Infos

Spa Hotel Jagdhof Stubaital

AnfrageWebsite

9.29

  • Wellness

    9.19

  • Kulinarik

    9.30

  • Zimmer

    9.23

  • Lage

    9.12

  • Service

    9.63

Kulinarik & Gourmet

Kulinarik & Gourmet Hotelbewertung

Das Relais & Châteaux Spa-Hotel Jagdhof im Stubaital verdient Höchstnoten in der Kategorie Kulinarik. Im Test überzeugte die Küche des Wellnesshotels mit einem exquisiten Gala-Dîner im Rahmen der Halbpension. Darüber hinaus verfügt das Hotel über ein Gourmetrestaurant: Die Hubertus-Stube, standesgemäß mit Jagdtrophäen geschmückt, ist schon seit langem für kulinarische Höhenflüge bekannt. Die Gourmet-Tester von Gault Millau prämierten die Hubertusstube mit Küchenchef Christian Jeske und seinem Team 2022 erneut mit 17 Punkten und vier fulminanten Hauben. Folgen Sie den Wellness Heaven Testern bei Ihrem Gourmet-Erlebnis im Jagdhof.

Hoteltest 2022: Exzellenter Gourmet-Genuss in der Hubertusstube

Machen Sie sich bereit für ein unvergessliches Fest der Sinne im mehrfach international prämierten Gourmetrestaurant des Jagdhofs Stubaital! Die mit vier Gault-Millau Hauben ausgezeichneten Hubertusstuben des Jagdhofs lassen nicht die geringsten kulinarischen Wünsche offen und erfüllen höchste Ansprüche an eine nachhaltige, regional geprägte und hochwertig zubereitete Gourmet-Küche. In einer fünf-gängigen kulinarischen Genuss-Reise durch die beeindruckende Vielfalt der alpinen Gourmet-Küche, abgerundet durch eine fein abgestimmte österreichische oder internationale Weinbegleitung durch den Chef-Sommelier des Hauses Albin Mayr, lassen auch erfahrenste und anspruchsvollste Genießer wunschlos glücklich im siebten Gourmet-Himmel schweben. Die circa Bild vom Wellnesshotel Spa Hotel Jagdhof Stubaital | Neustift im Stubaital | Tirol vierstündige Gourmet-Traumreise beginnt mit einem Bollinger-Aperitif und mehreren kleinen Grüßen aus der Küche, darunter die Pommes Soufflées mit Kaviar, Krabbenburger, Tortilla mit Guacamole und hervorragend gebeiztem Hirschrücken mit Rotkraut an Wacholdereis. Den Höhepunkt des kulinarischen Auftakts zum eigentlichen Fünf-Gänge-Menü bildet der gedämpfte Duroc-Bauch mit Selleriechips an schwarzem Trüffel, der den Tester-Gaumen mit exotisch anmutender Aromatik umgarnt. Begleitet wird diese Reihe von Hors d’Oeuvres von einem exklusiven und perfekt abgestimmten Arrangement aus österreichischen, deutschen oder schweizer Weißweinen wie dem Grünen Veltliner Federspiel Axpoint Franz Gritsch 2021 aus der Wachau, den uns der zuvorkommende und überaus erfahrene Sommelier Albin Mayr empfiehlt. Das Gourmet-Menü startet darauf selbstbewusst mit einem Kwell-Saibling aus regionaler Aufzucht an Heu, Crosne, Bottarga und Roter Beete, gefolgt von zwei Zwischengängen: Der Langustino an schwarzem Knoblauch, Junglauch und Topinambur sowie das Kalbsbries an weißer Zwiebel, Petersilie, begleitet von vor Ort gebackenem frischen Kartoffelbrot, überzeugen auch die kritischsten Gemüter beim Wellness Heaven Test mit einer perfekten Darbietung, einer innovativen und fein durchdachten Abstimmung höchstwertiger regionaler Zutaten und einer perfekt arrangierten Weinbegleitung wie dem Pinot Noix Daniel Twardowski 2016 von der Mosel. Dem prämierten Team um den Chef de Cuisine Christian Jeske gelingt es auch nach diesem fulminanten kulinarischen Auftakt, mit dem Hauptgang – einem frisch gedünsteten Kabeljau in Meerwasser an Schwarzer Nuss, Zitrusfrucht und Romanesco – eine weitere Steigerung im kulinarischen Bild vom Wellness Hotel Spa Hotel Jagdhof Stubaital | Neustift im Stubaital | Tirol Spannungsbogen zu erreichen. Den Zielhafen der von unzähligen Höhepunkten gesäumten vierstündigen Gourmet-Traumreise bildet eine Tiroler Spezialität, ein Strauben sucrée an hausgemachtem Vanilleeis begleitet von einer dreizügigen Auswahl an perfekt arrangierten österreichischen und deutschen Dessertweinen. Die wiederholten internationalen Auszeichnungen sind von der gesamten Équipe de Cuisine durch jahrelange kulinarische Meisterschaft mit regionaler Fokussierung, ständiger Innovationsfreude und persönlicher Beratung der Gäste nachhaltig erarbeitet und verdient worden – das Ergebnis liest sich an zutiefst beeindruckten und vollständig erfüllten Passagieren dieser einzigartigen Gourmet-Traumreise ab.

Das 5-Gänge-Menü im Jagdhof im Stubaital

Das in der Halbpension inkludierte 5-Gänge-Menü beginnt wundersam sanft mit einem Carpaccio vom Almrind an Rucola, das durch einen Hauch Trüffelöl gekrönt wird. Dies lässt uns gut das kulinarische Feingefühl einer Küche bewerten, denn mit Trüffelöl ist äußerst behutsam umzugehen, um nicht zarte Angelegenheiten wie ein Carpaccio zu dominieren. Die Meister der Jagdhof-Küche verstehen es, die perfekte Balance zwischen zartem Almrind und einer Trüffel-Nuance zu finden und somit einen fulminanten ersten Gang darzubieten. Als zweiter Gang folgt eine Minestrone mit Grana Padano, die einige Kilometer weiter im benachbarten Italien nicht besser zubereitet werden könnte und den Magen auf den nun folgenden Hauptgang ideal einstimmt. Der rosa Rinderrücken aus eigener Jagd bildet in der Tat den Kulminationspunkt dieses Gourmet-Menüs. Das butterzarte Rindfleisch zergeht geschmeidig auf der Zunge und harmoniert perfekt mit den knusprig-fluffigen Kartoffeltascherln.

Château Mouton-Rothschild 1986 Premier Cru Classé

Zu einem solchen Gang darf ein guter Wein nicht fehlen, doch auch in dieser Hinsicht ist der Jagdhof bestens ausgestattet. In seinem Weinkeller lagern über 22.000 Spitzen-Weine, darunter auch Raritäten wie ein Château Mouton-Rothschild 1986 Premier Cru Classé, den man selbst in anderen Wellnesshotels dieser Luxus-Kategorie vergeblich suchen würde. Ist man schon beim Rotwein angelangt, so ist der Schritt zum Käse Büffet kein weiter mehr. Hier finden sich sowohl französische als auch Tiroler Käse-Spezialitäten, die von hausgemachten Chutneys begleitet werden. Hierbei bereitet insbesondere der Marillensenf wahren Genuss. Zuletzt begeistert eine grandiose Dessert-Auswahl, die von diversen Patisserie-Kreationen über saftig-krustige Dampfnudeln bis hin zu exotischen Früchten keine Wünsche offen lässt.

Ein besonderes Highlight: Das Gala-Dîner am Sonntag

Einmal pro Woche zaubert das Küchenteam rund um Nicolai Biedermann Gourmet-Erlebnisse im Rahmen eines Gala-Dîners. Ein Kalbstatar wir durch krachiges Olivenbrot und pochiertem Wachtelei ideal ergänzt. Nach Schaumsuppe vom Muskatkürbis, Goldbrassenfilet auf Bouillabaisse-Mousseline und Cassis-Sorbet als Zwischengang begeistern insbesondere die rosa gebratenen Tranchen vom Rinderfilet, die gewissermaßen auf “zweierlei Erbse” sanft gebettet offeriert werden. Ein Mangomousse mit Honig und Pistazien bilden das süße Finale des exquisiten Menüs.

Das wohl kleinste Fondue-Restaurant Österreichs

Eine entzückende Abwechslung findet sich auf der Terrasse vor dem Haupt-Restaurant des Jagdhofs: hier lädt eine ehemalige Gondelkabine des Stubaier Gletschers zum Fondue. In ihr findet sich ein gemütliches Tiroler Sitzeckerl für zwei bis maximal vier Personen. In völliger Privatsphäre und lustigem Ambiente sind hier urige Fondues natürlich die erste Wahl.

Hoteltest 2022: Die Jagdhof-Kulinarik tagsüber

Auch das morgendliche Frühstücksbuffet im Jagdhof Spa-Hotel unterstreicht die kulinarische Qualität des Hauses. Schinken der feinsten Sorten und aus eigener Jagd beglücken die Tester von Wellness Heaven in besonderem Maße. Saftig weiche Konditorenkünste und einige Variationen frisch gepresster Säfte lassen jeden Morgen im Jagdhof zuckersüß erstrahlen, frisch gepresster Orangensaft ist jedoch nur auf Bestellung erhältlich. Eier- und Mehlspeisen werden im Front Cooking Bereich ideal zubereitet, die Auswahl an Joghurts, Obst und Müslivarianten ist gut, jedoch noch ausbaufähig. Die in der Halbpension inkludierte Jause am Nachmittag beschränkt sich auf eine kleine Kuchenauswahl, mittags ist das À-la-carte Menü (gegen Aufpreis) sehr gut und auch flink serviert.

Wellness Heaven Bewertung
Kulinarik & Gourmet:
9.30

Hotelbewertung vom : Spa Hotel Jagdhof Stubaital
Erfahren Sie mehr über die Test-Kriterien von Wellness Heaven® Hotelbewertungen.

HOTEL SUCHE

Mein Ort

Radius: 150 km

  • Wellness
  • Features
  • Sortierung

Preis: 0€ bis 2000€

Bewertung ab: 0

Hotel des Monats

Wellnesshotel des Monats: 5-Sterne Wellness- & Sporthotel Jagdhof
5-Sterne Wellness- & Sporthotel Jagdhof Größte Wellness-Landschaft Bayerns

2 ÜN inkl. Jagdhof-Verwöhnpension, Benutzung der Wellness- & Wasserwelt auf 6.500 qm, Panorama-Eventsauna, Sport- und Aktivprogramm.

2

ÜN/HP ab 414 €

WINTER-SPECIAL

Wellness Spezialpreise
Spezialpreise im Winter

Wellnesshotels im Winter: Sonder-Angebote bei Wellness Heaven.

Ersparnis bis zu -30 %

GEWINNSPIEL

Wellnesshotel Gewinnspiel
König Ludwig Wellness & Spa Wellnessurlaub in Bayern zu gewinnen

Gewinnen Sie 2 Übernachtungen für 2 Personen im Allgäu.

Gutschein-Wert: 1.150 €
Wellness Heaven Awards

Wählen Sie Ihren Hotel-Favoriten und gewinnen Sie eine von 10 Wellness Reisen der Superlative im Wert von über 19.200 €

Neue Bewertungen

  • Neue Hotel Bewertung: Spa Hotel Jagdhof Stubaital |

    Spa Hotel Jagdhof Stubaital

    30.11.

    9.29

  • Neue Hotel Bewertung: Lake Spa Hotel SEELEITEN |

    Lake Spa Hotel SEELEITEN

    23.11.

    9.30

  • Neue Hotel Bewertung: Alpin Resort Sacher *****S |

    Alpin Resort Sacher *****S

    07.11.

    9.40

  • Neue Hotel Bewertung: Hotel Winkler |

    Hotel Winkler

    04.11.

    9.52

Neu im Guide

  • Neues Wellnesshotel: Hotel Franks | Oberstdorf

    Hotel Franks

    Bayern

  • Neues Wellnesshotel: Familienresort Buchau | Eben am Achensee

    Familienresort Buchau

    Tirol

  • Neues Wellnesshotel: Schloss Basthorst | Crivitz OT Basthorst

    Schloss Basthorst

    Mecklenburg-Vorpommern

  • Neues Wellnesshotel: Hotel Tauernhof Großarl | Großarl

    Hotel Tauernhof Großarl

    Salzburger Land