Infos

Alpin Resort Sacher *****S

PreiseAnfrageWebsite

9.40

  • Wellness

    9.43

  • Kulinarik

    9.40

  • Zimmer

    9.42

  • Lage

    9.15

  • Service

    9.62

Wellness & Spa

Wellness & Spa Hotelbewertung

Es sind nur noch wenige Tage bis zu meiner Abreise in das Tiroler Luxus-und Wellness Hideaway, das Alpin Resort Sacher. Damit der Aufenthalt den individuellen Erwartungen gerecht wird, fülle ich im voraus bequem von zu Hause den online „Sacher Erholungsplaner“ aus. Ein für Europa absolut neuartiges Konzept, das schon im Vorfeld des Wellnessurlaubs den hohen Service-Anspruch des Hauses auf verheißungsvolle Art und Weise ankündigt.

Der "Sacher Erholungsplaner": Ein Garant für eine maßgeschneiderte Wohlfühl-Auszeit

Wie schätze ich beispielsweise meinen aktuellen Stresslevel ein? Welche Erwartungen hege ich hinsichtlich meiner bevorstehenden Auszeit im Alpin Resort Sacher? Möchte ich mich vollkommen entspannen und mich nach Strich und Faden verwöhnen lassen? Oder steht mir vielmehr der Sinn danach, meine körperliche Fitness zu trainieren und einer abwechslungsreiche Urlaubs-Agenda nachzukommen. Und da zu einem perfekten Wellness Wochenende auch ein, den individuellen Ansprüchen entsprechendes kulinarisches Angebot gehört, werden im Rahmen des „Sacher Erholungsplaners“ auch die persönlichen Essensgewohnheiten abgefragt. Bestehen zum Beispiel Lebensmittelallergien, Laktose- oder Glutenintoleranzen? Wird ein vegetarischer oder ein kalorienreduzierter Speiseplan gewünscht? Auch auf die Schlafgewohnheiten von Allergikern wird im Rahmen des „Sacher Erholungsplaners“ Rücksicht genommen. Denn es Bild vom Wellnesshotel Alpin Resort Sacher *****S | Seefeld in Tirol | Tirol können mit Hilfe des Online-Formulars Anti-Allergie-Polster und Decken angefordert werden. Selbst so ungewöhnliche Wünsche wie die Bereitstellung eines „Hundesitters“ werden durch den „Sacher Erholungsplaner“ erfüllt. Aufgrund des Online-Fragebogens erstellt das Expertenteam des Wellnesshotels in Tirol kostenlos und ohne Buchungsverpflichtung ein individuelles Erholungsprogramm, das den Gästen im Vorfeld ihres Besuches per E-Mail gesendet wird. Welch ein außergewöhnlicher Service! Doch dem nicht genug. Nach der Ankunft im Alpin Resort Sacher kann auf Wunsch an einer unentgeltlichen Stressmessung teilgenommen werden, die dann im Rahmen eines Beratungsgespräches mit dem zertifizierten Relax-Coach des Hauses analysiert wird. Aufgrund des tatsächlich gemessenen Stresslevels kann das persönliche Erholungsprogramm dann nochmals angepasst werden.

Puls-senkende und Glücks-erhöhende Treatments

Da ich meinen persönlichen Urlaubs-Fokus auf tiefgreifende Entspannung gelegt habe und mein Stresslevel beim Check-In noch im oberen Bereich angesiedelt war, wurde mir vom Spa-Management des Hauses eine fünfzigminütige Ganzkörpermassage sowie eine fünfzigminütige St. Barth Gesichtsbehandlung ans Herz gelegt. Welch‘ eine vortreffliche Empfehlung. Schon nach den ersten wohltuenden Berührungen auf meinem Rücken durch die magischen Hände meiner versierten Therapeutin, begannen sich meine Muskeln zu lockern. Und während mein Pulsschlag sich merklich verlangsamte, erhöhte sich gleichermaßen mein Wohlbefinden, sodass ich gegen Ende der Anwendung beinahe glücklich entschlummert wäre. Und auch das St. Barth Pureness Facial, das meine Sinne mit karibischen Düften erfreute, trug zu meiner wohligen Tiefenentspannung bei. Durch die exotischen Bild vom Wellness Hotel Alpin Resort Sacher *****S | Seefeld in Tirol | Tirol Verwöhn-Elixiere der erlesenen St. Barth Linie, die allesamt aus karibischen Pflanzen, Blüten und Früchten hergestellt wurden erhielt meine Gesichtshaut einen wahren Vitaminkick und dank der mineralisierenden Toniken ein klärendes Finish. Dabei erfreuten die himmlischen Düfte der kostbaren Pflege meine Sinne. Doch auch die individuellen Treatment-Empfehlungen des Co-Testers hatten es in sich. Dabei überzeugte neben der Ganzkörpermassage vor allem die fünfzigminütige Sacher-Cross-Country-Spezial Massage durch den versierten Therapeuten Markus. Mit gewärmten Faszien-Tools gelang es Markus auf besondere Weise, die Verspannungen des Testers am Rücken zu lösen.

Maximale Erholung auf 4.700 qm des Sacher Alpin Aktiv Spa

Doch nicht nur die Anwendungen auch die Spa-Facilities dieses Luxus-Retreats wirken beflügelnd. Denn insgesamt bietet das Alpin Resort Sacher großzügige Entspannung auf über 4.700 qm Fläche des Sacher Alpin Aktiv Spas. Dabei kommen gerade ambitionierte Sportler und alle die ihre Fitness endlich einmal wieder trainieren möchten, voll auf ihre Kosten. Denn das auf 30 °C beheizte 20 Meter Outdoor-Sportbecken in idyllischer Panoramalage ist geradezu prädestiniert, um einer der gesündesten Sportarten nachzukommen. Darüber hinaus steht den Gästen des Hauses ein ganzjährig beheizter Innen- und Außen-Panoramapool zur Verfügung. Im Sommer lockt der 800 qm große Naturbadesee mit Alpinstrand noch zusätzlich zum Sonnenbaden und zur erfrischenden Abkühlung im natürlichen Nass. Während im Winter ein Besuch im 34°C warmen Sole-Whirlpool im traumhaft schönen Natur-Garten des Hauses ein unvergessliches Spa-Ritual darstellt. Pulvrig kalter Schnee, wohin das Auge blickt, und man selbst genießt das wohltuende Sole-Bad im blubbernden Whirlpool. Welch ein magischer Wellness-Moment! Dieser erfährt sogar noch eine Krönung während des Besuches in der Sacher Saunawelt, die mit einer Stubensauna, einer Biosauna, einer Solegrotte, einem Laconium einer Kneippanlage und einer Infrarotkabine aufwartet. Dabei heizen jeden Mittwoch und Samstag die Saunameister des Hauses ihren Gästen während eines professionellen Sauna-Aufgusses ein. So kamen die Tester von Wellness Heaven beispielsweise in den einmaligen Genuss einer Shea-Butter-Anwendung im futuristisch beleuchteten Dampfbad des Sacher Spa Chalets. Durch die charmante Sauna-Meisterin, die den ein oder anderen Schwank aus ihrem Berufsalltag zum Besten gab und durch die pflegende Shea-Butter wurde dieser Dampfbad-Besuch zu einem unvergesslichen Schwitz-Ritual. Nach dem Sauna- oder Dampfbad-Gang wird auf den Wärmeliegen im großen Ruheraum oder auf einem der vielen Wasserbetten abgeschaltet und entspannt. Das atmosphärische Intérieur trägt mit viel Holz, Naturstein und stilvoll, warmer Beleuchtung sowie knisterndem Kaminfeuer zum behaglichen Cocooning ein.

Das Sacher Spa Chalet: ein alpiner Wellness Eyecatcher

Dabei hat das Alpin Resort Sacher seit Dezember 2017 einen weiteren Wellness-Trumpf im Ärmel: Das Spa Chalet punktet nicht nur mit einer strahlend schönen und neuen Wellness-Rezeption, sondern auch mit einer großen Panoramasauna mit Blick über die Seefelder Winterwunderwelt, einem neuen Dampfbad, großzügigen Relax-Arealen, neuen Erlebnisduschen, Behandlungsräumen im alpin-modernen Chic und einem Private Spa für entspannte Muße-Stunden zu Zweit. Für Paare die in intimer Atmosphäre gemeinsam abschalten und neue Kraft tanken möchten, ist das Private Spa wie geschaffen. Denn es verfügt über eine private Sauna mit einem spektakulären Panorama, über ein Dampfbad, ein Daybed, das zum Träumen einlädt, eine Badewanne, zwei komfortablen Behandlungsliegen sowie über eine großzügige Terrasse.

Das Alpin Resort Sacher, Ihr Wellnesshotel zur Steigerung der persönlichen Fitness

Nicht nur die Natur um das Alpin Resort Sacher lädt dazu ein, sich körperlich zu trainieren, sondern auch im Hotel findet man ein buntes Aktivitäts-Potpourri vor. So hat der Hotelgast im Winter die Qual der Wahl zwischen Skifahren, Snowboarden, Langlaufen oder Rodeln, während er im Sommer beim Wandern, Joggen, Nordic Walken oder Mountainbiken die eigene Ausdauer trainieren kann. Darüber hinaus stehen sporthungrigen Gästen der hoteleigene Fitnessraum mit modernsten Cardio- und Muskelaufbaugeräten sowie ein Bewegungsraum zur Verfügung. Dabei steckt auch viel Power im wöchentlichen Aktivprogramm des Alpin Resort Sachers. Ob gezieltes Ganzkörpertraining, Starker Rücken und straffer Bauch, Aqua Gym, Qi Gong oder Pilates, eines ist im Alpin Resort Sacher gewiss: Hier purzeln unnötige Pfunde auf der Waage mit Leichtigkeit und Spaß.

Hoteltest 2022: Runterkommen, abschalten und Wärme genießen – während einer 80minütigen La Stone Therapie

Immer wieder eindrucksvoll ist es, in erwartungsfroher Haltung, die imposante Treppe des Alpin Sacher Resorts emporzusteigen. Angekommen an der Spa Rezeption wird der Gast von der Spa Managerin in Empfang genommen und mit einem erfrischenden Zitronenwasser begrüßt. Auch das Ausfüllen eines Anamnese Bogens steht in dem Seefelder Traditionshaus vor dem Behandlungsstart auf der Agenda. Besonders empfehlenswert ist die 80minütige La Stone Therapie. Folgen Sie der Testerin von Wellness Heaven durch dieses wärmende und durchblutungsfördernde Massage-Ritual: Schon die Massage-Räume wirken wie ein modern-alpines Nest, in das sich der Besucher gerne bettet, um sanft in die Tiefenentspannung hinabzugleiten. Dabei weiß die sympathische Therapeutin Rita um die Kraft der Musik, des Duftes aber auch um die der Temperatur. Denn zunächst erkundigt sich Rita nach den musikalischen Präferenzen der Wellness Heaven Testerin. Natur-Klänge, asiatisch-spirituelle Musik oder Klassik stehen unter anderem zur Auswahl. Dann darf sich die Wellnesshotel-Testerin auf warme Steine, die auf der Massageliege bequem zurechtgerückt sind legen und wird mit einem betörend riechenden Facial Spray der Marke Mario Badescu überrascht. Ein gelungener Auftakt, der nach Aloe Vera und Rosenwasser riecht. Nun widmet sich Rita sukzessiv den Beinen, Armen und dem Rücken der Testerin. Dabei massiert sie zunächst mit ihren Händen die verschiedenen Körperpartien. Mit ihren Fingerspitzen, Fäusten und Handballen knetet, streicht und massiert Rita mit viel Inbrunst und Hingabe, bevor sie dann die heißen Steine einsetzt. Überraschenderweise trifft Rita hier intuitiv genau die Temperatur, die der Testerin genehm ist. Weder zu heiß noch zu kalt. Eine Glanzleistung an Treffsicherheit, die bei einer La Stone Therapie Seltenheitswert besitzt. Durch den druckvollen Einsatz der warmen Steine streicht Rita auch die letzten Verspannungen gerade im Schulter- und Nackenbereich der Testerin fort. Das krönende Finale des wohltuenden Treatments ist dann das Einbalsamieren mit einer durchblutungsanregenden Kräuter-Emulsion, die die Muskeln kühlt und entspannt. Die 80minütige La Stone Therapie wurde allerdings nicht nur durch die gekonnten Massagekniffe und das ansprechende Surrounding des Panorama-Treatment-Raumes vollkommen, sondern auch durch die aufmerksamen und sensiblen Rückfragen und Gesten von Rita. So zeigte Rita eine starke Präsenz und war stets darauf bedacht, genau den richtigen Druck oder die perfekte Temperatur der Steine zu garantieren. Auch das brennende Kerzenlicht unterhalb der Massageliege, das in einem Blumen-Arrangement eingebettet war, zeugte von der liebevollen Zuwendung zum Gast im Alpin Sacher Resort.

Hoteltest 2022: Schöne Hände – Das Beauty-Aushängeschild

Wer schöne und gepflegte Hände liebt, ist bei der 60minütigen Maniküre im Alpin Sacher Resort genau richtig. Dabei hat sich die kompetente Kosmetikerin Annemarie die Schönheit ihrer Gäste zum Ziel gesetzt. Akribisch entfernt sie Nagelhaut, feilt, cremt und ölt die Hände der Testerin von Wellness Heaven und sorgt mit interessantem Small Talk für Kurzweile während des Beauty-Rituals. Als besonders angenehm und pflegend wird dabei die Handmassage empfunden. Auch ist sie bei der Auswahl des richtigen Lacks behilflich, den die Testerin von Wellness Heaven am Ende der angenehmen Behandlung sogar mit nach Hause nehmen darf.

Hoteltest 2019: Sacher Spa

Seit der letzten Evaluierung im Februar 2018 hat sich einiges getan im Alpin Resort Sacher. Das attraktive Design zieht sich nun durch alle Hotelbereiche und auch das Spa-Menü wurde einem ansprechenden Facelift unterzogen. Bereits die Papeterie des exklusiven Spa-Folders legt Zeugnis von der hohen Wellness-Qualität ab. Dabei hat das Management des Hauses seit dem letzten Besuch seinen Spa-Kosmos in eine Wasserwelt, Saunawelt, Entspannungswelt, Bewegungswelt und Behandlungswelt aufgeteilt, sodass die Gäste mit Hilfe der neuen Wellnessbroschüre sehr leicht die für sie individuell passenden Wellness-Elemente aussuchen und sich so maximal erholen können. Von der Wellness-Infrastruktur zeigt sich das Alpin Resort Sacher immer noch in beeindruckender Vielfalt und ist somit auf gleichbleibend hohem Niveau zu bewerten. Die Anzahl der Liegen im Ruhe-Bereich des neuen Sauna-Areals könnte noch vergrößert werden.

Die !QMS Classic Collagen Behandlung des Sacher Spa entfaltet eine revitalisierende und feuchtigkeitsspendende Wirkung

Die Testerin von Wellness Heaven kam während ihres Evaluierungsaufenthaltes Anfang November 2019 unter anderem in den Genuss einer !QMS Classic Collagen Behandlung, die ihr die versierte und liebenswürdige Therapeutin Linda mit viel Bedacht angedeihen ließ. Dank des !QMS Collagens konnten erste Zeichen von Hautalterung temporär ausgeglichen werden und der Teint wirkte strahlender als zuvor. Dabei zeigte dieses Facial vor allem einen feuchtigkeitsspendenden Effekt, ideal also für trockene und strapazierte Haut. Und auch die 60-minütige Ganzkörpermassage von Markus entpuppte sich als Genuss. Dabei steht der Leiter des Sacher Spa bereits seit 34 Jahren im treuen Dienst des Hauses und begleitet das traditionsträchtige Wellnesshotel seit mehreren Generationen. So ist Markus gewissermaßen eine Spa-Institution des Alpin Resort Sachers. Er verfügt nicht nur über eine profunde therapeutische Ausbildung, sondern kann auch auf langjährige Erfahrung zurückblicken. Viele prominente Persönlichkeiten vertrauen auf die Expertise von Markus – zu Recht wie die Tester von Wellness Heaven finden. Mit heißen Faszien-Eisen, Schröpfgläsern und jeder Menge Feingespür gelang es Markung par excellence, eine lockernde und verspannungslösende Anwendung in einem der stylischen Massage-Räume zu zelebrieren. Dabei konzentrierte sich der Spa-Manager des Sachers auf Wunsch der Testerin ganz individuell vor allem auf den Nacken, die Schultern, dem Rücken und die Arme. So ist es nicht verwunderlich, dass sich selbst die Prinzessin von Jordanien immer wieder in die fachkundigen Hände von Markus begeben hat.

Wellness Heaven Bewertung
Wellness & Spa:
9.43

Hotelbewertung vom : Alpin Resort Sacher *****S
Erfahren Sie mehr über die Test-Kriterien von Wellness Heaven® Hotelbewertungen.

HOTEL SUCHE

Mein Ort

Radius: 150 km

  • Wellness
  • Features
  • Sortierung

Preis: 0€ bis 2000€

Bewertung ab: 0

Hotel des Monats

Wellnesshotel des Monats: LIFESTYLE Resort Zum Kurfürsten
LIFESTYLE Resort Zum Kurfürsten Verwöhnromantik

3 ÜN inkl. Frühstück, 4 Gang Abendmenü, Nachmittagssnack, Hydrojetmassage.

3

ÜN/HP ab 357 €

WINTER-SPECIAL

Wellness Spezialpreise
Spezialpreise im Winter

Wellnesshotels im Winter: Sonder-Angebote bei Wellness Heaven.

Ersparnis bis zu -30 %

GEWINNSPIEL

Wellnesshotel Gewinnspiel
König Ludwig Wellness & Spa Wellnessurlaub in Bayern zu gewinnen

Gewinnen Sie 2 Übernachtungen für 2 Personen im Allgäu.

Gutschein-Wert: 1.150 €
Wellness Heaven Awards

Wählen Sie Ihren Hotel-Favoriten und gewinnen Sie eine von 10 Wellness Reisen der Superlative im Wert von über 19.200 €

Neue Bewertungen

  • Neue Hotel Bewertung: Spa Hotel Jagdhof Stubaital |

    Spa Hotel Jagdhof Stubaital

    30.11.

    9.29

  • Neue Hotel Bewertung: Lake Spa Hotel SEELEITEN |

    Lake Spa Hotel SEELEITEN

    23.11.

    9.30

  • Neue Hotel Bewertung: Alpin Resort Sacher *****S |

    Alpin Resort Sacher *****S

    07.11.

    9.40

  • Neue Hotel Bewertung: Hotel Winkler |

    Hotel Winkler

    04.11.

    9.52

Neu im Guide

  • Neues Wellnesshotel: Hotel Franks | Oberstdorf

    Hotel Franks

    Bayern

  • Neues Wellnesshotel: Familienresort Buchau | Eben am Achensee

    Familienresort Buchau

    Tirol

  • Neues Wellnesshotel: Schloss Basthorst | Crivitz OT Basthorst

    Schloss Basthorst

    Mecklenburg-Vorpommern

  • Neues Wellnesshotel: Hotel Tauernhof Großarl | Großarl

    Hotel Tauernhof Großarl

    Salzburger Land