Infos

Der Birkenhof Spa & Genuss Resort

PreiseAnfrageWebsite

9.16

  • Wellness

    9.12

  • Kulinarik

    9.21

  • Zimmer

    9.44

  • Lage

    9.00

  • Service

    9.01

Wellness & Spa

Wellness & Spa Hotelbewertung

Seit der letzten Evaluierung 2015 hat sich im Birkenhof sehr viel getan und ich erkenne das Wellness-Resort im Bayerischen Wald kaum wieder. So hat Familie Obendorfer mit viel Fleiß, Kreativität und Engagement dem ca. 5.500 qm großen Wellness-Areal ein neues Gesicht verliehen. Unzählige aquatische Attraktionen machen den Birkenhof, gerade für Schwimmer besonders attraktiv. Aber auch Sauna-Fans kommen mit insgesamt sechs verschiedenen Schwitz-Attraktionen im Birkenhof voll auf ihre Kosten.

Beeindruckende Pool- und Badelandschaft im Birkenhof

Schon allein die großzügige Pool- und Badelandschaft des Birkenhofs versteht zu beeindrucken. Verschiedenste Blau-Nuancen in den unterschiedlichsten Temperaturbereichen betören den Badenden. Es plätschert, rauscht und zieht langsame Kreise – das Lebenselixier Wasser scheint im Birkenhof Spa omnipräsent zu sein und sorgt für Wohlgefühl. Dabei hat es mir der 30°C heiße Outdoorpool besonders angetan. Gerade in den Abendstunden herrscht hier eine ganz besondere Atmosphäre. Während ich langsam meine Bahnen ziehe, bewundere ich das Farbspektakel am Himmel, das von einem sanften Blau über Rosa, Violett bis hin zu weichen Orange- und Gelbtönen reicht. Dabei tunkt die untergehende Sonne die sanft geschwungenen Hügelketten des Oberpfälzer Waldes in ein ganz besonderes Bild vom Wellnesshotel Der Birkenhof Spa & Genuss Resort | Neunburg v. Wald | Bayern Licht. In diesem fotogenen Outdoorpool schwimme ich mitten hinein in das vor mir liegende Naturschauspiel. Aber auch das kleine 40°C heiße Onsenbecken ist an himmlischer Stelle situiert und die perfekte Umgebung, um den Tag entspannt zu starten. Das warme Wasser fließt um meinen Körper, der sich schon beim Hineingleiten in das Onsenbecken vollkommen lockert. Ein hervorragender Start in den Tag. Mit einem Salzgehalt von 3% ist der Besuch des 32°C warmen Solepools ebenfalls zu empfehlen. Wohltuend für die Haut und das gesamte Wohlbefinden lasse ich mich schwerelos auf der Wasseroberfläche treiben und genieße die Aussichten auf den von weißen Wolkentupfern verzierten Himmel. Viel Ruhe, Sonnenschein und eine leichte Brise sorgen für glückliche Augenblicke im Solepool. Dabei zählt der Sole- und Onsenpool zu den Spa-Novitäten, die seit der Re-Evaluierung 2015 den Wellness-Kosmos des Birkenhofs bereichern. Der Indoorpool mit wasserfallartiger Schwallbrause und heller Steinoptik ist für Wellness-Liebhaber nicht nur ein visuelles Schmankerl. Bei 28°C erweist sich das Schwimmen in diesem Hallenbad, gerade im Sommer als sehr angenehm. Aber auch der Whirlpool, die Fußbäder, das Tauchbecken und die Erlebnisduschen stellen weitere Mosaike der gelungenen Pool- und Badelandschaft des Birkenhofs dar.

Natürliches Schwimmvergnügen im Natur-Badesee

Wer es etwas kühler liebt, der hat nun auch die Möglichkeit, sich im Natur-Badesee mit seichtem Einstieg zu erfrischen und zu schwimmen. Allerdings muss der Gast beim Hineingleiten aufmerksam Bild vom Wellness Hotel Der Birkenhof Spa & Genuss Resort | Neunburg v. Wald | Bayern sein, da die Steine ein gewisses Rutschpotenzial in sich bergen. Steinplatten am Boden und ein Sandfilter garantieren eine hervorragende Wasserqualität. Gerade an heißen Sommertagen haben sich die Bemühungen der Gastgeber gelohnt, den ehemaligen Teich deutlich zu erweitern und zu einem großzügigen Naturbadesee umzuwandeln. Rund um den See laden Sonnenliegen, Daybeds und kuschelige Rückzugsecken im grünen Garten des Birkenhofs dazu ein, zur Ruhe zu kommen und sich ungestörten Stunden der Muße hinzugeben. Sonnenschirme und kreative Verschattungen schmücken im Sommer die intimen Nischen im Garten des Wellness-Anwesens. Dabei ist gerade der Garten des Birkenhofs eine Augenweide. Insgesamt vier Hausmeister sind damit beschäftigt, dieses blühende Kleinod täglich zum Glänzen zu bringen. Leuchtender Lavendel, Wolfsmilch, Buschröschen und unzählige bunt schillernde Sommerblumen gestalten das Wandeln rund um die große Wasserfontäne im parkähnlichen Panoramagarten des Birkenhofs zu einem Genuss.

Eis-Lounge, Dampfbad und Turmsauna komplettieren das ansehnliche Spa-Portfolio des Birkenhofs

Wer an heißen Sommertagen im blühenden Garten des Hauses ins Schwitzen gerät, dem sei der Gang in die neue Eis-Lounge des Hauses ans Herz gelegt. Hier können sich erhitzte Gemüter in kühlerem Gefilde erfrischen. Bei 8°C-14°C tauche ich in der Eis Lounge in einen angenehm kühlen Mikrokosmos ein, der durch eine stylische Optik besticht. Vis-à-vis des tropisch anmutenden Aquariums verbirgt sich hinter viel Glas eine eigene arktische Welt, die den Gast abkühlt. In einem überdimensionalen Eis-Kubus wird „crashed ice“ offeriert, das nach dem Saunabesuch wohltuend auf meiner Haut prickelt. Blaue Illuminierung und atmosphärische Bewegtbilder des ewigen Eises lassen mich, an heißen Juli-Tagen von subglazialen Seen und Eisbergen träumen. Dabei stellt die moderne Eis Lounge eine weitere Spa-Neuheit im Birkenhof dar. Und auch das neue Dampfbad kann sich sehen lassen. Bei 100% Luftfeuchtigkeit und 43°C-46°C lasse ich mich vom blauen Dampf benebeln und spüre die positive Wirkung des Dampfes auf meine Haut und meinen Atemwegen. Das Dampfbad wird durch einen stylischen Eyecatcher in Form eines illuminierten Wandbildes mit floralem Motiv geschmückt. Gegen meine verspannte Rückenmuskulatur wirkt ein Besuch der neuen Infrarotsitze von Klafs Wunder. Mit Blick auf die schillernde Wasserwelt des Meerwasser-Aquariums nehme ich auf den bequemen Sitzen Platz und erfreue mich an der wohligen Wärme, die sich automatisch entlang meines Rückens ausbreitet und für sofortige Entspannung und Lockerung sorgt. Doch der eigentliche Clou im malerisch angelegten Garten des Birkenhofs ist die neue Turmsauna in der ich zwischen 12 Uhr und 20 Uhr einem herrlichen Schwitzvergnügen frönen kann. Bei 75°-80°C bereitet mir das Schwitzen vor allem in den Abendstunden außergewöhnliches Vergnügen. Stellt die Turmsauna doch eine weitere Pole Position zum Betrachten des Sonnenuntergangs und der Wolkenspiegelungen in den verschiedensten Seen, die sich am Horizont vor mir ausbreiten, dar. Aber auch die Finnische Sauna (90°C – 100°C), die Panoramasauna (70°C-80°C), die Textilsauna (75°C-80°C) und das Tepidarium (37°C – 39°C) sind würdige Sauna-Repräsentanten in der Birkenhof Wellnesswelt. Die herzliche Sauna-Meisterin Ivana versteht es dabei hervorragend, ihren Gästen in der Turmsauna ordentlich einzuheizen. Dabei weist mir schon der angenehme Eukalyptus-Duft im Birkenhof Spa den Weg in den Entspannungs-Himmel des Hauses.

Joggen, Steppen, in die Pedale treten – Fitness à la Birkenhof

Doch nicht nur schwimmen und schwitzen stehen im Birkenhof auf der Freizeit-Agenda. Auch joggen, steppen und kräftig in die Pedale treten, gehören während eines Wellness-Aufenthaltes in der Oberpfalz zu den sportlichen Highlights. Das hervorragend ausgestattete Fitnessstudio des Hauses mit traumhaften Aussichten lässt auf Laufbändern, Crosstrainern und Steppern im Nu die Endorphine, aber auch die Pfunde purzeln. Ein abwechslungsreiches Fitnesskurs-Angebot im neuen Übungsraum steht mir während meines Wellness-Aufenthaltes im Birkenhof ebenfalls zur Verfügung. Ob Yoga, Pilates oder Step-Aerobic – hier wird meine Ausdauer, Beweglichkeit und auch Konzentration geschult und mein Körper gestählt. Auf Anfrage sind auch Personal Training-Einheiten bei Christian Wolf buchbar. Lauftrainings in verschiedenen Schwierigkeitsstufen und Körperanalysen (Bioimpedanzanlayse) bietet der ausgebildete Fitnesstrainer den Birkenhof-Gästen ebenfalls an.

Insgesamt sieben Ruhe- und Relaxzonen erwarten den erholungsbedürftigen Birkenhofgast

Um nach so viel Sport und erfüllenden Wellness-Erlebnissen ein wenig innezuhalten und sich zu besinnen, hat der Birkenhof ein großes Relax-Areal geschaffen. Hier kann ich auf stylischen Daybeds im Silence Ruheraum, auf bequemen Entspannungsliegen bei herrlichen Aussichten oder auch auf ansprechenden Wasserbetten im avantgardistisch gestalteten Ruheraum die Stille genießen, ein gutes Buch lesen oder einfach die Gedanken schweifen lassen. Und auch der Garten mit seinen zahlreichen Relax-Nischen betört mit viel Stille, grüner Fernsicht, botanischer Blütenpracht und herrlichem Lavendelduft.

Schönheit und Entspannung im Betula Spa

Im raffiniert illuminierten und geschmackvoll ausgestatteten Betula Spa erlebe ich Stunden des Wohlgefühls und der Ruhe. Dabei agiert das zehnköpfige Spa-Team des Hauses höchstprofessionell und ist mit Mitarbeitern aus Sri Lanka, gerade für die authentische Realisierung ayurvedischer Anwendungen, bestens aufgestellt. Aber auch Basis-Kosmetikbehandlungen wie eine Maniküre oder Pediküre werden akribisch durchgeführt. So überzeugte die gelernte Kosmetikerin und Wellness-Therapeutin Melanie nicht nur bei der 50-minütigen Maniküre, sondern auch bei der 50-minütigen Pediküre. Schmerzlos entfernte sie die Nagelhaut, feilte die Nägel und reinigte den Nagelfalz. Auch gelang es ihr überschüssige Hornhaut auf völlig schmerzfreie Weise zu entfernen. Dank der sicheren Hand von Melanie wurde die ausgewählte Farbe makellos aufgetragen und sowohl meine Fuß- als auch meine Fingernägel erstrahlten in neuem Glanz. Durch performanten Überlack hielt das formschöne Nagel-Ergebnis auch eine ganze Weile. Die individuelle Gesichtspflege von Babor, die mir ebenfalls von der Kosmetikerin Melanie zuteil wurde, wirkte schönheitsfördernd und beinhaltete eine professionell realisierte Tiefenreinigung mit einem sanften Peeling, eine Augenbrauen-Korrektur, verschiedenste hochkonzentrierte Wirkstoffampullen, Teebaumöl ein Algenserum und eine Hyaloron-Schaummaske. Doch das Highlight dieser 85-minütigen Verwöhnzeit waren die Gesichts-, Hals- und Dekolleté-Massage, die durch eine Abschlusspflege mit Sonnenschutz eine harmonische Abrundung erfuhr.

Ein Stück Indien mitten in der Oberpfalz

Einen Ausflug nach Indien bescherte mir die 90-minütige „Sharieraabhyanga“. Diese Ganzkörper-Öl-Massage mit warmen Bio-Sesamöl wirkte muskelentspannend und lösend. Dabei demonstrierte der Sri Lankische Therapeut Ajith durch gekonnte und virtuose Massagekniffe seine langjährige Erfahrung in der ayurvedischen Heilkunst. Es überzeugen bei der Sharieraabhyanga sehr starke und überaus kräftige Massagegriffe. Kraftvolles Kneten, punktuelles Drücken und Klopfen sind für dieses Massagezeremoniell charakteristisch und sollen nachhaltig Verklebungen der Faszien lösen, die Muskeln entspannen und die Gelenke lockern. Die Fußmassage gegen Ende des Zeremoniells war ein Genuss, der mit dem Einreiben der Füße mit einem warmen Tuch endete. Dabei wird dem Sesamöl nicht nur eine entgiftende, sondern auch eine harmonisierende und entspannungsfördernde Wirkung nachgesagt, die ich nach 90 Massage-Minuten bestätigen konnte.

Hoteltest 2015: Wellness & Spa im Birkenhof

Das Birkenhof Spa & Genuss Resort begeistert seine Gäste mit einem großzügigen Wellnessbereich und überaus schönen Aussichten: von fast allen Räumlichkeiten des Spa-Bereiches genießt man ein sagenhaftes Panorama über die geschwungenen Hügelketten des Oberpfälzer Waldes. Seit unserer letzten Evaluierung 2011 sind ein beheizter Outdoor Pool, eine Panorama-Sauna sowie ein komplett neuer Beauty-Bereich hinzugekommen, die die Bewertung des Hotels in der Kategorie “Wellness” verbessern.

Neuer Outdoor Pool und Panorama-Sauna

In dem großartig angelegten Garten des Hotels befindet sich ein Badeteich mit natürlichem Froschkonzert. Direkt daneben ist nun der neue Outdoor Pool situiert, der auch über eine Schleuse von innen betreten werden kann. Vom Pool aus genießt man einen sehr schönen Blick auf die umliegende Hügel- und Seenlandschaft. Massagedüsen sowie Sprudelliegen machen das Baden im Pool besonders entspannend. Ein neuer Anbau in Lärchen-Rhombus-Optik beherbergt nun die Panorama-Sauna sowie einen Frischluftbereich. Nach dem Saunieren mit Ausblick kann man hier wunderbar relaxen und sich im stylisichen Tauchbecken abkühlen.

Der klassische Spa Bereich im Birkenhof Spa & Genuss Resort

Der etwas ältere Indoor-Saunabereich ist gut ausgestattet. Ein Tepidarium sowie eine finnische Sauna sorgen darüber hinaus für dezidiertes Schwitzvergnügen, im Tauchbecken gelangt man danach wieder schnell zur gewohnten Temperatur. Der Wellness-Bereich glänzt vor allem mit großartigen Ruhebereichen. Ein Raum besticht mit einem tropisch anmutenden Meerwasseraquarium, ein anderer mit komfortablen Wasserbetten, der im balinesischen Stil gehaltene "Nature-Entspannungsraum" lädt bei atmosphärischer Beleuchtung zum Entspannen ein.

Geschmackvoll und zeitlos gestalteter Indoor Pool

Besonders schön ist auch der Indoor-Pool-Bereich in Szene gesetzt, auch von hier lässt sich die Oberpfälzer Landschaft bis hin zum Bayerischen Wald überblicken. Der Pool ist groß genug um einige Bahnen zu schwimmen. Im Whirlpool kann der Wellness Afficionado nach diversen Saunagängen perfekt relaxen. Für Erfrischungen zwischendurch lädt eine Tee- und Wasserstation zum Verweilen ein.

Der neue Beauty-Bereich im Birkenhof

Der neue Beauty-Bereich im Birkenhof Spa & Genuss Resort ist im Erdgeschoss des neuen Suitenhauses “Seesonne” entstanden. Moderne Behandlungsräume bereiten dem Spa-Gast Behaglichkeit in moderner Ästhetik. Ein wundervoller “Post-Treatment” Ruhebereich befindet sich im Zentrum und entzückt mit einer großartigen Aussicht. Der neue Fitness- und Cardiobereich des Wellnesshotels findet sich angrenzend zum Beauty-Bereich und ist mit modernsten Geräten ausgestattet. Über einen mit Lichteffekten sehr schön gestalteten Tunnel ist die neue Beauty-Zone mit dem klassischen Wellnessbereich im Haupthaus verbunden.

Treatments aus Asien und Afrika

Im Angebot fallen insbesondere die Massage-Arrangements aus Afrika auf: die Anwendung “Spürbar Afrika” ist zum Beispiel ein Energie spendendes Massageritual mit Marula-Öl und Ganzkörper-Salzpeeling. Der Ayurveda-Bereich wird von einem freundlichen und zuvorkommenden Srilankesen professionell geführt, mit gezielten Massagegriffen sorgt er für ideale Lockerung verspannter Körperpartien. Neben den afrikanischen Massageritualen versteht er sich insbesondere auch auf die Abhyanga-Ganzkörpermassage, sowie auf Shiroabhyanga, einer wohltuenden Ayurveda-Massage mit speziellem Fokus auf Kopf, Schultern und Halswirbelsäule.

Wellness Heaven Bewertung
Wellness & Spa:
9.12

Hotelbewertung vom : Der Birkenhof Spa & Genuss Resort
Erfahren Sie mehr über die Test-Kriterien von Wellness Heaven® Hotelbewertungen.

HOTEL SUCHE

Mein Ort

Radius: 150 km

  • Wellness
  • Features
  • Sortierung

Preis: 0€ bis 2000€

Bewertung ab: 0

Hotel des Monats

Wellnesshotel des Monats: Alpin Family Resort Seetal
Alpin Family Resort Seetal Cheesy Zeit

Family Zeit inklusive 3/4 Verwöhnpension. Das jüngste Kind bis zum 6. Lebensjahr urlaubt kostenfrei.

6

ÜN/HP ab 960 €

SOMMER-SPECIAL

Wellness Spezialpreise
Spezialpreise im Sommer

Wellnesshotels im Sommer: Sonder-Angebote bei Wellness Heaven.

Ersparnis bis zu -30 %

GEWINNSPIEL

Wellnesshotel Gewinnspiel
Wellnesshotel Höflehner Wellnessurlaub in Österreich zu gewinnen

Gewinnen Sie 3 Übernachtungen für 2 Personen in der Steiermark.

Gutschein-Wert: 1.000 €
Wellness Heaven Awards

Wählen Sie Ihren Hotel-Favoriten und gewinnen Sie eine von 8 Wellness Reisen der Superlative im Wert von über 17.300 €

Neue Bewertungen

  • Neue Hotel Bewertung: ZillergrundRock - Luxury Mountain Resort ****S |

    ZillergrundRock - Luxury Mountain Resort ****S

    28.07.

    9.25

  • Neue Hotel Bewertung: Good Life Resort die Riederalm |

    Good Life Resort die Riederalm

    28.07.

    9.24

  • Neue Hotel Bewertung: Der Birkenhof Spa & Genuss Resort |

    Der Birkenhof Spa & Genuss Resort

    14.07.

    9.16

  • Neue Hotel Bewertung: Bornmühle |

    Bornmühle

    05.07.

    9.18

Neu im Guide

  • Neues Wellnesshotel: Schloss Mittersill | Mittersill

    Schloss Mittersill

    Salzburger Land

  • Neues Wellnesshotel: Panoramahotel Huberhof | Meransen

    Panoramahotel Huberhof

    Südtirol

  • Neues Wellnesshotel: Ayurveda Resort Mandira | Bad Waltersdorf

    Ayurveda Resort Mandira

    Steiermark

  • Neues Wellnesshotel: Das James | Flensburg

    Das James

    Schleswig-Holstein