Infos

Chasa Montana Hotel & Spa

PreiseAnfrageWebsite

9.19

  • Wellness

    9.19

  • Kulinarik

    9.40

  • Zimmer

    9.15

  • Lage

    9.04

  • Service

    9.15

Wellness & Spa

Wellness & Spa Hotelbewertung

Die im Vier-Sterne-Superior-Hotel & Spa Chasa Montana im Schweizer Alpendorf Samnaun angebotene „Wellness“ wird in zahlreichen Facetten gelebt. Dem Gast eröffnet sich hier eine umfassende Wohlfühl-Welt. Das Herzstück des Wellness-Angebots liegt im Unterschoss des Hotels: der von römischer Architektur inspirierte „Montana SPA“ in klarem, hellem Ambiente, verziert mit zahlreichen Säulen und ein wahrer Ort der Entspannung. Aber da sind auch noch die hochwertigen Anwendungen und Produkte, die herzlichen wie gut ausgebildeten Therapeutinnen und nicht zuletzt eine geheimnisvolle Grotte.
„Wir verstehen uns rundum als Wellness-Hotel“, gibt Daniel Eisner, der Geschäftsführer des Chasa Montana zu verstehen. „Wohlfühlen geht bei uns über die reinen Wellnessangebote eines Spa hinaus. Für uns bedeutet das auch, ein gutes Glas Wein zu trinken, sich mit einem guten Service wohl zu fühlen, also die Gäste gut und freundlich zu betreuen. Aber auch der Naturgenuss wie Wandern, Biken und Skifahren sowie hin und wieder eine gute Zigarre rauchen gehören für uns da zu. Auch ein gutes Stück Fleisch zu essen, ist ein Wohlfühlfaktor. Wir wollen die Gäste nicht belehren, aber ihnen die vielfältigen Möglichkeiten, wie wir bieten, in Gesprächen, die Bild vom Wellnesshotel Chasa Montana Hotel & Spa | Samnaun | Graubünden sich ergeben, näher bringen.“

Bodyscan und Beautyanwendungen

So erfahren die Tester in einem solchen Gespräch beispielsweise vom „Prefit Body Scan“, der die Übersäuerung des Körpers und seiner Zellen misst. Übersäuerung ist die Ursache zahlreicher Zivilisationskrankheiten, aber auch von schlechtem Schlaf. Für einen solchen Bodyscan stellt der „Patient“ seine beiden Füße auf eine spezielle Fußplatte mit Messelektroden, in seine beiden Fäuste nimmt er ebenfalls je eine kurze Messstange und auch an der Stirn befestigt Therapeutin Manuela weitere Elektroden. Acht Minuten später spuckt das Gerät den Scan aus und gibt Auskunft über den Übersäuerungsgrad, die beste Tageszeit für körperliches Training, aber auch über Zustand und Reserven in Punkto Energie und Dynamik. Wer einer festgestellten Übersäuerung entgegenwirken will, für den steht dann beim Frühstück ein entsprechendes Basenpulver zum Ausgleich des Säuren-Basenhaushalts kostenlos zur Verfügung. Ein wertvoller Beitrag zur körperlichen Verjüngung.

Die ultimative Verjüngungstherapie für Gesicht, Hals und Dekolleté – auch bei den Testern mit sofort sichtbarem Erfolg – ist dagegen ein „Fuhlendorf“-Lifting im Spa dieses Wellnesshotels in Graubünden. Strahlende Schönheit wird bewirkt über die Aktivierung des körpereigenen Jungbrunnens durch eine einzigartige Luxusbehandlung. „Akne, Falten, kleine Narben, Couperose, Pigmentflecken und sogar Doppelkinn lassen sich auf diese Weise behandeln“, sagt Lara, die Leiterin des Montana-Spas.

In drei aufeinander abgestimmten Schritten wird die Gesichtshaut intensiv aufgebaut und zusätzlich mit individuell abgestimmten Produkten versorgt: Bei der Mikro-Dermabrasion werden Bild vom Wellness Hotel Chasa Montana Hotel & Spa | Samnaun | Graubünden mittels feiner Kristalle die obersten Hautschüppchen der Epidermis mechanisch abgetragen. Im zweiten Schritt setzt die Therapeutin eine Saugwellen-Massage ein. Dabei drainiert und durchblutet eine aktivierende Vakuummassage das Gewerbe und macht die Haut aufnahmefähig für die darauf folgenden hochwertigen Wirkstoffe. Zum krönenden Abschluss werden die ausgewählten Wirkstoffe mit Ultraschallwellen in die Haut eingeschleust und lassen diese sichtbar praller und glatter erscheinen.

In eine Welt der karibischen Entspannung mit exotischen Ölen und Düften der Tiaré-Blüte, feiner Lilie oder die Essenz von reiner Bourbon-Vanille entführen hingegen die Gesichtsbehandlungen der Ligne St. Barth. Gäste können beispielsweise die rund einstündige Entspannungszeremonie „Ouanalao Serenity“ genießen.

Hawaii im Engadin

Eine Anwendung der ausgefallenen Art im Montana-Spa ist eine „Lomi-Lomi-Massage“. Im Behandlungsraum herrscht gedämpftes Licht, aus den Lautsprechern klingt beschwingte hawaiianische Musik – und auf den Tester wartet ein traditionell glitschiges Erlebnis. „Lomi-Lomi ist eine entspannende Ganzkörper-Tempelmassage. Der hawaiianishe Name bedeutet so viel wie ‚Tanz um den Körper’“, erzählt Spa-Chefin Lara. Während sie den zunächst auf dem Bauch liegenden Gast teilweise mit einem Handtuch bedeckt. Die Liege hat sie zuvor mit einer angewärmten Mischung aus Mandel-und Kokusnussöl beträufelt, mit der sie später auch nach und nach alle Körperregionen, die sie massiert, einreibt. Mit einem Griff unter dem Bauch hindurch beginnt die Zeremonie. „Dieser ungewöhnliche Griff ist typisch für Lomi-Lomi und besonders wirkungsvoll, da dabei auch noch das eigene Körpergewicht die Massage unterstützt“, erklärt Lara. Mit vielen fließenden Bewegungen und dem Einsatz ihrer Unterarme und Ellenbogen setzt sie den rund 80 Minuten dauernden Behandlungstanz fort. Nach und nach stellt sich beim Tester ein einzigartiges Wohlbefinden ein, das noch den ganzen Tag anhält.

Im Spa des Vier-Sterne-Superior-Hotel & Spa Chasa Montana im Engadin wird der Gast aber auch mit weiteren Anwendungen verwöhnt. Die Hot-Stone-Massage etwa ist eine ganzheitliche Massagemethode, die auf angenehme Weise die Durchblutung fördert, muskuläre Verspannungen lockert und den Lymphfluss unterstützt. Die auf den Körper übertragene Wärme schafft ein physisches und psychisches Gleichgewicht, aktiviert körpereigene Energiequellen und steigert das Wohlbefinden durch die Kraft der Steine. In Form einer Thermotherapie können die warmen Lavasteine so bereits vor der eigentlichen Massagebehandlung ihre Wärme an die Muskulatur abgeben.

Mit „Finger-Druck“ wird die danach benannte fernöstliche Massagetechnik Shiatsu ausgeführt, die in Japan entwickelt wurde. Durch Druck auf die Meridiane und spezielle Tsubos werden die Selbstheilungskräfte im Körper angeregt und Blockaden gelöst. Zudem wirkt Shiatsu entspannend und beruhigend auf das Nervensystem. So beliebt wie wirkungsvoll bei den Gästen ist auch die Anti-Stress-Massage – eine Kopf-Nacken-Gesichtsmassage, bei der Verspannungen im Hals-, Schulter-, Kopf- und Gesichtsbereich gelöst und sogar Kopfschmerzen gelindert werden.

Sechs Saunabäder und eine geheimnisvolle Grotte

Ob nach der Behandlung oder schon vor dem Frühstück – ein paar Runden im 18 x 9 Meter großen und 28 Grad warmen Sportbecken des römischen Hallenbades gehören zu den Höhepunkten während eines Aufenthalts im Vier-Sterne-Superior-Hotel & Spa Chasa Montana. Der Pool verfügt zusätzlich über Unterwasser-Massagen und Wasserfälle. Neben dem Hallenbad laden ein Whirlpool mit 34 Grad, die Poolbar mit Poollounge und mehrere Liegebereiche zur Entspannung ein. Im Außenbereich erfreut ein großer Sole-Whirlpool mit 35 Grad warmem Wasser und einem Solegehalt von drei Prozent den Körper, während man frische Bergluft atmet und den Blick zum Gipfel des Piz Ot wendet.

Im angrenzenden, hellen Saunabereich haben Gäste die Wahl zwischen einer Panoramasauna, dem Aromadampfbad, einem Soledampfbad, der Biosauna, der Infrarotkabine und dem Lady-SPA mit Sauna und Dampfbad. Um Wellness auf höchstem Niveau genießen zu können, müssen Hotelgäste allerdings in tiefer gelegene Gefilde absteigen. Über eine Treppe erreicht man eine geheimnisvolle, unterirdische Grotte, die mit ihren im Steinlook verkleideten Wänden ein romantisches Höhlenfeeling verströmt. Komplett abgeschieden von der oberen Welt kann der Gast hier in einem Whirlpool und einem angrenzenden Ruhebereich mit beheizten Bänken die ultimative Entspannung finden.
Wer sich dagegen lieber sportlich austoben möchte – bitte: Auf einer Fläche von 100 Quadratmetern bietet das Fitness-Center des Chasa Montana die neusten Geräte von Lifefitness sowie eine große Auswahl an Gewichten.

Wellness Heaven Bewertung
Wellness & Spa:
9.19

Hotelbewertung vom : Chasa Montana Hotel & Spa
Erfahren Sie mehr über die Test-Kriterien von Wellness Heaven® Hotelbewertungen.

HOTEL SUCHE

Mein Ort

Radius: 150 km

  • Wellness
  • Features
  • Sortierung

Preis: 0€ bis 2000€

Bewertung ab: 0

Hotel des Monats

Wellnesshotel des Monats: haldensee - Naturerlebnis und Wellnesshotel
haldensee - Naturerlebnis und Wellnesshotel NEUES Erwachsenenhotel am Haldensee

Spa-Treatment (50 Min.), 3/4 - Verwöhnpension und alle haldensee- Inklusivleistungen. Alle Zimmer mit Seeblick.

5

ÜN/HP ab 689 €
Wellness Heaven Awards

Wählen Sie Ihren Hotel-Favoriten und gewinnen Sie eine von 9 Wellness Reisen der Superlative im Wert von über 17.700 €

GEWINNSPIEL

Wellnesshotel Gewinnspiel
Holzhotel Forsthofalm Wellnessurlaub in Österreich zu gewinnen

Gewinnen Sie 3 Übernachtungen für 2 Personen im Salzburger Land.

Gutschein-Wert: 1.000 €

Neue Bewertungen

  • Neue Hotel Bewertung: Shuum Boutique Wellness Hotel |

    Shuum Boutique Wellness Hotel

    13.11.

    8.92

  • Neue Hotel Bewertung: Hotel Klosterbräu***** & SPA |

    Hotel Klosterbräu***** & SPA

    03.11.

    9.35

  • Neue Hotel Bewertung: Astoria Resort *****S |

    Astoria Resort *****S

    03.11.

    9.41

  • Neue Hotel Bewertung: Gartenhotel Linde |

    Gartenhotel Linde

    04.10.

    9.12

Neu im Guide

  • Neues Wellnesshotel: Hotel Wöscherhof | Uderns

    Hotel Wöscherhof

    Tirol

  • Neues Wellnesshotel: Lefay Resort & SPA Dolomiti | Pinzolo

    Lefay Resort & SPA Dolomiti

    Trentino

  • Neues Wellnesshotel: Hotel Pinei Nature & Spirit | Kastelruth

    Hotel Pinei Nature & Spirit

    Südtirol

  • Neues Wellnesshotel: ALMGUT Mountain Wellness Hotel | St. Margarethen

    ALMGUT Mountain Wellness Hotel

    Salzburger Land