fußmassage mit Produkten der Linie Team Dr. Joseph. Dabei freut es mich besonders, dass die Anwendung nur ca. 60 Minuten dauerte und sowohl Hände und Füße wieder in repräsentativem Glanz erschienen. Zwei Kosmetikanwendungen in nur 60 Minuten.

Hoteltest 2023: Das Forsthofgut – ein Eldorado für kleine und große Entdecker

Auch kleine Entdecker werden im Naturhotel Forsthofgut nun noch größere Augen machen. Denn neben dem 3.500 qm großen Kinderbauernhof mit Waldspielplatz, Klettergerüsten, Rutschen-Traktor, überdachten Outdoor-Boulder-Wänden, Rutschen jeglicher Couleur oder der Natur-Werkstatt mit Maler-Atelier, können sich die Junior-Gäste auch in der 800 qm großen Indoor-Familien-Badelandschaft, z.B. im 21 Meter Hallenbad, in den Baby- und Kleinkindbecken oder auf insgesamt drei Rutschen austoben. Dabei ist die 70 m lange Waldtierrutsche eine besondere Attraktion. Und auch die Wasserwerkstatt sorgt für Furore. Denn hier überraschen zahlreiche Waldtiere mit Fontänen, Wasserspritzpistolen und sogar einem Wasserfall. Im Hallenbad sind kleine und große Badenixen übrigens 24/7 herzlich Willkommen. Sogar Schwimmkurse mit einem ausgebildeten Schwimmlehrer stehen im Forsthofgut auf der Urlaubsagenda. Schwimmkurse können gegen Gebühr an der Rezeption gebucht werden. Für den ersten Saunabesuch selbst ganz kleiner Wellness-Fans ist Rockys Zirbensauna mit angenehmen 40°C geradezu prädestiniert. Darüber hinaus lockt ein Textilsaunabereich mit finnischer Sauna, Bio-Sauna und Dampfbad alle Besucher ab 10 Jahren zu grenzenlosem Schwitzvergnügen. Unsere Kinder wählen allerdings den malerischen Bauernhof mit seinen Eseln, Alpakas, Schafen, Ziegen, Schweinen und Hasen zu ihrem Lieblings-Wellness-Hotspot.

Hoteltest 2018: Spa Treatments und Sauna Aufgüsse

Die Spa Treatments im Forsthofgut befinden sich auch bei unserem Hoteltest 2018 auf höchstem Niveau. Der sportlich-kräftige Therapeut Helmut weiß genau, worauf es bei einer Sportmassage ankommt. Tiefliegende Verklebungen der Faszien aufzulockern und Triggerpunkte mit Druck zu entspannen. Beides gelingt ihm beim getesteten Treatment auf ideale und nachhaltige Weise. Während der Massage gibt Helmut alles, dank seiner Vorlieben für Free Skiing, Bergsteigen und hochalpinem Smaragd-Waschen ist er ausreichend trainiert, um eine 70-minütige Sportmassage locker durchzuführen. Auch die zuvorkommende und sportliche Spa Managerin des Forsthofguts ist bei allen Fragestellungen äußerst hilfsbereit. Wenn man einmal den direkten Weg in den neuen Adult-only Spa Bereich sucht, führt sie einen sogar persönlich dorthin.
Die Sauna-Aufgüsse im Wellnesshotel Forsthofgut sind sehr gut, und werden mehrmals pro Tag angeboten. In der großen Panoramasauna im Dachgeschoss des Spa-Bereichs genießt man den Ausblick auf die Ausläufer des Steinernen Meers, während der lustige Saunameister vier Durchgänge mit Latschenkiefer, Zirbe, Lavendel und Grapefruit zelebriert. Zwischendurch sorgt eine Behandlung mit Franzbranntwein für abkühlende Erfrischungs-Momente, bevor es wieder heiß her geht. Man wünscht sich lediglich ein Getränk zu Erfrischung direkt nach dem Saunagang, die Tee-Lounge im ersten Stockwerk ist über zwei Treppen erreichbar.

Hoteltest 2016: Kompetente Massagen runden das stimmige Wellness-Bild des Naturhotels Forsthofgut harmonisch ab

Dass das Naturhotel Forsthofgut kompetent auch auf die Belange schwangerer Gäste einzugehen versteht, bewies das Haus den Testern von Wellness Heaven während ihrer Re-evaluierung im Juni 2016. Denn hier konnte sich die schwangere Wellness Heaven Testerin von den gekonnten Massagegriffen der Therapeutin Elisabeth überzeugen. Sie löste auch tiefsitzende Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich mit einer Souveränität und Virtuosität, die ihresgleichen sucht. Nach einem 50-minütigen Massage-Mix fühlte sich die Testerin von Wellness Heaven wie neu geboren und die ein oder andere verspannende Malaise, die mit der Schwangerschaft verbunden war, löste sich in Wohlgefallen auf. Einziger Wermutstropfen: eine Kosmetikbehandlung war während der Re-Evaluierung aufgrund der ausgelasteten Kapazitäten nicht möglich.

Hoteltest 2012: Der klassische Spa-Bereich im Forsthofgut

Von der Natur privilegiert und in absolut ruhiger Lage, findet man in diesem einzigartigen Wellness Refugium die Stille und besinnliche Umgebung, die man braucht, um in sich hinein zu horchen und auf seine innere Stimme zu achten und endlich einmal wieder im Einklang mit der Natur zu leben. Im Forsthofgut werden der Wald und die damit verbundenen Entspannungsmomente zelebriert, aus dieser Idee ist Europas erstes waldSPA entstanden. Pflanzen, die auch in den hauseigenen Wäldern, die zu dem Wellnesshotel gehören, zu finden sind, kommen in den SPA Treatments in natürlicher Weise zum Einsatz. Der Wald als Leitmotiv des 1.800 qm messenden Wellnessbereichs wird in Form großformatiger Bilder und durch die moderne Holzarchitektur aufgegriffen. Der Innen- und Außenpool ist wohltemperiert und eröffnet dem Schwimmer von fast allen Bereichen einen atemberaubenden Blick auf die umliegenden Wälder und Berggipfel. Im Außenpool umsorgen den Relaxenden Unterwasser-Massagedüsen und eine Nackendusche. Im Sommer sorgt zudem ein 1.500 qm messender Bio-Badeteich für Erfrischung.
Der modern gehaltene Saunabereich kann mit verschiedenen Schwitz-Raffinessen aufwarten. Neben der Rosenquarz-Biosauna genießt man insbesondere in der Leoganger Fichtensauna die wohltuende Wirkung der klassischen Sauna im Duft heimischer Hölzer. Das Sole-Arnika Dampfbad sorgt durch ätherische Dämpfe für freien Atem. Das waldSPA glänzt darüber hinaus mit dem Bergkristall-Dampfbad und der Murmeltier-Familiensauna (in der Nähe des Pools).

Ein besonderes Highlight sind die Treatments des waldSPAs in freier Natur. Auf einem Reflexpfad aus typischen Wald-Materialien wie Rindenmulch, Tannenzapfen oder Moos geht es zusammen mit dem Therapeuten in Richtung einer nahe gelegenen Waldlichtung. Hier beginnt die Waldeszeremonie mit einem erfrischenden Fußbad mit Bachsteinen und Wiesenblüten. Auf eine entspannende Reflexmassage folgt eine Honig-Fichtenwipfelmaske, der Ausklang erfolgt bei echtem Vogelgezwitscher und einer "Waldhölzer"-Ganzkörper-Aromamassage. Auch die klassischen Treatments im Indoor Bereich des waldSPA haben es in sich. Bei einer Alpienne Ganzkörpermassage konnten die Tester von Wellness Heaven® ideal entspannen. Mit gekonnten Griffen und duftendem Arnika-Tonikum lockerte die Therapeutin fast jede fest sitzende Verspannung.

Wellness Heaven Bewertung
Wellness & Spa:
9.81

Hotelbewertung vom : Naturhotel Forsthofgut
Erfahren Sie mehr über die Test-Kriterien von Wellness Heaven® Hotelbewertungen.

HOTEL SUCHE

Mein Ort

Radius: 150 km

  • Wellness
  • Features
  • Sortierung

Preis / ÜN: 0€ bis 1000€

Bewertung ab: 0

Hotel des Monats

Wellnesshotel des Monats: 5-Sterne Wellness- & Sporthotel Jagdhof
5-Sterne Wellness- & Sporthotel Jagdhof Größtes Wellness- & Sport-Areal Bayerns

2 ÜN inkl. Jagdhof-Verwöhnpension, Wellness- & Wasserwelt auf 6.500 qm, Sport-Areal auf 1.380 qm, 11 Themen-Saunen, 6-7 Gänge-Menüs.

2

ÜN/HP ab 414 €

FRÜHLINGS-SPECIAL

Wellness Spezialpreise
Spezialpreise im Frühling

Wellnesshotels im Frühling: Sonder-Angebote bei Wellness Heaven.

Ersparnis bis zu -25 %

GEWINNSPIEL

Wellnesshotel Gewinnspiel
Wellnesshotel Höflehner Wellnessurlaub in Österreich zu gewinnen

Gewinnen Sie 3 Übernachtungen für 2 Personen im 4*S Wellnesshotel.

Gutschein-Wert: 1.200 €
Wellness Heaven Awards

Wählen Sie Ihren Hotel-Favoriten und gewinnen Sie eine von 8 Wellness Reisen der Superlative im Wert von über 18.600 €

Neue Bewertungen

  • Neue Hotel Bewertung: Maradiva Villas Resort & Spa |

    Maradiva Villas Resort & Spa

    10.04.

    9.45

  • Neue Hotel Bewertung: Heritage Le Telfair Golf & Wellness Resort |

    Heritage Le Telfair Golf & Wellness Resort

    10.04.

    9.42

  • Neue Hotel Bewertung: JW Marriott Mauritius Resort |

    JW Marriott Mauritius Resort

    10.04.

    9.41

  • Neue Hotel Bewertung: Golf Lodge Andreus |

    Golf Lodge Andreus

    15.03.

    9.46

Neu im Guide

  • Neues Wellnesshotel: Hotel Goldenes Fass Meissen | Meißen

    Hotel Goldenes Fass Meissen

    Sachsen

  • Neues Wellnesshotel: Naturresort Schindelbruch | Südharz OT Stolberg

    Naturresort Schindelbruch

    Sachsen-Anhalt

  • Neues Wellnesshotel: Piajo Resort | Nembro

    Piajo Resort

    Lombardei

  • Neues Wellnesshotel: Naturhotel Leitlhof | Innichen

    Naturhotel Leitlhof

    Südtirol