Infos

Design Hotel Tyrol

PreiseAnfrageWebsite

9.18

  • Wellness

    9.19

  • Kulinarik

    9.44

  • Zimmer

    8.92

  • Lage

    9.30

  • Service

    9.03

Wellness & Spa

Wellness & Spa Hotelbewertung

Das Wellness & Spa – Angebot im Design Hotel Tyrol in Südtirol ist so vielfältig, dass selbst erprobte Wellness Hotel Tester erst einmal nicht wissen, wo sie anfangen sollen. Das ist umso erstaunlicher, da die Konzeption des Hotels übersichtlich und konzentriert ist. Klare Formen bei höchster Qualität: so wie die Innenausstattung des Hotels, ist auch das Spa-Angebot aufgebaut. Dem Design Hotel Tyrol geht es nicht darum, die Gäste mit Schnickschnack zu blenden: ein klar definiertes Angebot bei höchster Qualität sind hier Programm.

Schmeichelnd Saunieren

Was den Innensauna-Bereich so besonders macht, sind seine Details. Aber bleiben wir erst einmal bei den hard facts: in einem zusammenhängenden Raum finden Sauna-Suchende eine Heusauna (55 Grad Celsius), ein Türkisches Dampfbad und eine Infrarotkabine. Abkühlung gibt es in einer authentischen Felsengrotte unter drei Erlebnisduschen, in einem Kaltwasser-Tauchbecken, oder einem kleinen, feinen Kneipp-Becken. Ausgewählten Materialien wie der ausgesprochen fußschmeichelnde Bodenbelag, wohldurchdachte Details wie das für Dampfbadende zur Verfügung gestellte grobkörnige Meersalz und die harmonisch geschwungene Sitzbank zeigen: Man hat in der Anlage der Innensauna genau überlegt, wie man die Besucher zu tiefer Entspannung einlädt. Dazu trägt auch die Bild vom Wellnesshotel Design Hotel Tyrol | Rabland | Südtirol leicht abgedunkelte Lichtgestaltung bei.

Liegen de Luxe

Noch dunkler, nämlich ganz in Schwarz gehalten, in der separate Ruheraum, in dem man sich auf von schwarzen Gazé-umhüllten Betten wie auf einsamen Inseln niederlassen kann. Kleinen Planeten gleich schweben dazwischen ovale Glühlampen im Vintage Industry Style, deren orangefarbenen Glühfaden die Lichtpunkte im Raum kreieren. Nach der Sauna regenerieren kann man in diesem Wellnesshotel in Südtirol auf bequemen Liegen, die sich entlang des Innnepools reihen: man hat die Wahl zwischen formstabilen, wasserdichten Outdoor-Sitzsäcken Deluxe, oder klassischen Holzliegen, deren Polster mit sandfarbenem Leder überzogen sind. Der Clou des warmen Pools: Sein Rand ist mit einem Material verkleidet, das echtes Sandfeeling aufkommen lässt und vom Wasser überspült wird.

90 Grad Celsius mit Weinreben

Draußen, im Freien, geht es selbstverständlich anders zu. Die Außensauna (90 Grad Celsius) erreicht man nach einem kurzen Gang vorbei am Außenpool. Die riesige Panoramascheibe, von der die Außenseite der Sauna quasi von der Sohle bis zum Scheitel komplett verglast ist, gibt die Sicht auf die umgebenden Weinreben und Berggipfel frei. Kein neugieriger Blick aber kann von außen durch die verspiegelte Scheibe hinein dringen. Zweiter Star und Nebensonne der Außensauna: im Freien liegt ein in Beton gegossenes, großes Kaltwasser-Tauchbecken, das mit reinem Gletscherwasser gefüllt ist.

Sauna-Aufguss von persönlicher Hand

Entschiedenheit gilt es auch bei der Planung der Aufgüsse: hier verzettelt man sich als Bild vom Wellness Hotel Design Hotel Tyrol | Rabland | Südtirol Gast nicht in verschiedenen Aufgusszeiten, sondern weiß, dass es einmal am Tag, um 18:00 Uhr, einen Sauna-Höhepunkt gibt: den Aufguss in der Außensauna. Die Qualität ist auch hier tonangebend. Der Aufguss wird nicht mal eben nebenbei vom Personal erledigt, sondern ausgiebig und unter persönlicher Zuwendung zelebriert. Der altersweise wie charmante Helmut ließ es sich zum Beispiel nicht nehmen, die Saunierenden nach der ersten Runde mit Kiefernnadel-Extrakt eine fünfminütige Pause aufzuerlegen, in der er sie bat, ohne sich mit Wasser abzukühlen, ein wenig im Freien spazieren zu gehen. Erst danach lud er zur zweiten Runde, für dieses Wellness Wochenende. Die Tester von Wellness Heaven wussten es letztlich sehr zu schätzen, nach einem Saunagang (und einer Dusche) die Badesachen überzustreifen und im Außenpool einige Bahnen zu ziehen.

Dolce Vita am Außenpool

Der Außenpool ist ein Gedicht für sich und zieht alle Blicke auf sich, so exponiert wie er auf dem Areal angelegt ist. Auch hier liegt der Schlüssel in der Schlichtheit: scharf zu einem Rechteck geschnitten und gesäumt von gleichmäßig verteilten schwarzen Liegen und zugehörigen weißen Sonnenschirmen, stört nichts Unnötiges das Auge, fehlt auch nichts. Am Außenpool liegend blickt man auf die smaragdfarbene Oberfläche des Poolwassers, in dem sich das Profil der lehmverputzten Pooltreppe spiegelt. Auch die weißen Sonnenschirme spiegeln sich in der Oberfläche und fast fühlt man sich in einem der großen italienischen Filmklassiker wie Dolce Vita versetzt; aber dann schimmert da auch der Bergrücken auf, der steil aufragt, und man wird wieder daran erinnert, dass man in den Alpen ist – und diese Mischung ist Südtirol pur.

Bisschen frech, bisschen dekadent, immer stilvoll

Und was dann das Design Hotel Tyrol auszeichnet, das mag die Slack Line sein, die da hinten aufgespannt ist; die Doppelhängematten da unten zwischen den Tannen; der kleine Whirlpool daneben gesäumt von zwei Retrostühlen der 70er: original Spaghetti-Gartenstühle, einer in Pink, einer in Blau, beide Pastell. Der Koch, der mal eben im Kräuterbeet Schnittlauchblüten aussucht. Oder eine kleine Gruppe Frauen unter Anleitung eines Trainers, die auf Gymnastikmatten im Gras den Katzenbuckel dehnen und sich anschließend entspannt mit dem Lehrer austauschen. Oder eben die Poolbar, die über allem steht. Das ist das Design Hotel Tyrol: ein bisschen frech, ein bisschen dekadent, immer im richtigen Maß und immer stilvoll.

Wie aus dem Ei gepellt

Bewegen wir uns ganz woanders hin, um das Spa-Angebot im Design Hotel Tyrol abzurunden: gehen wir in den ersten Stock des Hotels, letzter Raum am Gang. Jeder, der eine Anwendung gebucht hat, geht dorthin, wo der Empfangsvorraum mit der Sitzecke ist, und sehr wahrscheinlich steht dann schon die Tür zum Behandlungsraum offen und akustische, ruhige Musik weist einem den Weg. Die Kosmetikerin und Masseurin Susanna hat schon eine ganze Schwimm-Nationalmannschaft massiert. Bei der Sportmassage mit Arnikaöl kann ein Tester von Wellness Heaven bezeugen: sie kennt jeden Punkt in der Muskulatur, den man anfassen muss, wenn es irgendwo weh tut. Sie ging immer dorthin, wie man in der Sportlersprache sagt, wo es weh tut. Das macht diese spezielle Massage so wertvoll, wie man erst hinterher vielleicht wirklich begreift. Ganz anders bei der Fußreflexzonenmassage, die so einfühlsam ausgeführt wird, dass jeder Zeh, jeder Abschnitt der Fußsohle als neue Landschaft erfühlt wird. Die Augen unter einem warmen Handtuch verdeckt, verliert der Gast das Zeitgefühl, dämmert mal weg, ist wieder da, während über die Sohlen der Füße ganze Organwelten angeregt werden, und man schläft in der Nacht darauf so gut wie lange nicht mehr. Bei der Pediküre staunte der männliche Tester von Wellness Heaven nicht schlecht, wie Susanne aus einem abgenutzten und über die Jahre schief gelaufenen Fuß mit geübter Handwerkskunst etwas zauberte, das der Tester nicht für möglich gehalten hätte: einen einfach gesunden, schmerzfreien, schönen Männerfuß. Er kann es bis heute nicht fassen.

Wellness Heaven Bewertung
Wellness & Spa:
9.19

Hotelbewertung vom : Design Hotel Tyrol
Erfahren Sie mehr über die Test-Kriterien von Wellness Heaven® Hotelbewertungen.

HOTEL SUCHE

Mein Ort

Radius: 150 km

  • Wellness
  • Features
  • Sortierung

Preis: 0€ bis 2000€

Bewertung ab: 0

Hotel des Monats

Wellnesshotel des Monats: Jagdhof *****  Wellnesshotel
Jagdhof ***** Wellnesshotel Größte Wellness-Landschaft Bayerns

2 ÜN inkl. Jagdhof-Verwöhnpension, Benutzung der neuen Wellness- und Wasserwelten auf 6.500 qm, Panorama-Eventsauna, Sport- und Aktivprogramm.

2

ÜN/HP ab 302 €
Wellness Heaven Awards

Wählen Sie Ihren Hotel-Favoriten und gewinnen Sie eine von 8 Wellness Reisen der Superlative im Wert von über 12.400 €

GEWINNSPIEL

Wellnesshotel Gewinnspiel
Das Alpenhaus Gasteinertal Wellnessurlaub in Österreich zu gewinnen

Gewinnen Sie 5 Übernachtungen für 2 Personen im Salzburger Land.

Gutschein-Wert: 939 €

Neue Bewertungen

  • Neue Hotel Bewertung: Hotel Winkler |

    Hotel Winkler

    15.09.

    9.46

  • Neue Hotel Bewertung: Stroblhof Active Family Spa Resort |

    Stroblhof Active Family Spa Resort

    14.09.

    9.30

  • Neue Hotel Bewertung: Giardino Marling |

    Giardino Marling

    12.09.

    9.26

  • Neue Hotel Bewertung: Wellnesshotel Hüttenhof**** |

    Wellnesshotel Hüttenhof****

    02.09.

    9.14

Neu im Guide

  • Neues Wellnesshotel: Alpine Nature Hotel Stoll | Gsies

    Alpine Nature Hotel Stoll

    Südtirol

  • Neues Wellnesshotel: Parkhotel Weiskirchen | Weiskirchen

    Parkhotel Weiskirchen

    Saarland

  • Neues Wellnesshotel: Sport- und Wellnesshotel Held | Fügen

    Sport- und Wellnesshotel Held

    Tirol

  • Neues Wellnesshotel: Almwellness Hotel Pierer ****Superior | Fladnitz

    Almwellness Hotel Pierer ****Superior

    Steiermark