Wellnesshotels

8 Tipps für einen entspannten Wellnessurlaub

Achten Sie vor der Hotelbuchung auf diese Punkte

Andrea Labonte Hoteltesterin Kolumne von Hoteltesterin Andrea Labonte
Hoteltesterin Andrea Labonte in Südtirol
Die Wellnesshotel-Testerin Andrea Labonte in den Bergvillen in Südtirol
Planung ist das halbe Leben – sagt der Volksmund. Ob Ihr Wellnessurlaub die gewünschte Erholung bringt, steht und fällt mit der Wahl des Hotels. Daher empfehle ich, einen Wellnessurlaub sorgsam vorzubereiten und schon vor der Buchung auf folgende Punkte zu achten:

1. Welche Erwartungen stellen Sie an Ihren Wellnessurlaub?

Die Vielfalt an Wellnesshotels ist beeindruckend und Erholungssuchende haben die Wahl zwischen Spa-Hotels mit Familien-, Romantik-, Sport-, Literatur- oder Kulturfokus. Je besser Sie im Vorfeld Ihre Bedürfnisse kennen, desto maßgeschneiderter wird auch Ihr Wellnessurlaub. Sind Sie mit der Familie unterwegs, wünschen sich aber dennoch Zeit für sich selbst und den Partner? Dann halten Sie Ausschau nach einem Wellnesshotel, das professionelle Kinderbetreuung anbietet. Reisen Sie außerhalb der Ferien, informieren Sie sich vorab, ob das gewählte Hotel die Kinderbetreuung auch außerhalb der Schulferien offeriert. Reisen Sie allein oder als Paar und sehnen sich nach Ruhe, sind Erwachsenen-Hotels ideal für eine Wellness-Auszeit. Für einen Kurztrip mit der besten Freundin bieten sich Spa-Hotels an, die über einen separaten Lady-Spa verfügen und spezielle Aktivitäten für Freundinnen ermöglichen. Allen Fitness-Begeisterten sei ans Herz gelegt, auf der Hotel-Website das Aktiv-Programm genau unter die Lupe zu nehmen. Hier gibt es große Unterschiede. Finden täglich mehrere Sportkurse wie Yoga oder Pilates statt oder nur zwei Mal wöchentlich? Festangestellte Fitnesstrainer sprechen meist für ein abwechslungsreiches, täglich wechselndes Aktivprogramm. Gibt es ein Fitness-Studio und wenn ja, wie ist es ausgestattet? Werden Personal Trainings angeboten? Ruhesuchende, denen der Sinn nach einer guten Lektüre und kultureller Inspiration steht, sollten ein Spa-Hotel wählen, in dem Lesungen und Konzerte auf der Urlaubsagenda stehen.

2. Hören Sie auf den Rat guter Freunde

Folgen Sie den Empfehlungen guter Freunde, die ähnlich ticken wie Sie. Wenn sich Ihre Freunde in einem Wellnesshotel pudelwohl fühlen, ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie in demselben Spa-Hotel gut aufgehoben sind relativ hoch.

3. Inspirationsquelle Hotelportale

Lassen Sie sich von Hotelportalen inspirieren. Gute Hotelportale bieten Filterfunktionen, die Ihnen dabei helfen, das passende Wellnesshotel zu finden. Ob Schwimmen, Surfen, Skifahren, Radeln – ein Mausklick genügt und Sie finden die Hotels, die haargenau Ihren Vorlieben entsprechen. Hotelbewertungen von Reise-Experten können die Auswahl ebenfalls erleichtern – bei Wellness Heaven checken wir in jedem Hotel über 500 Bewertungskriterien.

4. Erholungsfaktor Lage

Bevor Sie buchen, checken Sie auf Google Maps unbedingt die Lage des Wellnesshotels. Denn Hotel-Websites sprechen lagetechnisch nicht immer die Wahrheit. So bleibt die gewünschte Erholung aus, wenn Sie im Morgengrauen vom Lärm einer benachbarten Schnellstraße oder von vorbeirauschenden Zügen geweckt werden. Bevorzugen Sie für ein entspanntes Wellness Wochenende solche Hotels, die über eine privilegierte, solitäre Lage verfügen. Unberührte Natur, ein farbenfroher Garten und der Blick auf Wasser oder Berge lassen Sie unweigerlich zur Ruhe kommen.

5. Spa-Tower oder Wellness-Keller?

Auch die Lage des Wellnessbereichs ist entscheidend. So wirkt ein Keller-Spa selten beflügelnd. Pools und Saunen mit einer schönen Aussicht hingegen steigern das Wohlgefühl. Wie abwechslungsreich ist die Pool-Landschaft? Gibt es einen Indoor- und Outdoorpool mit Ruhebereichen auch im Garten? Lockt hier eventuell sogar ein Schwimmteich oder ein Sole-Pool? Bietet das Hotel ausreichend Rückzugsmöglichkeiten und heimelige Nischen? Idealerweise sollte das Verhältnis von Hotelbetten zu Relax-Liegen ausgewogen sein. Wie ist die Sauna-Vielfalt zu bewerten? Zu einer guten Wellness-Infrastruktur zählt mindestens eine finnische Sauna, eine Biosauna und ein Dampfbad. Täglich wechselnde Aufguss-Zeremonien und ein authentisches Spa-Menü sprechen ebenfalls für einen professionellen Hotel-Spa. Um sicherzugehen, dass man während des Urlaubs in den Genuss einer Massage kommt, sollten Sie diese schon vor der Reise buchen. Denn vor Ort besteht das Risiko, dass keine freien Spa-Termine mehr verfügbar sind.

6. Liebe geht durch den Magen – Erholung auch

Einmal nicht selbst kochen und sich kulinarisch verwöhnen lassen - das macht für Viele schon das Urlaubsglück perfekt. Starten Sie den Urlaubstag ausgeschlafen mit einem ausgiebigen Frühstück. Dabei sollten Langschläfer auf die Speisezeiten achten. In vielen Hotels ist ein Langschläferfrühstück bis 12 Uhr keine Seltenheit. Für Vegetarier, Veganer und Allergiker empfiehlt sich der Blick auf die Menükarte, die oft exemplarisch auf der Hotelwebsite zu finden ist. Kommen regionale und saisonale Zutaten auf den Restauranttisch? Viele Wellnesshotels punkten nicht nur mit einer Genusskarte, sondern auch mit leichten, kalorienarmen Menüvarianten. Wer das kulinarische Rundum-Sorglospaket wünscht, dem sei die Buchung eines Wellnesshotels empfohlen, das neben Frühstück und Abendessen auch eine Mittagsjause und ein Kuchenbuffet anbietet. Achten Sie in Wellnesshotels mit Familienausrichtung darauf, dass die kleinen Gäste im Rahmen der Kinderbetreuung auf Wunsch auch gemeinsam speisen können. Zudem sorgen separate Familienbereiche im Restaurant für eine entspannte Atmosphäre. Denn mit weinendem Baby, umgeben von Ruhe suchenden Urlaubern, wird das Fünf-Gang-Menü für Eltern schnell zum Stressfaktor.

7. Keine bösen Überraschungen dank virtueller 3D Touren

Wer es modern puristisch liebt und dann im eigenen Hotelzimmer einem Traum von Eiche rustikal gegenübersteht, wird unweigerlich enttäuscht. Auch Balkone, die zum Parkplatz weisen oder auf den dunklen Hinterhof, lassen kaum Urlaubslaune aufkommen. Solche Enttäuschungen können im Vorfeld durch virtuelle 3D-Touren durch die bevorzugte Zimmerkategorie vermieden werden. Auch Fotos der Hotelzimmer von anderen Reisenden sprechen oft Bände.

8. Service-Check im Erstkontakt

Haben Sie sich für ein Hotel entschieden erkennen Sie schon am ersten telefonischen Kontakt, ob Sie die richtige Wahl getroffen haben. So sollte der erste Eindruck professionell und herzlich sein und die schriftliche Reservierungsbestätigung sollte nicht lange nach der Buchung auf sich warten lassen. Wellnesshotels mit einer ausgezeichneten Willkommenskultur versenden kurz vor der Anreise sogar eine Erinnerungs-E-Mail mit einer Wegbeschreibung, den gebuchten Spa-Treatments, möglichen Personal Trainer Einheiten, dem Wochen-Aktivitätsprogramm und einen Link zu eventuellen Verkehrsbehinderungen bei der Anreise. Wellnesshotels, die die Extrameile für Ihre Gäste gehen, begeistern außerdem sogar mit einem „Erholungsplaner“ bei dem schon vor der Anreise die Urlaubserwartungen kommuniziert werden.


Kolumnen: "Aus dem Leben einer Hoteltesterin" Interview in der Frankfurter Rundschau FOCUS Kolumnen

Bekannt aus den Medien

HOTEL SUCHE

Mein Ort

Radius: 150 km

  • Wellness
  • Features
  • Sortierung

Preis: 0€ bis 2000€

Bewertung ab: 0

Hotel des Monats

Wellnesshotel des Monats: Alpin & Spa Resort Schwarzenstein
Alpin & Spa Resort Schwarzenstein Abkühlung in den Bergen Südtirols

5.000 m² Spa, 25 m Outdoor-Pool, Südtiroler Gourmetküche, gelegen auf 1000 m.ü.M. im Südtiroler Ahrntal.

3

ÜN/HP ab 546 €
Wellness Heaven Awards

Wählen Sie Ihren Hotel-Favoriten und gewinnen Sie eine von 8 Wellness Reisen der Superlative im Wert von über 14.000 €

GEWINNSPIEL

Wellnesshotel Gewinnspiel
Wellnesshotel Höflehner Wellnessurlaub in Österreich zu gewinnen

Gewinnen Sie 3 Übernachtungen für 2 Personen in der Steiermark.

Gutschein-Wert: 1.086 €

Neue Bewertungen

  • Neue Hotel Bewertung: Bio- und Wellnessresort Stanglwirt |

    Bio- und Wellnessresort Stanglwirt

    18.07.

    9.55

  • Neue Hotel Bewertung: Hotel Salzburgerhof |

    Hotel Salzburgerhof

    15.07.

    9.15

  • Neue Hotel Bewertung: BEATUS Wellness- & Spa-Hotel |

    BEATUS Wellness- & Spa-Hotel

    14.07.

    9.23

  • Neue Hotel Bewertung: ERMITAGE Wellness- & Spa-Hotel |

    ERMITAGE Wellness- & Spa-Hotel

    14.07.

    9.25

Neu im Guide

  • Neues Wellnesshotel: Alpin Family Resort Seetal | Kaltenbach

    Alpin Family Resort Seetal

    Tirol

  • Neues Wellnesshotel: Hotel Truyenhof | Ried im Oberinntal

    Hotel Truyenhof

    Tirol

  • Neues Wellnesshotel: Mawell Resort | Langenburg

    Mawell Resort

    Baden-Württemberg

  • Neues Wellnesshotel: Gartenhotel Crystal | Fügen

    Gartenhotel Crystal

    Tirol