Infos

Golf & Spa Resort Andreus*****

PreiseAnfrageWebsite

9.52

  • Wellness

    9.78

  • Kulinarik

    9.20

  • Zimmer

    9.68

  • Lage

    9.63

  • Service

    9.33

Zimmer & Suiten

Zimmer & Suiten Hotelbewertung

Die Testerin von Wellness Heaven hat in Südtirol eine neue Lieblings-Suite entdeckt: Nämlich die exklusive „Mountain Chalet Suite N° 724“ des Andreus Golf & Spa Resorts. Dieses erlesene Suiten-Wunder ist ein wahr gewordener Wohntraum und lässt selbst erfahrene Luxus-Wellness-Traveller beim Betreten einen Schauer des Entzückens den Rücken hinunter laufen. In absoluter Abgeschiedenheit und Ruhe, hoch oben zwischen den imposanten Berggipfeln des Passeiertals und in unmittelbarer Nähe des malerischen Jaufenpasses, erstreckt sich dieses schwelgerische Spa-Hideaway auf sage und schreibe 320 opulenten Quadratmetern und drei großzügigen Etagen. Kein Wunder, dass die „Mountain Chalet Suite N° 724“ das herrschaftliche Surrounding für Jogi Löw bildete, als er 2014 die deutsche Fußball-Nationalmannschaft vor der Weltmeisterschaft in Brasilien im Andreus Golf & Spa Resort trainierte.

Der Clou der Mountain Chalet Suite N°724: ein eigener berauschender Spa-Kosmos

Wer diese einmalige „Mountain Chalet Suite N° 724“ bewohnt muss sein Domizil für die kommenden Urlaubstage nicht mehr verlassen, da die Räumlichkeiten keine Wünsche offen lassen. Allen voran ist dabei der eigene berauschende Spa-Kosmos zu nennen: Was andere Wellness-Hotels für die Gesamtheit ihrer Gäste als Pool zur Verfügung stellen, Bild vom Wellnesshotel Golf & Spa Resort Andreus***** | St. Leonhard | Südtirol wird einzig und allein den Bewohnern der Mountain Chalet Suite N° 724 und der benachbarten Mountain Lodge N°725 als Schwimm-Eldorado geboten – nämlich ein 16 m langer beheizter Infinity-Outdoorpool, der himmlisch über dem Passeiertal zu schweben scheint. Wer hier seine Bahnen in absoluter Einsamkeit und Ruhe zieht, kommt in den Genuss eines sagenhaften Rundumblickes auf Wiesen, Wälder und eindrucksvolle Zweitausender. Einzig die Schwalben im Himmel scheinen die Gäste der Mountain Chalet Suite neugierig von oben zu beäugen und das Glück der Chalet-Bewohner zu bezeugen. Die ultimative, an Exklusivität kaum zu überbietende Spa-Erfahrung ist, am Morgen nach dem Erwachen die steile Wendeltreppe der Suite auf die Dachterrasse zu erklimmen und in der Weltenabgeschiedenheit im Einklang mit der Natur ins erfrischende Nass zu tauchen und sich dort einem fast meditativ-spirituellen Schwimm-Erlebnis hinzugeben. Mit diesem großzügigen Infinity-Roof-Top-Pool hat Familie Fink wieder einmal den Nerv der Zeit getroffen und ist einem bahnbrechenden Wellness-Trend gefolgt, den immer mehr Spa-Hotels ebenfalls realisieren: Sie nutzen die Dächer ihrer Häuser für Sky-Pool-Landschaften.

Ein Hochgenuss: Exklusives-Wellnesserleben auf den Dächern des Andreus Golf & Spa Resorts

Doch nicht nur dieser einzigartige XXL-Outdoorpool, auch ein Außen-Whirlpool mit phantastischer Aussicht sowie eine finnische Panorama-Außensauna zählen zu den grandiosen Wellness-Highlights dieses suiteneigenen Spa-Kosmos. Insgesamt verfügt dieser Luxus-Hotspot über drei verschiedene Sonnenterrassen, die auf einer Fläche von 175 qm mit Daybeds, ultrakomfortablen Sonnenliegen und Strandkörben Bild vom Wellness Hotel Golf & Spa Resort Andreus***** | St. Leonhard | Südtirol unzählige Rückzugsmöglichkeiten bieten. Hier kann man bei chilliger Lounge-Musik oder klassischen Melodien abschalten und entspannen. Denn dank einer modernen Audio-Surround Anlage erleben die Gäste der Mountain Chalet Suite N° 724 nicht nur visuellen, sondern auch akustischen Hochgenuss. Selbstverständlich kann man auch auf einem der vielen Sonnendecks speisen. Dabei bietet sich vor allem die unterste der drei Terrassen, die vom Wohnzimmer aus zu erreichen ist an. Denn dieses großzügige Outdoor-Areal ist nicht nur mit Sonnenliegen, sondern auch einem Esstisch und Stühlen bestückt. Auch die mediterrane Bepflanzung mit blühenden Oleanderbüschen auf allen drei Sonnendecks trägt zum atmosphärischen Wellbeing-Erscheinungsbild der Suite bei.

Eine feudale Eingangshalle lässt Großartiges vermuten

Betritt man die Mountain Chalet Suite N° 724 befindet man sich zunächst in einem feudalen Eingangsbereich. Schwarze Fliesen ebnen dem Besucher den Weg in diese herrschaftliche Luxus-Akkomodation. Während sich auf der linken Seite der Eingangstür eine Garderobe samt rustikaler Schrankwand befindet, geht es rechterhand zu einem der beiden Schlafzimmer. Sogar ein eigenes Gästebad inklusive begehbarer Dusche ist angrenzend an das Entrée situiert. Rechterhand zur Eingangstür führt eine steile Wendeltreppe zur obersten Sonnenterrasse mit Infinitypool, Whirlpool und Finnischer Sauna.
Der WLAN-Emfpang im gesamten Andreus Golf & Spa Resort ist perfekt, auch in unserer Suite lassen sich praktisch keine Blindspots finden. Selbst auf dem Private Pool Deck im obersten Stock des Chalets ist der Empfang sehr gut. Im Downstream konnten wir für ein Wellnesshotel grandiose 22 MBit / s messen, im Upstream 18 MBit / s. Der Ping ist mit 3 ms (zu einem italienischen Server) ideal kurz.

Familie Fink bewies bei der Einrichtung der Mountain Chalet Suite N° 724 ein sicheres Händchen für alpines Interior-Design

Auffallend sind die vielen verschiedenen Wand-Dekorationen, die sich nicht nur farblich, sondern auch haptisch auf kreativste Weise unterscheiden. Dabei wurden nicht nur zünftige Hölzer und grobe Steine als dekorative Wandverkleidungen herangezogen. Auch kunstvolle Verzierungen in warmen Gold- und Rottönen sorgen für ein heimeliges Flair in den eigenen vier Hotelwänden. Stilvoll und chic präsentiert sich beispielsweise auch die Wendeltreppe deren Wände in kühlem Anthrazit mit silbernen Glitzer-Komponenten ganz außergewöhnlich anmuten. Dahingegen lädt das erste Schlafzimmer mit seinen warmen Hölzern, weichen Fellen und dunkelroten Kuscheldecken zum gemütlichen Cocooning ein. Selbst die Wärmflaschen dieses Wellnesshotels in Südtirol sind in mollige Felle gehüllt, sodass man sich in diesem Schlafbereich, der ebenfalls mit einem XXL-Flatscreen ausgestattet ist, wie in einem Luxus-Chalet fühlt. Stylische Nachttischlampen und das luxuriöse Bett mit ultrakomfortablen Vispring-Matratzen sorgen für behagliche Stunden am Abend. Überhaupt kann man die Illuminierung in der Mountain Chalet Suite N° 724 nicht anders als gelungen bezeichnen. Das zu dem zweiten Schlafbereich gehörige Badezimmer bietet mit einer großen begehbaren Dusche, zwei futuristisch geformten Waschbecken, einer breiten Spiegelfront sowie einem WC und einer Musik-Anlage jeden erdenklichen Luxus. Eine Personenwaage, ein Kosmetik-Spiegel sowie eine große Vielfalt an duftenden Beauty- und Pflegeprodukten runden das stimmige Gesamtbild des Bades ab. Dabei duftet die eigene Andreus-Marke betörend nach Südtiroler Äpfeln und auch die Alpienne Pflegelinie mit wertvollen Arnika-Extrakten besticht durch zitronige Lemongrass-Noten. Für die reichhaltige Pflege der Haare sorgen wertvolle Bogner-Produkte.

Das Wohnzimmer versprüht alpinen Chalet-Charme par Excellence

Ein weiterer Eyecatcher der Mountain Chalet Suite N° 724 ist auch der großzügige Wohnbereich. Dieser ist mit einem rustikalen Esstisch und rot-karierten Vlies-Stühlen bestückt. An diesem Tisch hielt Jogi Löw mit seinem Team 2014 Erfolg versprechende Meetings ab. Handgeschnitzte Kerzenständer, Schalen und andere kunstvoll geformte Dekostücke aus Holz verleihen dem Wohnzimmer eine rural-rustikale Note. Eine artifizielle Feuer-Wand über der Hirschgeweihe in verschiedenen Größen thronen, taucht das Wohnzimmer am Abend in ein stimmungsvolles Licht. Auch die kleine Bar in dessen Zentrum ein Marmor-Waschbecken situiert ist, zeugt vom außergewöhnlichen Interior-Geschick der Finks. Neben den verschiedenen Fink-Weinen werden an der suiteneigenen Bar darüber hinaus auch ein selbst gebrannter Schnaps, eine prall gefüllte Minibar und diverse Snacks offeriert. Eine kurze Treppe führt vom Essbereich weiter hinunter in ein komfortables Lounge-Areal, das mit bequemen braunen Leder-Couches und einem Couchtisch bestückt ist. Auch hier sorgen weiche braune Felldecken für das gemütliche i-Tüpfelchen. Ein überdimensionaler Flachbildschirm verspricht abwechslungsreiche Unterhaltung in den Abendstunden. Vom Lounge-Bereich führt eine große Fensterfront auf die ausladende Panoramaterrasse mit wunderbarem Rundumblick.

Der Master-Bedroom könnte für diverse Interior-Magazine Modell stehen

Ist er doch ein Sinnbild für moderne Ästhetik gepaart mit alpenländischer Eleganz. Schon das Bett mit seiner hölzernen Sprossenwand am Kopfende bietet einen wahren Seltenheitswert und mutet als visuelle Überraschung an. Verschiedenste Kissen aus dem vielfältigen Kissenmenü gehen Hand in Hand mit der absoluten Verdunklungs-Möglichkeit des Schlafzimmers und garantieren genau wie die weichen, hochwertigen Matratzen ungestörten und erholsamen Schlaf in absoluter Ruhe. Das Kopfende des Bettes kann stimmungsvoll beleuchtet werden. Darüber hinaus sind Leselampen am Bett des Master-Bedrooms befestigt. Vom Bett aus genießt man nicht nur einen grandiosen Blick auf die grünen Wälder und Bergwiesen, sondern auch auf den teilweise flexibel verstellbaren XXL-Flatscreen mit reicher Programmvielfalt. Schreitet man einige Stufen hinunter erblicken die Augen des Betrachters ein weiteres scheinbar maßgefertigtes Möbelstück: eine kunstvoll geschwungene freistehende Badewanne, die dem Schlafbereich trotz aller rustikaler Einrichtung auch einen weltgewandten urbanen Charakter verleiht. Dank dieser Badewanne kann man sich auch bei regnerischem Wetter ein Schaumbad einlassen und nach aristokratischer Manier im Seifenschaum versunken die phänomenale Aussicht genießen.

Wem hingegen der Sinn eher nach einer erfrischenden Dusche steht, der sollte das große Badezimmer aufsuchen. Hier handelt es sich vielmehr um eine eigene kleine Wellness-Oase, die sogar mit einer Infrarotsauna aufwartet. Auch dieses Badezimmer schmücken eine große begehbare Dusche, ein separates WC mit Bidet sowie ein breiter Waschbereich in den zwei Waschbecken eingelassen sind. Verschiedenste Beauty- und Pflegeprodukte, eine Personenwaage und ein Vergrößerungsspiegel zählen zum Standard-Equipment auch dieses Badezimmers. Außerdem findet man hier eine eigene begehbare Ankleide. Für stimmungsvolle akustische Untermalung sorgt ebenfalls eine Dolby-Sourround Musik-Anlage. Vielfältige Holzschränke verleiten den Gast dazu, seinen Urlaub bis ins Unendliche auszudehnen, denn Platz und Raum für eine umfangreiche Feriengarderobe sind in der Mountain Chalet Suite zu genüge gegeben. Dass man in diesem opulenten Wohntraum selbstverständlich ein Telefon, eine Klimaanlage, einen Zimmersafe sowie Badetaschen, einen Rucksack und Bademäntel und auch Badeschlappen vorfindet, scheint bei dem außergewöhnlich hohen Suiten-Standard kaum der Rede wert zu sein. Chapeau Familie Fink für diese innenarchitektonische Glanzleistung auf 320 Quadratmetern.

Hoteltest 2018: Die Mountain Lodge 725

Die Tester von Wellness Heaven kamen Ende Mai 2018 in den Genuss, die exklusive Mountain Lodge 725 zu bewohnen. Diese steht dem Mountain Chalet 724, in dem die Tester während ihrer ersten Evaluierung im September 2016 residieren durften, in Sachen Komfort und Luxus in nichts nach. Dieser alpin-mediterrane Wohntraum erstreckt sich auf großzügigste 230 Quadratmeter und überrascht, genau wie das benachbarte Mountain Chalet, auch verwöhnte Wellnessreisende durch Annehmlichkeiten wie eine 135 qm große Panoramaterrasse, die zu jeder Himmelsrichtung atemberaubende Ausblicke gewährt, einen beheizten Infinity Outdoor-Pool, einen Außen-Whirlpool sowie eine finnische Sauna mit Blick auf das Passeiertal. Selbst die Tester von Wellness Heaven, die mehrmals im Monat außergewöhnlichste Wellness-Suiten bewohnen dürfen, staunen immer wieder über die Kreativität und das Einfallsreichtum der charmanten Gastgeberfamilie Fink.

Hoteltest 2018: Holz, wohin das Auge blickt

Betritt man die Mountain Lodge 725 befindet man sich zunächst in einem vielversprechenden Entrée mit einer Garderobe sowie großzügig gestalteten Einbauschränken in rustikal-ruraler Chalet-Optik. Überhaupt prägen Hölzer, Steine, Filze und andere hochwertige Naturmaterialien das wertige Erscheinungsbild der Mountain Lodge 725. Linkerhand des Eingangsbereiches ist nicht nur die stylische Wendeltreppe, die in das eigene intime Wellness-Refugium führt, sondern auch das erste der beiden Schlafgemächer situiert. Erholsamer Schlaf ist in diesem ultrakomfortablen Doppelbett garantiert, denn dank bequemster Vispring-Matratzen schläft man hier königlich. Ein XL-Flatscreen-TV mit facettenreicher Programmvielfalt gehört genau wie stilvolle Illuminierung und ansprechendes Design zum guten Ton dieses Schlafzimmers. Ein Badezimmer, das durch schwarze Interior-Elemente und überraschendes Blaulicht Akzente setzt, lädt in der begehbaren Dusche zu entspannten Shower-Einheiten ein. Ein Einzelwaschbecken sowie ein WC komplettieren das Badezimmer überdies.

Hoteltest 2018: Drei Etagen verleihen der Mountain Lodge eine großzügige Wohn-Aura

Doch der eigentliche Wow-Effekt stellt sich beim Betrachten des großen Haupt-Schlafzimmers ein. Separierbar durch eine Schiebetür und eine Etage tiefer gelegen als das erste Schlafzimmer besticht dieses Haupt-Schlafgemach durch ein großes Luxus-Doppelbett Bett, das ebenfalls mit Vispring-Matratzen dem Rücken der Lodge-Gäste schmeichelt. Dabei ist es fast zu schade, die Augen in diesem Bett zu schließen. Verpasst man doch die phänomenale Aussicht auf das satte Grün der Südtiroler Bergwelt, das sanft im Mai-Wind weht. In der freistehenden Panorama-Badewanne kann sich der Besucher der Lodge beim lodernden elektrischen Kaminfeuer entspannen und die Aussicht genießen. Durch den XXL-Flatscreen-TV kann der Mountain Lodge Gast cineastischen Freuden frönen. Und wem der Sinn eher nach einer Dusche als nach einem Bad steht, dem steht es frei diese im zweiten, dem Master Bedroom angrenzenden Badezimmer zu nehmen. Dieses Bad wartet mit einem Doppelwaschbecken mit großer Spiegelfront, einer Rainshower Dusche und einem separaten WC und Bidet auf. Auch ein geräumiger Einbauschrank für die Urlaubsgarderobe ist auf der zweiten Ebene des Haupt-Schlafzimmers beheimatet.

Hoteltest 2018: Sorgenfreie Urlaubsentspannung in der Mountain Lodge 725

Doch nicht nur auf Ebene zwei dieses sich auf drei Etagen samt Dachterrasse erstreckenden Suiten-Wunders, ist behagliche Wohlfühl-Atmosphäre zu jeder Tages- und Nachtzeit gewährleistet. Denn auch die erste Ebene bietet einen innenarchitektonischen Augenschmaus. Das Wohnzimmer der Mountain Lodge ist jeweils zur rechten und linken Seite mit zwei geschmeidigen Leder-Couches möbliert. Ein hochwertiger Esstisch bildet das anspruchsvolle Zentrum dieses eleganten Wohnzimmers, dessen Clou eine weitere Dachterrasse repräsentiert. Hier können die Gäste der Lodge unter freiem Himmel speisen und sich kulinarisch vom Andreus Cuisine Team verwöhnen lassen. So muss sich das Paradies auf Erden anfühlen. Auch ein Sonnenbad unter der Südtiroler Sonne ist dank zweier bequemer Liegestühle möglich. Die Mountain Lodge 725 erfüllt alle Voraussetzungen für sorgenfreie Urlaubs-Entspannung auf höchstem Niveau.

Hoteltest 2018: Drei Dachterrassen sorgen für Outdoor-Abwechslung par excellence

Dabei kann man sich auf der obersten Dachterrasse im Rooftop-Pool, der finnischen Sauna oder auch im Hot Whirlpool der Lodge tatsächlich wie im Himmel fühlen. Denn genau wie im benachbarten Mounatain Chalet 724 kann die Aussicht und das Wohlgefühl auf dem obersten Sonnendeck nur mit Superlativen beschrieben werden. Sogar ein himmlisches Daybed und ein Strandkorb für Zwei ist auf einer der insgesamt drei Terrassen zu finden. Dass das Golf & Spa Resort Andreus optimal auf die Bedürfnisse auch kleiner Kinder ausgerichtet ist, beweisen die beiden Kinderbetten, die für die Junior-Tester in der Lodge zur Verfügung standen. Auch „Miniatur“ Bademäntel und Slipper warten auf die kleinsten Andreus Gäste. Dass eine prall gefüllte Snackbar, ein Zimmersafe, zwei Haar Föne und eine Personenwaage zur Ausstattung der Mountain Lodge zählen, erstaunt bei dem erlesen hohen Wohnstandard kaum.

Hoteltest 2022: Die Penthouse Suite 409

Die Tester von Wellness Heaven hatten bei ihrer Re-Evaluierung Mitte Juni 2022 das große Privileg, in einer der Luxus-Suiten des Golf & Spa Resorts Andreus zu logieren, nämlich in der Penthouse Suite N° 409. Dieser sich auf sage und schreibe 175 qm erstreckende Wohntraum bietet alles, was die Herzen von Wellness-Liebhabern höherschlagen lässt. Allen voran eine 75 qm große Penthouse-Dachterrasse, die mit eigenem Whirlpool, vier komfortablen Sonnenliegen und sogar einem Saunahäuschen zu Spa-Ritualen auf der Suite einlädt. Florale Blumen-Bouquets und ein Outdoor Lounge-Ensemble bestehend aus vier Stühlen und einem Terrassentisch lassen die Herzen von Naturfreunden und Sonnenanbetern höherschlagen. Und auch der Blick auf das Passeiertal, das wunderschön angelegte Resort und die umliegenden Almen ist betörend und trägt zum Wohlgefühl auf der Suite bei.
Betritt der Gast die luxuriöse Penthouse-Suite N° 409 befindet er sich zunächst in einem ansprechenden Eingangsbereich, der linkerhand mit einer geräumigen Garderobe und einem Ganzkörperspiegel bestückt ist. Schreitet der Besucher dann weiter durch die Suite, empfängt ihn ein weitläufiges Esszimmer mit einem großzügigen Holz-Esstisch und spannender Bestuhlung. Dienen hier doch rote und lila Stühle in Kombination mit braunen Lederstühlen als abwechslungsreiche Sitzmöglichkeiten, um sich den hauseigenen Prosecco munden zu lassen. Für Gemütlichkeit steht die Holzdecke, die den Essbereich auch optisch abgrenzt. Lila Orchideen schmücken das Wohnzimmer überdies. Dabei kommt die Penthouse-Suite N°409 recht farbenfroh daher. So sind die Ess- und Wohnzimmer-Wände in einem nuancierten rot gehalten und gehen farblich eine heitere Liaison mit den lila Vorhängen und den pinken Couch-Kissen ein. Goldene Leuchten dienen nicht nur als Lichtquelle, sondern auch als visueller Anziehungspunkt. Und auch die große violette Eck-Couch ist ein Blickfang. Eine kleine Bar mit Nespresso-Maschine- und Kapseln und eine Minibar stehen für das leibliche Wohl der Suitenbewohner zur Verfügung. Ein XXL-Samsung Flatscreen-TV sorgt für cineastische Unterhaltung in den Abendstunden. Edle Nussholz-Verkleidungen und Nussholzmöbel, wie der Schreibtisch im Wohnzimmer verleihen den Räumlichkeiten eine hochwertige Note. Darüber hinaus sorgt die moderne Interpretation eines Schaukelstuhls in Kombination mit dem großen Zirbenholz-Säckchen für gemütliche und wohlduftende Mußestunden mit Traum-Ausblicken auf die eigene Penthouse-Terrasse und die benachbarten Bergspitzen.

Hoteltest 2022: Die Penthouse Suite punktet mit sehr viel Raum und Platz – ideal für eine vierköpfige Familie

Dass die Suite mit ihren 175 Quadratmetern über sehr viel Raum verfügt, ist erfrischend und trägt zum entspannten Urlaubsgenuss einer vierköpfigen Familie bei. So haben die Kinder die Möglichkeit, im luxuriösen Südflügel zu residieren. Dieser besticht mit einem großen Schlafbereich mit Zugang auf den Süd-Balkon sowie einem weiteren Zugang zur großen Dachterrasse. Ein ultrakomfortables Boxspringbett mit zwei separaten Bettensystemen, heimelige Beleuchtung inklusive performanten Leselampen gehören in diesem Schlafzimmer ebenso zum guten Interior-Ton wie ein weiterer überdimensionaler Samsung Flatscreen-TV. Jalousien und Vorhänge sorgen in den Schlafzimmern der Suite für angenehme Dunkelheit während der Nacht. Auch eine begehbare Ankleide aus Nussholz und ein Badezimmer mit einem großzügigen Waschtisch, einer Dusche mit stylisch blauer Illuminierung sowie ein separates WC mit Bidet zählen zu diesem Luxus-Bad.

Hoteltest 2022: Inmitten der Berge unter Sternen schlafen

Doch der eigentliche Clou ist das Master-Schlafzimmer, das ebenfalls mit einem bequemen Boxspringbett und romantischem Sternenhimmel begeistert. Dabei bietet das Andreus einen einzigartigen Service: Die Matratzen und Kissen können auf Anfrage den individuellen Schlafbedürfnissen angepasst werden. Und auch in diesem Master-Schlafzimmer kann der Gast Kino-Freuden Deluxe frönen – ist es doch ebenfalls mit einem riesigen Samsung SAT-TV mit zusätzlichen Radioprogrammen ausgestattet. Das Master-Schlafzimmer verfügt, genau wie das andere Schlafgemach und das Wohnzimmer über einen eigenen Terrassenzugang. Und auch hier erhellen bodentiefe Fenster die Räumlichkeiten auf angenehme Weise.

Hoteltest 2022: Schaumbad in der freistehenden Badewanne gefällig?

Das Master-Bad ist ebenfalls an Größe kaum zu überbieten. Hier findet der verwöhnte Weltenbummler zwei solitäre Waschtische, die jeweils mit zwei Spiegelfronten ausgestattet sind. Darüber hinaus punktet auch dieses Badezimmer mit einem Handtuchwärmer und feinsten Beautyprodukte der Andreus Eigenmarke „Pure Nature“. Stimmiges Nussholz-Mobiliar bietet auch im Masterbad ausreichend Platz für die mitgereisten Hygieneartikel. Im Zentrum des Master-Bades befindet sich die freistehende Badewanne, die gemeinsam mit der Relax-Dusche mit Wasserfallbrause zu Wellnesseinheiten auf der Suite ruft. State of the art sind auch die Vergrößerungsspiegel, die oberhalb jedes Waschbeckens in der Penthouse Suite befestigt sind und die automatisch per Motion-Sensor in einen angenehmen Beleuchtungs-Modus übergehen. On top findet der Besucher der Penthouse Suite im Masterbad selbstverständlich auch einen Haarfön und eine moderne Personenwaage. Auch eine weitere begehbare Ankleide nennt das Masterbad sein Eigen, genau wie ein separates WC samt Bidet. Dass in der Penthouse-Suite sogar noch ein Wanderrucksack, eine Wärmflasche und natürlich feinstes Wellness-Utensil in Form von Badetaschen, Bademänteln und Spa-Slippern bereitstehen, ist bei einem solch hohen Wohn-Standard, kaum verwunderlich. Auch schnellstes WLAN auf der Suite und im gesamten Hotel sowie ein Safe, eine Minibar und ein Direktwahltelefon bilden die Inklusivleistungen jeder Andreus Zimmer-Kategorie.

Wellness Heaven Bewertung
Zimmer & Suiten:
9.68

Hotelbewertung vom : Golf & Spa Resort Andreus*****
Erfahren Sie mehr über die Test-Kriterien von Wellness Heaven® Hotelbewertungen.

HOTEL SUCHE

Mein Ort

Radius: 150 km

  • Wellness
  • Features
  • Sortierung

Preis: 0€ bis 2000€

Bewertung ab: 0

Hotel des Monats

Wellnesshotel des Monats: LIFESTYLE Resort Zum Kurfürsten
LIFESTYLE Resort Zum Kurfürsten Verwöhnromantik

3 ÜN inkl. Frühstück, 4 Gang Abendmenü, Nachmittagssnack, Hydrojetmassage.

3

ÜN/HP ab 357 €

WINTER-SPECIAL

Wellness Spezialpreise
Spezialpreise im Winter

Wellnesshotels im Winter: Sonder-Angebote bei Wellness Heaven.

Ersparnis bis zu -30 %

GEWINNSPIEL

Wellnesshotel Gewinnspiel
König Ludwig Wellness & Spa Wellnessurlaub in Bayern zu gewinnen

Gewinnen Sie 2 Übernachtungen für 2 Personen im Allgäu.

Gutschein-Wert: 1.150 €
Wellness Heaven Awards

Wählen Sie Ihren Hotel-Favoriten und gewinnen Sie eine von 10 Wellness Reisen der Superlative im Wert von über 19.200 €

Neue Bewertungen

  • Neue Hotel Bewertung: Spa Hotel Jagdhof Stubaital |

    Spa Hotel Jagdhof Stubaital

    30.11.

    9.29

  • Neue Hotel Bewertung: Lake Spa Hotel SEELEITEN |

    Lake Spa Hotel SEELEITEN

    23.11.

    9.30

  • Neue Hotel Bewertung: Alpin Resort Sacher *****S |

    Alpin Resort Sacher *****S

    07.11.

    9.40

  • Neue Hotel Bewertung: Hotel Winkler |

    Hotel Winkler

    04.11.

    9.52

Neu im Guide

  • Neues Wellnesshotel: Hotel Franks | Oberstdorf

    Hotel Franks

    Bayern

  • Neues Wellnesshotel: Familienresort Buchau | Eben am Achensee

    Familienresort Buchau

    Tirol

  • Neues Wellnesshotel: Schloss Basthorst | Crivitz OT Basthorst

    Schloss Basthorst

    Mecklenburg-Vorpommern

  • Neues Wellnesshotel: Hotel Tauernhof Großarl | Großarl

    Hotel Tauernhof Großarl

    Salzburger Land