Infos

Spa & Resort Bachmair Weissach

AnfrageWebsite

9.20

  • Wellness

    9.14

  • Kulinarik

    9.70

  • Zimmer

    9.02

  • Lage

    8.73

  • Service

    9.41

Wellness & Spa

Wellness & Spa Hotelbewertung

Im 3.000 qm großen Mizu Onsen Spa tauche ich ein in eine neue, andere Welt. Mitten im Herzen Bayerns erfahre ich ostasiatisches Savoir-Vivre umgeben von bayerischer Naturidylle. Diese gekonnte Fusion aus japanischer Badekultur und regionaler Wasserwelt entspannt und belebt mich gleichermaßen. Bereits das Design des Mizu Onsen Spa ist wohltuend anders und ich fühle mich beim Betreten dieses exotischen Wellness-Refugiums wie in einem Kokon, fernab des Trubels dieser Welt. Die warme, erdige Farbgebung, die Kombination verschiedenster Naturmaterialien und außergewöhnlicher Musterungen und Formen macht das Wandeln durch den Mizu Onsen Spa für mich zu einer aufregenden Entdeckungsreise. Überall im Spa bin ich versucht, über die verschiedensten Musterungen zu streichen, um das außergewöhnliche Design auch haptisch zu erfahren. Gekonnte Illuminierungen am Boden, Decken-Spotlights und kugelförmige Lampen, die aus Dreiecken zusammengesetzt scheinen und dadurch mehrdimensional auf mich hinabschimmern, sorgen für eine innenarchitektonische Verzauberung. Dabei ist das Design des Mizu Onsen Spa auf beglückende Weise puristisch. Die Reduzierung auf das Wesentliche wirkt entschleunigend. Ich werde automatisch achtsamer. Das Fehlen zerstreuender Stimuli, die in der hektischen Welt von heute für uns alle beinahe unverzichtbar geworden sind, Bild vom Wellnesshotel Spa & Resort Bachmair Weissach | Weißach / Rottach-Egern | Bayern wirft mich plötzlich in der Stille des Spas auf mich selbst zurück. Und das ist, zu meiner großen Überraschung, eine Wohltat!

Spannungsgeladene Kontraste im Mizu Onsen Spa des Hotels Bachmair Weissach

Dabei hat der Mizu Onsen Spa nichts mit anderen Wellnessbereichen in Bayern oder Österreich gemein, er ist tatsächlich einzigartig. Die aquatischen Attraktionen des Hauses imponieren mir vor allem durch ihre unaufgeregte und reduzierte Präsentation. Nicht umsonst stimmt das Hotel Bachmair Weissach in seiner Kommunikation „Das Hohelied der Einfachheit“ an - und das kommt unglaublich harmonisch aber auch kontrastreich daher. Denn schon der Name setzt auf spannungsgeladene Wiedersprüche. So bedeutet Onsen übersetzt so viel wie heiße Quellen, während Mizu nicht nur ein Ausdruck des Erstaunens ist, sondern übersetzt auch kaltes Wasser bedeutet. Und so lässt sich der Bogen im Mizu Onsen Spa von Japan gekonnt zum Tegernsee spannen: denn das mineralreiche, aber kalte Wasser des Tals eignet sich hervorragend für ein bayerisches Wellness-Erlebnis, das der Idee japanischer Badekultur folgt. Nachdem ich mich am Eingang des Spas im Souterrain mit einem würzigen Tee gestärkt habe steige ich in das 42°C heiße Onsen Becken. Während ich zunächst erstaunt bin über die Wärme, die mich umgibt, fangen sich meine Glieder plötzlich an zu entspannen und zu lockern. Und ein holistisches Wohlgefühl setzt ein. Dieses Wohlgefühl geht sogar noch in die Verlängerung während meines Bild vom Wellness Hotel Spa & Resort Bachmair Weissach | Weißach / Rottach-Egern | Bayern Besuches im wohltemperierten Dampfraum des Mizu Onsen Spa. Ein reinigendes Körperpeeling mit Salz reinigt meine Haut und entfaltet eine klärende Wirkung. Nach dem asiatisch inspirierten Wellness-Erlebnis steige ich in das erste Kaltwasserbecken, das mit 10° C bereits sibirisch anmutet. Nach einer Ruhepause im Silent Room im ersten Obergeschoss steige ich noch einmal hinab ins Souterrain, um eine zweite Wellness-Runde einzuläuten und zwar während eines duftenden Aufgusses in der 90°C heißen Sauna. Und auch hier finde ich anschließend Erfrischung im zweiten, nunmehr nur noch 2°C kalten Wasserbecken. Welch ein unvergleichliches Gefühl, wenn nach Verlassen des Beckens die Anspannung plötzlich in ein prickelndes und entspannendes Wohlgefühl übergeht. Der Begriff „wie neugeboren“ erhält nach dem Besuch der Sauna und des Kaltwasserbeckens für mich eine ganz neue Bedeutung. Ganz so als wäre ich innerlich generalüberholt.

Mit seinem rauschenden Mühlbach und dem Naturgumpen scheint der Mizu Onsen Spa Garten einem Märchen entsprungen

So abwechslungsreich wie der Innenbereich des Spa ist auch der Mizu Onsen Spa Garten. Wie einem Märchen entsprungen, mutet dieses verwunschene, alpine Gartenparadies an. Eines der vielen Alleinstellungsmerkmale des Hotels Bachmair Weissach ist der, mitten durch den Hotelgarten fließende Mühlbach. Dieser scheint meinen Urlaubsalltag auf zauberhafte Weise zu bereichern. Während ich am Abend mit dem beruhigenden Rauschen sanft entschlummere, genieße ich die ersten Minuten des Aufwachens ebenfalls mit dem kraftvollen Tosen des Baches und ziehe aus diesen kernigen Urlauten eine ganz besondere Energie für den anbrechenden Morgen. Und auch am Nachmittag labe ich mich unter der Trauerweide nicht nur an der zünftigen Jause, sondern auch am Anblick dieses reinen und vor Kraft strotzenden Mühlbaches. Ein visueller und akustischer „Energy Booster“ der seinesgleichen sucht. Gestärkt fühle ich mich auch nach einem sanften Workout im 20 m Solepool, der in erster Linie erwachsenen Gästen des Hauses vorbehalten ist. Von hier aus genieße ich den Blick in den Hotelgarten und die umliegende grüne bayerische Voralpenidylle. Doch das eigentliche Highlight im Mizu Onsen Spa Garten ist das Eintauchen in das kühle, klare Wasser der Naturgumpe. Unvergleichlich belebend wirken meine Schwimmzüge im erfrischenden Nass der Gumpe, gerade nach dem Schwimmen im 32°C warmen Solepool oder dem Saunagang in der hölzernen Außen-Sauna. Entspannt zurücklehnen kann ich mich in den verschiedenen Lounge-Bereichen im Garten. Ob auf Fatboys, voluminösen Hängematten oder komfortablen Liegen, im Mizu Onsen Spa Garten findet jeder Gast die zu ihm passende Liegemöglichkeit. Und auch im Inneren warten zahlreiche Ruheräume und atmosphärische Sitznischen auf den erholungsbedürftigen Gast.

Quality Time mit der Familie im Hotel Bachmair Weissach

Quality Time mit der Familie wird im Hotel Bachmair Weissach großgeschrieben: So haben die kleinen Gäste des Hauses die Qual der Wahl und können nicht nur im 28°C beheizten Kinderpool nach Lust und Laune toben und die Kinderrutsche hinuntersausen, sondern auch im 15 m langen Familien-Indoor-Schwimmbad ihre Bahnen ziehen. Letzteres ist ebenfalls auf angenehme 28°C beheizt. Wer es etwas heißer liebt, dem sei der Gang in den etwas klein geratenen Outdoor Whirlpool (36°C) ans Herz gelegt. Ein Pool für Kinder im Outdoor-Bereich fehlt leider, ist jedoch in Planung.
Gerade im Winter bietet sich abschließend ein Besuch der Familiensauna im Souterrain des Hauses an. Nachgeruht wird anschließend im duftenden Zirbenruheraum. Dieser begeistert nicht nur durch das olfaktorische Zirben-Erlebnis, sondern auch durch seine außergewöhnliche Holzoptik und seine warme Illuminierung. Könnte man in eine Zirbe kriechen, würde es sich sicherlich so anfühlen. Sowohl die Decken als auch die Wände und der Boden sind mit Holz verkleidet und ich fühle mich beinahe wie in einem sicheren, geborgenen Holz-Vakuum. Dabei ist die abgerundete Holzdecke ein besonderer Blickfang. In ihr sind komfortable Liegen installiert, die fast wie ein Kunstwerk anmuten.

Kulinarische und innenarchitektonische Überraschungen in der Mizu Onsen Spa Bar

Weitere Überraschungen erlebe ich auch in der stylischen Mizu Onsen Spa Bar, die mich nicht nur mit einem knisternden Kaminfeuer, sondern auch mit leichten Sushi-Variationen, frischem Obst, Kuchen und einer großen Auswahl an kalt gepressten Säften und Kaffeespezialitäten empfängt. Liebevolle Blumen-Arrangements harmonieren auf das Vorzüglichste mit dem sorgsam entwickelten Interior-Konzept von Nora Witzigmann. Der Innenarchitektin ist es bravourös gelungen, mich mit ihren kreativen Einfällen immer wieder in Staunen zu versetzen und meine Sinne zu inspirieren.

Clarifying Facial von Dr. Barbara Sturm

Unvergessliche Glücksmomente erlebe ich auch in den fürsorglichen und achtsamen Händen der sympathischen Kosmetikerin Doris Moser-Schmitt. Dabei entpuppt sich die erfahrene Rheinland-Pfälzerin mit ihrer langjährigen Expertise als wahre „Grande Dame“ in Sachen Schönheitsfragen. Selten zuvor wurden mir meine Augenbrauen auf solch akribische Weise korrigiert. Und auch beim Auftragen des Enzympeelings bewies Doris Moser-Schmitt viel Fingerspitzengefühl. Dass jeder Massagegriff bei ihr sitzt und ihre langjährige Erfahrung als Kosmetikerin widerspiegelt, davon konnte ich mich während der angenehmen Gesichts-, Nacken- Dekolleté sowie Arm- und Handmassage überzeugen. Dabei wirkten die verwendeten Produkte aus der Pflegelinie Dr. Barbara Sturm gezielt auf die Bedürfnisse der zu Unreinheiten neigenden Haut. Und tatsächlich nach dem 80minütigen Facial erscheint meine Haut von entzündungsfördernden Bakterien und Verunreinigungen befreit. Und auch Rötungen und Irritationen konnten sichtlich vermindert werden. Das Ergebnis: ein deutlich verfeinertes und frischeres Hautbild.

Die 50-minütige Kinkô-Massage beeindruckt durch langsame und bedachte Massagebewegungen, die ausgleichend wirken

Mit einem würzigen Ingwertee startet mein 50-minütiges Kinkô-Massagezeremoniell, das die versierte Therapeutin Judith gekonnt realisiert. Angekommen im atmosphärischen Massageraum werde ich nicht nur von flackerndem Kerzenschein begrüßt, sondern auch von einem betörenden Duft umhüllt. Nachdem ich mich bequem auf der Liege mit dem Gesicht nach unten bette, empfängt mich ein wohliges Eukalyptus-Aroma und der Anblick einer stilvoll arrangierten Steinschale. Alles in diesem Raum und in diesem Augenblick ist stimmig. Und dieser positive Eindruck steigert sich sogar noch nach den ersten Massageminuten. Denn Judith versteht es gekonnt, diese Massage auf das Vortrefflichste zu zelebrieren. Dabei fällt mir vor allem die Langsamkeit ihrer bedachten Bewegungen auf. Jeder Massagegriff sitzt und Ihre Streichungen und Knetungen erscheinen in perfekter Harmonie mit der ruhigen und ausgleichenden Zen-Musik, die den Raum erfüllt. Beinahe wie in einer vollkommenen Choreographie fließen die Bewegungen von Judith in die musikalischen Klänge ein. Ein sinnliches Erlebnis, das in einem gelockerten Rücken, Nacken und entspannten Schultern mündet. Dabei zeigt Judith vollen Körpereinsatz und massiert das wohltuende Wacholderöl nicht nur mit ihren Ellbogen, sondern auch ganz virtuos mit ihren Handballen und Fingerspitzen in meine Haut ein. Dank einer exzellent durchgeführten Triggerpunktmassage lockern sich besonders beanspruchte Muskeln auf angenehme Weise.

Auch Sportler finden im Hotel Bachmair Weissach ihre Erfüllung

Doch nicht nur in Sachen Entspannung ist das Bachmair Weissach ein echter Connaisseur, auch rund um das Thema Fitness ist das Wellnesshotel am Tegernsee genau die richtige Adresse. Dabei hat das kleine aber feine Fitness-Center 24 h geöffnet und beglückt mit Geräten der Firma PRECOR. Insgesamt stehen Ihnen drei Laufbänder, zwei Kardiogeräte, zwei Bikes sowie Kraftgeräte zur Verfügung, um entweder morgens fit in den Tag zu starten oder aber auch tagsüber oder abends eine Trainingseinheit zu absolvieren. Die Geräte verfügen über iPod und iPhone-Anschlussmöglichkeiten, wodurch ein unterhaltsames Training garantiert wird. Yoga steht im Hotel Bachmair Weissach ebenfalls hoch im Kurs. Täglich finden in der Yoga-Lounge geführte Yoga-Übungen sowie Atemübungen zur Tiefenentspannung statt. Auch meditative Elemente fließen in die Übungen ein. Aqua Fitness, Tabata Workout, Pilates, Gleichgewichts- und Stabilitätstraining sowie Mobility & Stretch Exercises oder die 5 Tibeter bereichern darüber hinaus das abwechslungsreiche sportliche Wochenprogramm. Aufgrund der privilegierten Lage des Hotels nahe des Tegernsees sind Wanderungen und Bike-Touren mit den hauseigenen E-Bikes außerdem absolut empfehlenswert.

Wellness Heaven Bewertung
Wellness & Spa:
9.14

Hotelbewertung vom : Spa & Resort Bachmair Weissach
Erfahren Sie mehr über die Test-Kriterien von Wellness Heaven® Hotelbewertungen.

HOTEL SUCHE

Mein Ort

Radius: 150 km

  • Wellness
  • Features
  • Sortierung

Preis: 0€ bis 2000€

Bewertung ab: 0

Hotel des Monats

Wellnesshotel des Monats: Jagdhof *****  Wellnesshotel
Jagdhof ***** Wellnesshotel Größte Wellness-Landschaft Bayerns

2 ÜN inkl. Jagdhof-Verwöhnpension, Benutzung der Wellness- & Wasserwelt auf 6.500 qm, Panorama-Eventsauna, Sport- und Aktivprogramm.

2

ÜN/HP ab 340 €

RESTART SPECIAL

Wellness Spezialpreise
Spezialpreise zur Eröffnung

Wellnesshotels im Sommer: Sonder-Angebote bei Wellness Heaven.

Ersparnis bis zu -30 %

GEWINNSPIEL

Wellnesshotel Gewinnspiel
Holzhotel Forsthofalm Wellnessurlaub in Österreich zu gewinnen

Gewinnen Sie 3 Übernachtungen für 2 Personen im Salzburger Land.

Gutschein-Wert: 1.000 €
Wellness Heaven Awards

Wählen Sie Ihren Hotel-Favoriten und gewinnen Sie eine von 9 Wellness Reisen der Superlative im Wert von über 18.700 €

Neue Bewertungen

  • Neue Hotel Bewertung: die HOCHKÖNIGIN ****S |

    die HOCHKÖNIGIN ****S

    26.10.

    9.14

  • Neue Hotel Bewertung: »DAS KRANZBACH« Hotel & Wellness-Refugium |

    »DAS KRANZBACH« Hotel & Wellness-Refugium

    23.09.

    9.31

  • Neue Hotel Bewertung: Spa & Resort Bachmair Weissach |

    Spa & Resort Bachmair Weissach

    13.09.

    9.20

  • Neue Hotel Bewertung: Bio- und Wellnessresort Stanglwirt |

    Bio- und Wellnessresort Stanglwirt

    12.09.

    9.57

Neu im Guide

  • Neues Wellnesshotel: Hotel Tanneck ****S | Bad Wörishofen

    Hotel Tanneck ****S

    Bayern

  • Neues Wellnesshotel: Geinberg5 Private SPA Villas | Geinberg

    Geinberg5 Private SPA Villas

    Oberösterreich

  • Neues Wellnesshotel: 4*S Vitalhotel Therme Geinberg | Geinberg

    4*S Vitalhotel Therme Geinberg

    Oberösterreich

  • Neues Wellnesshotel: Manna Resort | Montan

    Manna Resort

    Südtirol